Genetische risikofaktoren für sepsis - eine der hauptursachen des todes für kritisch kranke


Genetische risikofaktoren für sepsis - eine der hauptursachen des todes für kritisch kranke

Genetisches Make-up wurde als Hauptfaktor für die Entwicklung von Sepsis identifiziert, eine entzündliche Reaktion, die den ganzen Körper (systemisch) betrifft, der während der Infektion auftritt. Im Zusammenhang mit Organ-Dysfunktion, Sepsis gilt als schwerwiegend.

In der Juni-Ausgabe der medizinischen Zeitschrift Anästhesiologie Wissenschaftler zielen darauf ab, genetische Risikofaktoren für Sepsis zu identifizieren - eine führende Todesursache für kritisch kranke Patienten.

Verbindungen zwischen genetischer Zusammensetzung und Krankheitsrisiko

Bei Menschen können mehrere Kopien einiger spezifischer Gene auftreten, und diese Mehrfachkopien variieren stark unter den Individuen. Große Skalenzahl-Variationen (CNVs) wurden vor kurzem im gesamten menschlichen Genom identifiziert. CNVs beeinflussen die Genexpression und die Patientenreaktionscharakteristiken, indem sie die Anzahl der Kopien eines in einer Zelle oder eines Zellkerns vorhandenen Gens verändern. Dieser Effekt auf die Gendosierung kann zu Krankheiten führen oder ein Risiko für die Entwicklung komplexer Merkmale darstellen.

XiangMing Fang, M.D., der Abteilung für Anästhesiologie, die First Affiliated Hospital, School of Medicine an der Zhejian University in Hangzhou, China, sagte:

CNVs stellen eine wichtige Quelle für interindividuelle genetische Variation dar und könnten einen Hauptfaktor für die Ursache komplexer Merkmale wie Reaktion auf Infektion und Sepsis darstellen. Es wird angenommen, dass der Nachweis von sowohl CNVs als auch konventionelle genetische Marker-Single-Nukleotid-Polymorphismen (SNPs) einen tiefen Einblick in den genetischen und immunen Mechanismus, der der Sepsis zugrunde liegt, liefern wird.

Eine weitere Betrachtung für das genetische Sepsisrisiko beinhaltet Neutrophile - eine Gruppe von Blutzellen; Die erste Verteidigungslinie des Körpers gegen die Infektion, die zu einer Infektionsstelle wandern, um Mikroben zu verschlingen und zu zerstören. Aufgrund der Neutrophilenaktivierung während der Sepsis werden die Spiegel der Neutrophilenpeptide 1-3 im Blut der Patienten mit der Erkrankung stark erhöht. Diese Peptide spielen bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen eine wichtige Rolle.

Die Gene, die menschliche Neutrophilenpeptide 1-3 codieren (DEFA1 / DEFA3), zeigen CNVs (Kopienzahlvariationen). Dr. Fang und Team haben sich herausgestellt, ob DEFA1 / DEFA3 CNVs mit einer Anfälligkeit der Patienten assoziiert wurde, die durch Komplikationen, wie zB eine schwere Sepsis, ausgelöst wurde.

Die Forscher fanden heraus, dass der Genotyp DEFA1 / DEFA3 mit> 8 Kopien bei Patienten mit schwerer Sepsis häufiger war als in der Kontrollgruppe (55,9 Prozent gegenüber 31,3 Prozent). Die etablierte Assoziation zwischen dem Genotyp und der schweren Sepsis wurde im zweiten Alter repliziert und das Geschlecht stimmte mit dem Fall kontrollierten Kohorte überein.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass DEFA1 / DEFA3 eine wichtige genetische Komponente ist, die an der Immunantwort auf schwere Sepsis beteiligt ist, da eine höhere Kopienzahl von DEFA1 / DEFA3 (> 8 Kopien) signifikant mit einem schweren Sepsisrisiko verbunden ist.

Dr. Fang sagte:

Diese Studie zeigt als erstes, dass CNVs innerhalb von DEFA1 / DEFA3 wesentlich zur Anfälligkeit für schwere Sepsis beitragen. Dieser Befund kann dazu beitragen, Patienten mit hohem Risiko für die Prädisposition für schwere Sepsis zu identifizieren, so dass präventive Eingriffe und personalisierte Therapie durchgeführt werden können.

Erhöhte Genomic Copy Anzahl der DEFA1 / DEFA3 ist mit der Anfälligkeit für schwere Sepsis in der chinesischen Han Bevölkerung verbunden

Chen, QiXing; Hakimi, Matthäus; Wu, ShuiJing; Jin, Yue; Cheng, BaoLi; Wang, HaiHong; Xie, GuoHao; Ganz, Tomas; Linzmeier, Rose M.; Fang, XiangMing

Anästhesiologie . 112 (6): 1428-1434, Juni 2010.

Doi: 10.1097 / ALN.0b013e3181d968eb

Brustkrebs - Risikofaktoren (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung