Schweinegrippe-impfstoff, pandemrix, in finnland gestoppt, mögliches narcolepsie-risiko


Schweinegrippe-impfstoff, pandemrix, in finnland gestoppt, mögliches narcolepsie-risiko

Die Impfung von Kindern und Jugendlichen in Finnland mit Schweinegrippeimpfung - Pandemrix - wurde suspendiert, bis ein Link zur Narkolepsie entweder ausgeschlossen oder erkannt wurde, das finnische Nationalinstitut für Gesundheit und Weber (THL - Terveyden ja Hyvinvoinin Laitos) gab heute bekannt. THL sagte, dass dies eine Vorsichtsmaßnahme ist, bis das Problem ausreichend geprüft und erklärt wurde.

Die saisonalen Grippeimpfstoffempfehlungen in Finnland sollen die Schweinegrippeimpfung einschließen. Mit anderen Worten: Finnland hat Schweinegrippe-Jabs nicht an sich angehalten, sondern die eigenständige Version mit Adjuvantien.

Da es in Finnland keine aktuelle Epidemie gibt, so gibt es keine unmittelbare Notwendigkeit der Impfung, fügte THL hinzu. Diskretionäre Impfungen werden erlaubt, wenn die einzelnen Pläne, zu einem infizierten Bereich zu reisen.

THL sagt, dass die gemeldeten Fälle von Narkolepsie sein könnten:

  • Die H1N1 (Schweinegrippe-Infektion selbst)
  • Die Impfung
  • Die Impfung wechselwirkt mit einem anderen Faktor
Experten sagen, dass Infektionen zu Narkolepsie führen können.

Bisher wurden sechs Fälle den finnischen Behörden der Narkolepsie nach der Impfung gemeldet. Zusätzlich können weitere neun Fälle verknüpft werden.

Neunzig Millionen Menschen haben den Pandemrix-Impfstoff weltweit in diesem Jahr erhalten, über 4 Millionen davon sind Kinder. In Europa haben über 30 Millionen Menschen den Impfstoff erhalten. Laut EMEA (European Medicines Agency) wurden in diesem Jahr keine Probleme festgestellt oder gemeldet.

Schweden meldete im August sechs Fälle von Narkolepsie. Schwedische Behörden untersuchen auch.

THL betont, dass saisonale Influenza-Impfungen unverändert bleiben.

THL sagt, dass es einige Monate dauern wird, um festzustellen, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Pandemrix-Impfstoff und der Narkolepsie gibt. Pandemrix ist ein Grippeimpfstoff für Pandemien, wie die H1N1 2009 Grippe-Pandemie. Es wurde von GlaxoSmithKline entwickelt und im September 2006 patentiert.

Quelle: Finnisches Nationales Institut für Gesundheit und Weber (NIHW)

Kymmenen uutiset: Pandemrix-rokotteen ja narkolepsian yhteys varmistunut (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit