Junge kinder mit squint, die aus den geburtstagsfeiern ausgeschlossen sind


Junge kinder mit squint, die aus den geburtstagsfeiern ausgeschlossen sind

Sechsjährige Kinder mit Schielen (sichtbare Schielen) sind viel weniger wahrscheinlich, um Geburtstagsfeiern als andere Kinder des gleichen Alters eingeladen zu werden, sagt eine Studie in der British Journal of Ophthalmology . Study Autoren sagen, dass Kinder mit einer Schielen eine Korrekturchirurgie durchlaufen sollten, bevor sie sechs Jahre alt sind - das Alter, in dem die Diskriminierung zu beginnen scheint.

Die Forscher änderten digital Fotos von 6 Kindern aus 6 identischen Zwillingspaaren, um nach innen und außen Arten von sichtbaren Schielen (Strabismus) zu schaffen, um gegen normal ausgerichtete Augen zu vergleichen.

118 Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren wurden gebeten, zu wählen, welche der identischen Zwillinge sie zu ihrer Geburtstagsfeier einladen würden. Die Kinder in den Fotos waren entweder Augenklinik Patienten oder Geschwister der Patienten.

Sie wurden gebeten, viermal auszuwählen, so dass sie eine Chance hatten, Gesichter von bis zu vier Kindern mit Schielen (Schielen) zu wählen. Ein Durchschnitt von zwei Kindern mit einem Schielen wäre ausgewählt worden, wenn Schielen keinen Unterschied zur Wahl gemacht hätten.

Die Autoren berichteten, dass mehrere Faktoren, wie Geschlecht, welche Farbe oben sie trug, oder die Art der Schielen keinen Unterschied zur Wahrscheinlichkeit der Auswahl.

Kinder unter dem Alter von 6 Jahren haben keinen Unterschied zwischen einem Zwilling mit einem Schielen und einem ohne Schielen gemacht.

Allerdings waren Kinder im Alter von sechs Jahren oder mehr viel weniger wahrscheinlich, Kinder mit einer sichtbaren Schielen zu wählen.

48 der Kinder, die sich wählten, waren von 6 bis 8 Jahre alt:

  • 18 von ihnen wählten kein einziges Kind mit einem Schielen
  • 17 von ihnen wählten ein Kind mit einem Schielen nur einmal aus
  • 11 von ihnen wählten ein Kind mit einem Schielen zweimal aus
  • 2 von ihnen wählten ein Kind mit einem Schielen dreimal aus
  • Keiner von ihnen wählte ein Kind mit einem Schielen viermal aus
31 der Kinder, die sich wählten, waren zwischen 4 und 6 Jahre alt:
  • 1 von ihnen wählten kein einziges Kind mit einem Schielen aus
  • 21 von ihnen wählten ein Kind mit einem Schielen einmal oder zweimal aus
  • 9 von ihnen wählten ein Kind mit einem Schielen drei oder vier Mal
Bei der Auswahl wurden die Kinder gefragt, ob sie etwas Besonderes über die Zwillinge bemerkt hätten:
  • 19% der 4- bis 6-Jährigen erwähnten Augenausrichtung
  • 39% der 4- bis 6-Jährigen erwähnten die Augenausrichtung, nachdem sie aufgefordert wurden, sich auf die Augen in den Fotos zu konzentrieren
  • 48% der 6- bis 8-Jährigen erwähnten Augenausrichtung
  • 77% der 6- bis 8-Jährigen erwähnten Augenausrichtung, nachdem sie gebeten wurden, sich auf die Augen in den Fotos zu konzentrieren
Die Forscher sagen, dass eine Schielen während der Kindheit einen langfristigen Einfluss auf den betroffenen Patienten und das haben kann "Sichtbare Unterschiede im Allgemeinen haben einen negativen Einfluss auf, wie Kinder von Peers wahrgenommen werden."

Die Autoren folgerten:

Unsere Ergebnisse zeigen, dass Schulkinder mit Strabismus weniger wahrscheinlich von ihren Kollegen akzeptiert werden, so dass eine Korrekturchirurgie für Strabismus vor dem Alter von 6 Jahren durchgeführt werden sollte, wenn negative soziale Implikationen auftreten können.

"Strabismus und Diskriminierung bei Kindern: sind Kinder mit Strabismus eingeladen zu weniger Geburtstagsfeiern"

Stefania Margherita Mojon-Azzi, Andrea Kunz, Daniel Stephane Mojon

Online zuerst Br J Ophthalmol 2010; Doi 10.1136 / bjo.2010.185793

Part 13 - Our Mutual Friend Audiobook by Charles Dickens (Book 4, Chs 1-5) (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit