Teilweise gesichtet geholfen zu sehen "besser mit computer-technik


Teilweise gesichtet geholfen zu sehen

Tausende von Menschen, die nach einem anstrengenden Schlaganfall oder einer Hirnverletzung sind, können durch eine einfache, kostengünstige und zugängliche Schulung, die eventuell aus ihren Handys oder handgehaltenen Spielkonsolen geliefert werden könnte, eine größere Unabhängigkeit erlangen.

Die neue Forschung hat herausgefunden, dass eine computergestützte Technik, die von der Durham University entwickelt und beurteilt wurde, die Sichtbarkeit der Sehbehinderten durch die Sehbehinderung verbessert hat. Es kann schließlich das Portfolio der Rehabilitationstechniken für Sehbehinderte verbessern und erweitern.

Die Studie, veröffentlicht in der akademischen Zeitschrift, Gehirn , Testete die Technik auf Patienten, die unter einer Bedingung leiden, die ihren Anblick als hemianopia betrifft.

Hemianopia betrifft mehr als 4.000 Menschen in Großbritannien jedes Jahr. Die Betroffenen verlieren die Hälfte ihres Gesichtsfeldes durch Schlaganfall oder andere Hirnverletzungen. Sie sind stark von anderen abhängig, da sie mit Gleichgewicht kämpfen, herumlaufen, Dinge um das Haus finden, und sie sind normalerweise nicht in der Lage zu fahren.

Die Forschung wurde vom Medical Research Council, Wirtschafts- und Sozialforschungsrat gefördert und von der Wohltätigkeitsaktion für Blinde unterstützt.

Die Studie, die die visuelle Fähigkeit der Patienten vor und nach dem Training untersuchte, stellte fest, dass die Patienten schneller und präziser wurden, um Objekte, wie z. B. farbige Punkte oder Zahlen, auf einem Computerbildschirm zu erkennen.

Die Forscher glauben, dass der Test den Patienten half, ihre verlorene Vision zu kompensieren, indem sie ihr "Blindfeld" mehr erforschte, was der Teil des von dem Hirnschaden betroffenen Sehfeldes ist. Weitere Untersuchungen sind notwendig, um genau zu ermitteln, warum die Technik den Patienten hilft, besser zu sehen, aber die Wissenschaftler glauben, dass es wahrscheinlich ist, dass die Aufmerksamkeit, die Konzentration und das Bewusstsein ihrer visuellen Probleme verbessert sind.

Die Studienergebnisse bieten die Hoffnung, dass Menschen, die regelmäßig so trainiert haben, in ihrem täglichen Leben selbstständiger leben können, weil ihre Sehfähigkeit verbessert werden würde.

Lead-Forscher, Dr. Alison Lane, von der Psychologie-Abteilung der Durham University, sagte: "Diese Forschung zeigt uns, dass die Grundausbildung dazu führt, dass die Menschen ihre" schlechte "visuelle Seite besser nutzen.

"Obwohl wir uns noch nicht sicher sind, warum dies geschieht, denken wir, dass es sein könnte, weil das Training ihre Aufmerksamkeit, Konzentration und Bewusstsein für ihr" blindes "Feld erhöht.

"Wir denken, dass es wichtig ist, die Fähigkeiten der Menschen zu verbessern, um ihre begrenzte Vision zu nutzen."

Sie fügte hinzu: "Diese einfache Technik ist eine sehr lebensfähige Rehabilitations-Option und könnte in Zukunft leicht zugänglich zu niedrigen Kosten für alle, die es braucht."

Derzeit gibt es keine weit verbreitete Behandlung für Menschen, die visuellen Verlust nach Hirnschäden aufgrund der mangelnden wissenschaftlichen Beweise, dass bestehende Therapien wirksam sind, nach der Studie Autoren zu erleben.

Die Durham-Studie verglich zwei Arten von Rehabilitationstechniken - eine konzentrierte sich auf die Exploration und die andere auf die Aufmerksamkeit. Auf dem NHS gibt es derzeit keine Trainingsoption, obwohl alternative Trainingsprogramme privat gekauft werden können.

Die Forschung, die 46 Patienten untersuchte, stellte fest, dass die grundlegende Aufmerksamkeitstraining ohne die Notwendigkeit für Patienten, ihre Augen weitgehend zu bewegen, zum größten Teil so wirksam bei der Rehabilitation war wie die spezialisierte Explorationstechnik.

Die Wissenschaftler sagen, dass Patienten sogar in der Lage sein werden, ähnliche Verbesserungen in ihrer Vision zu sehen, indem sie Mainstream-Computerspiele spielen, besonders diejenigen, bei denen Sie virtuelle Umgebungen mit Ihren Augen scannen müssen.

Professor David Mendelow, ein Neurochirurg am Newcastle General Hospital und Professor für Neurochirurgie an der Newcastle University, sagte: "Hemianopia ist oft nicht erkannt und ist wahrscheinlich viel häufiger als realisiert. Patienten und ihre Familien finden es sehr schwierig, dieses Problem der Hälfte zu verstehen Blindheit'.

"Bei Newcastle General haben wir unsere Ergotherapeuten ausgebildet, um dieses visuelle Problem zu erkennen und wir können nun Patienten mit hemianopia frühzeitig identifizieren.

"Die Neurowissenschaftliche Einheit an der Durham University, wo wir die Patienten ansprechen, ist zu gratulieren, um zu zeigen, wie erfolgreich diese Art von visueller Umschulung sein kann."

Fallstudie - Nichola Burlison von Low Willington, Grafschaft Durham *

Nichola Burlison, der mit zwei kleinen Kindern verheiratet ist, hat Hämianopie. Nichola, die 31 Jahre alt ist, hat nach einem Autounfall vor acht Jahren schwere Hirnschäden erlitten.

Sie verbrachte sechs Monate im Krankenhaus und musste alle grundlegenden Fähigkeiten wie Gehen, Sprechen, Dressing und Essen neu lernen. Nach dem Kontakt mit der Aktion für blinde Menschen nahm Nichola an der Forschung von Durham teil.

Sie sagte: "Das Training hat mir einen großen Unterschied gemacht, obwohl ich immer noch mit grundlegenden Sachen wie dem Überqueren der Straße, dem Lesen, dem Kochen, kämpfe, fühle ich mich so viel zuversichtlich, ich bin angenehmer mit dem Lesen und ich vermisse keine Worte Am Anfang der Sätze, ich ziehe auch meine Augen um, sowohl nach links und rechts, weil ich mir mehr bewusst bin, dass ich das machen kann.

"Ich war wirklich überrascht, dass ich mehr tun konnte, als ich nach dem Training dachte, es gab mir einen großen Schub und ich würde es für andere Leute in meiner Position lieben, sich dessen bewusst zu werden, da es ihnen auch helfen kann.

"Ich wünschte, ich hätte Zeit, die Ausbildung öfter zu machen, aber es ist schwierig mit zwei kleinen im Haus. Wenn die Software auf einer Spielekonsole oder so ähnlich war, wäre es ein großer Vorteil für mich, weil ich Könnte hier schnell und schnell auf dem Weg zur Arbeit oder bei meiner Mittagspause verbringen."

* Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Beschaffenheit der Fallstudie keine weiteren biographischen Angaben machen können.

Fakten über Hemianopia

  • Hemianopia ist eine Art von homonymen Gesichtsfeld Defekt, was bedeutet, dass Menschen verlieren Vision auf der gleichen Seite in beiden Augen.
  • Die Übersetzung für hemianopia ist 'halbe blindheit'.
  • Hemianopia wird durch Verletzung des Gehirns selbst verursacht, wie zB durch Schlaganfall oder Trauma. Es kann auch als Folge von bestimmten chirurgischen Eingriffen oder ein Tumor in der visuellen Verarbeitung Teil des Gehirns.
  • Es gibt 4.271 Fälle von Hemianopie, die jährlich in Großbritannien diagnostiziert werden, und 230 Fälle pro Jahr im Nordosten.
Quelle: Durham Universität

2017 Maps of Meaning 1: Context and Background (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit