Männer mit asthma und ekzem können weniger krebsrisiko haben


Männer mit asthma und ekzem können weniger krebsrisiko haben

Wenn Sie Asthma oder Ekzeme haben, kann Ihr hyper-reaktives Immunsystem Ihr Risiko für einige der häufigsten Krebsarten senken, so eine Studie, die in diesem Monat veröffentlicht wurde Annalen der Allergie, Asthma & Immunologie , Die wissenschaftliche Zeitschrift der American College of Allergy, Asthma und Immunologie (ACAAI).

"Allergische Zustände wie Asthma und Ekzeme, die aus einem hyperreaktiven Immunsystem resultieren, könnten die Fähigkeit des Körpers erhöhen, bösartige Zellen zu entfernen, was wiederum das Krebsrisiko verringern könnte", sagte Mariam El-Zein, PhD, INRS-Institut Armand-Frappier, Laval, Québec, Kanada, führen Autor des Artikels. "In unserer Studie hatten Männer mit Asthma niedrigere Chancen, Magenkrebs zu bekommen und diejenigen mit Ekzemen hatten niedrigere Chancen der Entwicklung von Lungenkrebs, im Vergleich zu Männern, die nicht diese Bedingungen hatten."

Die Populations-basierte Fall-Kontroll-Studie wurde in Montreal, Québec über einen Zeitraum von sieben Jahren unter 3.300 männlichen Krebspatienten und einer Kontrollgruppe von 500 durchgeführt. Die Quotenverhältnisse wurden für die Assoziation zwischen Asthma oder Ekzemen und mehr als 20 Krebsarten kombiniert, Sowie für jede von acht gemeinsamen Krebsarten (Magen, Dickdarm, Rektum, Lunge, Prostata, Blase, Haut und Lymphknoten).

"Wir können nicht ganz erklären, warum allergische Zustände das Krebsrisiko verringern können, aber diese Forschung ist vielversprechend", sagte Allergiker Jonathan Bernstein, MD, Fellow der American College of Allergy, Asthma und Immunologie. "Wir hoffen, dass zukünftige Studien diese Verbindung weiter erforschen und die Rolle der Immunsystem spielt bei der Verringerung der Krebsrisiko."

Quelle: American College of Allergie, Asthma und Immunologie (ACAAI)

Food as Medicine: Preventing and Treating the Most Common Diseases with Diet (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit