Keine materie, welche farbe ihre haut, tragen sonnenschutz


Keine materie, welche farbe ihre haut, tragen sonnenschutz

Um Hautkrebs zu verhindern, sollten Sie Sonnencreme tragen und vermeiden Sie zu viel Sonne, egal welche Farbe Ihre Haut sagen US-Ärzte.

Die American Medical Association kündigte diese Beratung als Teil eines neuen Satzes von Haut-Krebs-Verhinderung in den Gemeinschaften der Farbenpolitik auf seinem jährlichen Treffen in Chicago letzte Woche an.

Hautkrebs ist auf dem Vormarsch unter den amerikanischen Schwarzen und Hispanics, sagten sie und fügte hinzu, dass viele Menschen mit dunkler Haut nicht erkennen, dass sie auch in Gefahr von Hautkrebs sind, und oft sind die Konsequenzen für Schwarze schwerer als für Weiße.

Die AMA berichtete, dass die fünfjährige Überlebensrate aus Melanom, eine weniger häufige, aber tödliche Form von Hautkrebs, nur 59 Prozent bei Afroamerikanern im Vergleich zu 85 Prozent für Kaukasier ist. Auch die Inzidenz von Melanomen unter Hispanics ist in den letzten 15 Jahren gestiegen und ist vergleichbar mit der Inzidenz von Weißen.

Afroamerikaner und Hispanics unterziehen sich seltener Hautkrebs-Screening und "fälschlicherweise glauben, dass ihre Chance zur Entwicklung von Hautkrebs ist niedriger im Vergleich zu Kaukasiern", sagte der AMA in einer Erklärung.

Die neue Politik soll Menschen aller Hautfarben mehr bewusst machen, die Risiken von Hautkrebs, unterstützen und ermutigen sie, Hautkrebs-Screening unterziehen und mehr tun, um sich vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen.

AMA-Vorstandsmitglied Dr. Peter W. Carmel sagte den Medien, dass jeder, unabhängig von Rasse oder ethnischer Herkunft, den gleichen Sonnenschutz haben sollte, einen Sonnenschutz mit einem minimalen SPF-Wert von 15 verwenden und während der Stoßzeiten aus der Sonne bleiben. Sie sollten auch regelmäßige Prüfungen durchlaufen, sagte er, erklärte aber:

"Afro-Amerikaner und Hispanics sind viel weniger wahrscheinlich, um diese Verhaltensweisen zu üben, und die AMA unterstützt Bemühungen um das Bewusstsein zu erhöhen."

Der Prozentsatz der Amerikaner, die Melanom entwickeln, hat sich in den letzten 30 Jahren mehr als verdoppelt, sagt das National Cancer Institute (NCI).

Nach NCI-Zahlen, von weit über 1 Million neue Fälle von Hautkrebs in den USA jedes Jahr, nur 68.000 sind Melanom, obwohl es für die überwiegende Mehrheit von fast 9.000 Todesfälle verantwortlich ist.

Quelle: AMA, NCI.

ALLES ÜBER BB CREAMS und deren Sonnenschutz! (Unterschied asiatische/europäische & Favoriten!) (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung