Überraschend finden sie vielleicht eine neue avenue of treatment für schmerzhafte bandscheibenvorfall


Überraschend finden sie vielleicht eine neue avenue of treatment für schmerzhafte bandscheibenvorfall

Eine Immunzelle, die bekanntermaßen eine chronische Entzündung bei Autoimmunerkrankungen verursacht, wurde als ein möglicher Schuldiger in Schmerzen mit geringem Rücken identifiziert, der mit Bandscheibenvorfall verbunden ist, so Ärzte der Duke University Medical Center.

Der Befund impliziert das Zytokin-Molekül Interleukin-17 und unterstützt die aufkeimende Theorie, dass eine Immunantwort eine wichtige Rolle bei der Scheibenerkrankung spielt, sagt William J. Richardson, MD, ein Orthopädischer Chirurg bei Duke. Es kann auch die Tür für neue, therapeutische Ansätze öffnen, die auf eine spezifische Immunantwort in der Hoffnung abzielen, die Zerstörung der Scheiben zu stoppen und möglicherweise den Krankheitsverlauf umzukehren.

"Durch die Identifizierung der spezifischen Subpopulation von Lymphozyten (Immunzellen, die durch das Zytokin in die Tat erregt werden), kann es bald möglich sein, die entzündliche Reaktion des Körpers auf Scheibenzellen zu verhaften", sagt Richardson, hochrangiger Autor der in dieser Woche veröffentlichten Forschung Die Juli Ausgabe von Arthritis und Rheumatismus. Dies könnte die schmerzhafte Entzündung, die mit degenerativen Bandscheibenerkrankungen einhergeht, reduzieren und die Evolution der Arthritis stoppen. Es kann auch die Notwendigkeit für Rückenchirurgie reduzieren.

"Mechanische Kräfte können den degenerativen Prozess initiieren, aber biochemische entzündliche Veränderungen spielen sicherlich eine Rolle in der Disc-Pathologie", sagt der erste Autor der Studie, Mohammed Shamji, MD, PhD, Senior Neurochirurgie im Ottawa Hospital, Ontario, Kanada, die teilgenommen haben Die Forschung bei Duke. Eine Verringerung der Entzündung kann den Krankheitsprozess des Patienten verhaften oder umkehren und vielleicht die Notwendigkeit einer Operation reduzieren. "Jetzt lernen wir, welche Wege wir blockieren müssen."

Rückenschmerzen sind einer der häufigsten Gründe, warum die Menschen medizinische Versorgung suchen, und sowohl degenerative als auch Bandscheibenvorfall - auch als Scheiben oder rissige Scheiben bezeichnet - sind häufige Ursachen für diesen Schmerz. Die ökonomische Auswirkung der medizinischen Versorgung für Bandscheibenvorfälle in den USA wird auf 200 Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt.

Bandscheibenvorfälle treten auf, wenn die harte äußere Schicht des Knorpelrissees, so dass Stücke des weicheren inneren Materials in den Wirbelsäulenverlauf hineinragen können. Bis vor kurzem wurde gedacht, dass Schmerzen auftreten, wenn das Material einen Nerv berührt. Jetzt glauben die Ärzte, dass der Schmerz das Ergebnis einer Immunantwort ist, die durch die Anwesenheit von entzündlichen Zellen verursacht wird.

"Das Zentrum der Scheibe ist immun-privilegiert, da es nie dem Immunsystem ausgesetzt war", sagt Shamji. Wenn eine Scheibe verletzt oder entartet ist, reagiert der Körper gegen das eindringende innere Material, wie es gegen irgendeinen Virus oder Fremdkörper wäre, und startet eine Reaktion, die auf Zerstörung gerichtet ist. Die Nervenwurzel, die in der Nähe des vorstehenden Scheibenmaterials vorhanden ist, wird während dieser Kaskade von Ereignissen schmerzhaft entzündet, geschwollen und beschädigt.

In den letzten Jahren wurden mehrere Anti-Immun-Therapien, einschließlich Steroide, in den Raum zwischen der Scheibe und dem Nerv injiziert, aber mit begrenztem Erfolg sagen Ärzte, weil sie nicht auf eine spezifische Immunantwort zielen und weil niedrige Dosen sind Verwendet, um potenziell schwerwiegende Nebenwirkungen zu minimieren, die eine höhere Prädisposition für Infektionen, die Aktivierung von Tuberkulose und eine sechsfache Erhöhung der Lymphom-Inzidenz beinhalten.

Die Identifizierung von IL-17 in der Kaskade von Ereignissen ist signifikant, sagt Shamji: "Es ist ein Produkt einer spezifischen Untergruppe von Immunzellen, die an Autoimmunphänomenen wie rheumatoider Arthritis und Asthma beteiligt sind, aber nicht in der Reaktion des Körpers gegen Infektionen oder Wenn Sie diese spezifische Lymphozyte ansprechen, können Sie die Fähigkeit des Körpers, sich gegen Infektionen oder Tumore zu schützen, vermeiden."

Forscher sagen, sie sind noch einige Schritte entfernt von menschlichen Studien von IL-17 Blocker derzeit in der Entwicklung.

Quelle: Duke University Medical Center

VLOGUMENTARY (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit