Immer besser mit dem alter: freundschaften, familienbeziehungen


Immer besser mit dem alter: freundschaften, familienbeziehungen

Ein Teil dessen, was diese Beziehungen so golden während der goldenen Jahre macht, ist, dass Menschen aller Altersstufen eher zu verzeihen und respektieren die Ältesten, nach der Forschung von Purdue University.

"Ältere Erwachsene berichten über bessere Ehen, mehr unterstützende Freundschaften und weniger Konflikt mit Kindern und Geschwistern", sagte Karen Fingerman, der Berner-Hanley-Professor für Gerontologie, Entwicklungs- und Familienwissenschaften. "Während körperliche und kognitive Fähigkeiten mit dem Alter abnehmen, verbessern sich die Beziehungen Was ist das Besondere an dem Alter? Wir haben festgestellt, dass die Wahrnehmung von begrenzter Zeit, die Bereitschaft zu vergeben, alternde Stereotypen und Einstellungen der Respekt alle eine Rolle spielen. Aber es ist mehr als nur darüber, wie jünger Menschen eine ältere Person behandeln, es geht darum, wie Menschen interagieren."

Fingerman und Susan T. Charles, ein Associate Professor für Psychologie und soziales Verhalten an der University of California in Irvine, veröffentlichten ihre Forschung in diesem Monat Aktuelle Anfahrt in der Psychologie.

Dieser Artikel basiert auf ihrer früheren Arbeit, einschließlich der Forschung, dass ältere Erwachsene weniger konfrontiert als jüngere Erwachsene, wenn sie verärgert sind. Der Artikel baut auch auf Studien auf, die 2009 veröffentlicht wurden Journal of Gerontology: Psychologische Wissenschaften Und 2008 in der Zeitschrift Psychologie und Alterung.

Eine Studie verglich junge Erwachsene im Alter von 22-35 Jahren und älteren Erwachsenen im Alter von 65-77 Jahren, indem sie die Teilnehmer aufforderte, auf mehrere Geschichten über persönliche Interaktionen zu antworten. Die Studienteilnehmer hörten Geschichten darüber, wie ein Erwachsener eine soziale Übertretung begangen hat, wie etwa Unhöflichkeit gegenüber einer Kellnerin oder ignorierte Eigentumsgrenzen. Die Hälfte der Fächer las die Geschichte mit dem beleidigenden Charakter, der als älterer Erwachsener dargestellt wurde, und die andere Hälfte las die gleiche Geschichte, aber der beleidigende Charakter wurde als jüngerer Erwachsener dargestellt. Als der beleidigende Charakter älter war, zeigten Teilnehmer aller Altersgruppen, dass die Person, die beleidigt war, Konflikte vermeiden und nicht reagieren würde, aber das Gegenteil wurde gefunden, wenn der beleidigende Charakter jünger war. Wenn die Teilnehmer eine Geschichte lesen, in der ein junger Erwachsener einen sozialen Faux pas begangen hat, dachten sie, dass andere Charaktere diese Person konfrontieren und ihnen sagen, dass sie verärgert waren.

Diese Annahmen spielen in täglichen Interaktionen aus, die Fingerman mit einem Tanz vergleicht.

"Jeder Mensch fungiert und reagiert als Reaktion auf seinen Partner, und in diesem Fall erwartet jeder Partner die Bewegung der nächsten Person, und diese Entschlossenheit basiert oft auf dem Alter", sagte sie. "Menschen variieren ihr Verhalten mit sozialem Wenn es eine negative Interaktion gibt, sind die jüngeren Menschen in der Regel aggressiver und konfrontativer als ältere Menschen. Aber jüngere Menschen sind oft älter als ältere Menschen, wenn es eine negative Interaktion gibt."

Zum Beispiel kann ein älterer Erwachsener mehr herzlich sein, weil die Annahme, dass eine jüngere Person konfrontiert sein kann. Gleichzeitig kann sich der jüngere erwachsene Alter Stereotypen anpassen, die darauf hindeuten, dass sie mit einer älteren Person geduldiger sein sollten, oder sie können Stereotypen halten, die ältere Erwachsene nicht ändern können und nicht versuchen, diese Person zu wechseln.

"Auch mit dem Alter werden die Menschen besser bei der Regulierung ihrer Emotionen, wenn etwas stört sie", sagte Fingerman. "Der andere Vorteil ist, dass ältere Menschen oft mehr Gelegenheit haben, auszuwählen, mit wem sie sich verbinden wollen, weil sie im Ruhestand sind und nicht gehen arbeiten."

Andere Gründe für eine bessere Behandlung älterer Erwachsener spiegeln die Sorge, Sorge und den Augenblick. Egal, das Alter, die Leute werden angenehmer, wenn sie wahrnehmen, dass es in der Beziehung wenig Zeit gibt, sagte Fingerman. Das gilt nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für junge Menschen, die sich wegen des Lebens nicht mehr sehen können, weil sie sich aus dem Staat bewegen oder im Militär dienen. Wenn die Zeit begrenzt ist, wollen die Menschen das Beste aus ihren verbleibenden Interaktionen machen und die andere Person genießen, anstatt Zeit zu kämpfen.

"Wir haben dies auch in Studien gesehen, wenn erwachsene Töchter nicht wollen, um ihre älteren Mütter zu konfrontieren oder negative Dinge mit ihnen zu diskutieren, weil sie fühlen, dass es wenig Zeit mit ihnen übrig ist", sagte Fingerman.

Fingerman plant zu untersuchen, wie die "Notwendigkeit, die Ältesten zu respektieren" eine Rolle in anderen Kulturen spielt. Ihre Arbeit wird von der Abteilung für Kinderentwicklung und Familienforschung unterstützt.

ABSTRAKT: Es nimmt zwei zum Tango: Warum ältere Leute die besten Beziehungen haben

Karen L. Fingerman und Susan T. Charles

Ältere Erwachsene berichten mehr positive Gefühle und weniger Probleme in ihren Beziehungen als jüngere Erwachsene. Vorherige Theorien konzentrierten sich auf Aspekte des älteren Erwachsenen (z. B. soziale Kognition, Motivation), um diese Erkenntnisse zu erklären. Wir schlagen ein soziales Eingabemodell vor, um zu erklären, warum ältere Erwachsene sich als bessere Beziehungen beschreiben. Dieses Modell behauptet, dass ältere Erwachsene Berichte über positive soziale Bindungen sowohl ihre eigenen Handlungen als auch die ihrer Sozialpartner widerspiegeln. Wenn sich Erwachsene eines Alters in einem angespannten Austausch mit einem älteren Erwachsenen befinden, minimieren sie Spannungen, um positive emotionale Erfahrungen zu erleichtern. Diese Verhaltensweisen können aus der wahrgenommenen Zeit in der Beziehung, Vergebung oder Aufhebung der Schuld und Stereotypen des Alterns verbleiben. Befunde deuten auf eine sozio-emotionale Regulierung im Spätleben hin, die sowohl ältere Erwachsene als auch ihre Sozialpartner antizipiert.

Quelle: Purdue University

Fard - zwischen uns..♥ (Lyrics) (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie