Mangel an schlaf kann machen dieters verlieren muskel statt fett


Mangel an schlaf kann machen dieters verlieren muskel statt fett

Menschen, die auf einer kalorienarmen Diät sind, verlieren die gleiche Menge an Gewicht, ob sie durchschnittlich 8,5 Stunden oder 5,5 Stunden pro Nacht schlafen. Allerdings werden die auf 8,5 Stunden verlieren viel mehr Fett, während die auf 5,5 Stunden verlieren vor allem Muskel, anstelle von Fett, nach einem Artikel in der Peer-Review-Zeitschrift veröffentlicht Annalen der inneren Medizin . Die Forscher, von der University of Chicago betonen, dass ausreichend Schlaf ist ein wichtiger Beitrag zur Verwaltung des Körpergewichts.

Die Ermittler raten die Planung, um eine Gewichtsverlust-Programm zu starten, um sicherzustellen, dass sie wissen, dass sie gehen genug Schlaf jede Nacht.

Zehn übergewichtige Männer und Frauen lebten in einem Schlaf-Forschungszentrum für zwei getrennte Perioden, die jeweils zwei Wochen dauern. Während jeder Periode waren sie auf identischen kalorienarmen Diäten. Doch während der ersten 2 Wochen hatten sie 8.5 Stunden Schlaf jede Nacht, während in der zweiten Periode schliefen sie nur 5,5 Stunden pro Nacht.

Obwohl Schlafdauer wurde festgestellt, dass nicht die Gesamtmenge der Gewichtsverlust beeinflussen - sie alle verloren einen Durchschnitt von fast 7 Pfund - die Diätetiker verloren vor allem Muskel statt Fett während ihrer Schlaf-beraubte zwei-Wochen-Session.

Die Forscher fanden heraus, dass:

  • Während auf 8,5 Stunden Schlaf jede Nacht über 50% der Teilnehmer Gewichtsverlust bestand aus Fett
  • Während auf 5,5 Stunden Schlaf jede Nacht, etwa 25% der Teilnehmer Gewichtsverlust bestand aus Fett - mit anderen Worten, sie verloren 55% weniger Fett als wenn sie schliefen 8,5 Stunden
Dr. Plamen Penev, Assistant Professor für Medizin, die University of Chicago, ein Senior Researcher, sagte:

So verloren sie die gleiche Menge an Gewicht, aber die Komposition war anders.

Gewichtsverlust Diät in der Regel eine gewisse Menge an magerem Gewebe (Muskel) Verlust. Der Dieter sollte versuchen, so wenig mageres Gewebe wie möglich zu verlieren. Dies kann durch körperliche Aktivität (Übung) überwunden werden. Allerdings ist es klar, dass nicht genug Schlaf kann jede Versuche untergraben, die ein Dieter machen kann, um den mageren Gewebeverlust zu begrenzen.

Die Forscher betonten, dass längere und größere Studien erforderlich sind, um ihre Ergebnisse zu bestätigen. Die aktuelle Studie war eine sehr kleine und kurzfristige.

Die Autoren folgerten:

Die Menge des menschlichen Schlafes trägt zur Erhaltung der fettfreien Körpermasse bei Zeiten der verminderten Energieaufnahme bei. Mangel an genügend Schlaf kann die Wirksamkeit von typischen Ernährungs-Interventionen für die Gewichtsabnahme und die damit verbundene metabolische Risikominderung beeinträchtigen.

Wie viel Schlaf brauche ich? Was ist Schlaf?

Wenn wir schlafen, sind unsere Sinne und motorische Aktivität relativ suspendiert, es gibt totale oder teilweise Bewusstlosigkeit - unsere freiwilligen Muskeln sind inaktiv. Schlaf ist der Ruhezustand des Körpers.

Während des Schlafes produziert der Körper neues Knochen-, Muskel- und Nervengewebe, es ist eine Zeit, in der Wachstum und Reparaturen stattfinden - es ist ein erhöhter anaboler Zustand.

Fast alle Tiere schlafen, einschließlich Säugetiere (die wir sind), Vögel, Reptilien, Fische und Amphibien.

Der Schlaf wird durch eine komplexe Gruppe von Hormonen ausgelöst, die auf Stichwörter in unserem Körper und in der Umwelt reagieren. Etwa drei Viertel unserer Schlafzeit ist ohne Träume, eine Periode namens NREM (nicht-schnelle Augenbewegung). Träume treten vor allem während der REM auf (schnelle Augenbewegung).

Wie viel Schlaf ein Individuum braucht, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich Alter, Art der Routine, allgemeiner Gesundheitszustand und individueller zirkadianer Rhythmen (Körperuhr). Die folgenden Abbildungen sind allgemeine Approximationen, je nach Alter:

  • Neugeborenes Baby - bis 18 Stunden
  • 1 bis 12 Monate - 14 bis 18 Stunden
  • 1 bis 3 Jahre - 12 bis 15 Stunden
  • 3 bis 5 Jahre - 11 bis 13 Stunden
  • 5 bis 12 Jahre - 9 bis 11 Stunden
  • Jugendliche - 9 bis 10 Stunden
  • Erwachsene - 7 bis 8+ Stunden
  • Frauen während der Schwangerschaft - mindestens 8 Stunden
Die obigen Figuren sind bestenfalls als sehr grobe Anleitung zu sehen. Die Bedürfnisse der Menschen können erheblich variieren.

Klicken Sie hier, um mehr über den Schlaf zu erfahren.

"Unzureichende Schlaf-Untertage Ernährungsbemühungen zur Reduzierung der Adipositas"

Arlet V. Nedeltcheva, MD, Jennifer M. Kilkus, MS, Jacqueline Imperial, RN, Dale A. Schoeller, PhD und Plamen D. Penev, MD, PhD

Annalen der inneren Medizin 5. Oktober 2010 vol. 153 nr. 7 435-441

7 Things You Can Do To Lose Weight Naturally | Natural Cures (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere