Botox injektion anabotulinumtoxina für chronische migräne kopfschmerzen prävention genehmigt durch fda


Botox injektion anabotulinumtoxina für chronische migräne kopfschmerzen prävention genehmigt durch fda

AnabotulinumtoxinA, eine Botox-Injektion für Menschen, die Migräne-Kopfschmerzen an den meisten Tagen des Monats erleben - chronische Migräne - wurde in den USA von der Food and Drug Administration (FDA) genehmigt. Nach der FDA ist ein Migräne-Kopfschmerz ein starker, pulsierender Schmerz in einem bestimmten Bereich des Kopfes, oft begleitet von Übelkeit, Photophobie (Sensibilität für Licht), Sonophobie (Empfindlichkeit gegen Klang) und manchmal Erbrechen. Frauen sind dreimal häufiger unter Migräne als Männer zu leiden. Obwohl die meisten Patienten, die Migräne bekommen so intermittierend, einige entwickeln deaktivieren chronische Migräne, die für mehr als 50% der Tage jeden Monats, Dauer von vier Stunden am Tag oder länger vorhanden ist.

Die Therapie wurde als prophylaktische (vorbeugende) Behandlung genehmigt.

Russell Katz, M.D., Direktor der Abteilung für Neurologie Produkte in der FDA-Zentrum für Drug Evaluation and Research, sagte:

Chronische Migräne ist eine der am meisten behinderten Formen von Kopfschmerzen. Patienten mit chronischer Migräne erleben Kopfschmerzen mehr als 14 Tage im Monat. Diese Bedingung kann stark beeinflussen Familie, Arbeit und soziales Leben, so ist es wichtig, eine Vielzahl von wirksamen Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung haben.

Mehrere Botox-Injektionen, die um den Kopf und den Hals verabreicht wurden, haben sich als wirksam erwiesen, um chronische Migräne-Symptome zu stoßen. Allerdings ist es nicht wirksam für Patienten mit Episodische Migräne (Weniger als 14 Tage pro Monat), ist auch nicht wirksam für andere Nicht-Migräne-Arten von Kopfschmerzen. Die FDA betont, dass Patienten mit ihren Ärzten darüber sprechen sollten, was die beste Behandlung für sie ist und ob Botox die richtige Therapie ist.

Botox und Botox Cosmetic - die Markennamen für OnabotulinumtoxinA - werden von Allergan Inc., Irvine California, hergestellt. Es gibt eine verpackte Warnung, die erklärt, dass Botox-Effekte auf andere Teile des Körpers ausbreiten können und botulismische Symptome verursachen können, die Atmung und Schluckbeschwerden einschließen können; Diese können manchmal ernst und lebensbedrohlich sein.

Die FDA fügt hinzu, dass es keine Berichte über schwere Fälle der toxischen Wirkung von Botox, die sich auf andere Körperteile ausbreitet, wenn es mit der richtigen Dosierung für chronische Migräne, übermäßiges Schwitzen unter den Armen, Schielen oder die Verbesserung der Stirnrunzeln verabreicht wurde Linien.

Nach Allergan, wenn bei den angegebenen Dosierungen in den spezifischen Bereichen im Kopf und Hals injiziert, sollte Botox Ergebnisse produzieren, die bis zu drei Monate dauern, je nach den einzelnen Patienten.

Etwa 3,2 Millionen Menschen in den USA sind vermutlich an chronischer Migräne leiden. Nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die chronische Migräne die 19. am meisten behindernde Krankheit dort; Schwere Migräne wurde von Experten als mehr Deaktivierung als Angina, rheumatoide Arthritis, Blindheit und Paraplegie beschrieben.

Patienten mit chronischer Migräne sind signifikant eher unter Depressionen und Angst leiden. Der Zustand kann durch Schlafgewohnheiten beeinflusst werden, Diät, Überwachen akuten Schmerz lindert Medikamente und Stress.

Scott Whitcup, M.D., Allergan's Executive Vice President, Forschung und Entwicklung und Chief Scientific Officer, sagte:

Chronische Migräne ist eine schwächende, aber untererkannte neurologische Erkrankung. Oftmals bestätigen chronische Migräne-Patienten ihre Symptome fälschlicherweise als Kopfschmerzen oder seltene Migräne und behandeln sie mit Medikamenten, die eine schnelle, aber vorübergehende Erleichterung bieten, anstatt eine Bewertung, Diagnose und Behandlung von einem qualifizierten Kopfschmerzspezialisten zu suchen. Mit BOTOX (R) genehmigt von der FDA für chronische Migräne-Patienten gibt es jetzt eine neue vorbeugende Behandlung Option, um die Tage und Stunden in Schmerzen als Folge dieser Bedingung zu reduzieren.

Quelle: Allergan, FDA

Augenringe entfernen durch Unterspritzung - aesthetic LOUNGE (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit