Probiotisch verbessert das immunsystem der elite-athleten


Probiotisch verbessert das immunsystem der elite-athleten

Nach einer aktuellen Studie in der Britische Zeitschrift für Sportmedizin , Professionelle Langstreckenläufer, die den probiotischen Lactobacillus aufgenommen hatten, hatten kürzere und weniger schwere Zaubersprüche der Atemwegserkrankung als diejenigen, die ein Placebo eingenommen hatten.

Die australischen Forscher bemerken zuerst, dass "einige Ausdauersportler, die anstrengenden Trainings unterziehen, eine erhöhte Anfälligkeit für eine Infektion der oberen Atemwege (URTI) haben." Übung kann die normale Immunantwort unterwerfen, so dass Athleten anfälliger für Atemwegsviren wie Erkältungen und Grippe sind.

Die Studienteilnehmer bestanden aus 20 Elite-, Ausdauersportlern, die vier Monate intensives Wintertraining durchzogen hatten. Die Athleten haben entweder drei gefriergetrocknete Kapseln zweimal täglich des probiotischen Lactobacillus fermentum oder einer Dummy-Kapsel (Placebo) aufgenommen.

Ein Probiotikum ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das potentiell nützliche Bakterien oder Hefen enthält. Lactobacillus ist eine Art von Milchsäurebakterien, eine Klasse von Bakterien, die sich als erfolgreich bei der Behandlung von Infektionen des Darms erwiesen hat.

Die Studie wurde mit einem doppelblinden, Placebo-kontrollierten Crossover-Design durchgeführt. Supplement (oder Placebo) Verwaltung dauerte 28 Tage gefolgt von einer monatelangen Auswaschzeit und dann Placebo (oder Ergänzung) Verwaltung für weitere 28 Tage. Dieser Entwurf erlaubte jedem der Athleten, den Probiotiker für einen Monat und das Placebo für einen Monat zu nehmen, ohne irgendwelche Effekte von einer, die die Effekte des anderen beeinflussen.

Während des Studienzeitraums beurteilten Forscher die Laufbandleistung, die Immunantwort und die Länge und Schwere der Infektionen der Atemwege.

Im Vergleich zu denen, die das Placebo nehmen, zeigten die Verbraucher des Probiotikers keinen Unterschied in der Laufleistung.

Bei der probiotischen Behandlung wurden im Vergleich zur Placebo-Periode halb so viele Infektionen der oberen Atemwege und Patienten mit geringerer Atemwegserkrankung gemeldet. Die durchschnittliche Episodendauer unterscheidet sich nicht zwischen Lactobacillus (7,5 Tage) und Placebo (8 Tage) Behandlungen. Allerdings war die Gesamtzahl der gesamten Erkrankungstage bei der Einnahme des Probiotikums signifikant geringer als bei der Placebo-Behandlung - 30 Tage im Vergleich zu 72 Tagen. Die Schwere der Symptome war auch während der probiotischen Periode milder.

Die Forscher messen eine Verdoppelung der Interferon-Gamma-Spiegel in der probiotischen Behandlungsgruppe, ein wichtiger Bestandteil der körpereigenen Immunantwort. Die Zunahme der systematischen Immunität war möglicherweise mit einer Steigerung der Aktivität in T-Zellen verbunden - weiße Blutkörperchen, die eine zentrale Rolle im körpereigenen Immunsystem spielen.

Die Autoren fordern mehr Forschung, um das Potenzial dieses Probiotikums zu beurteilen, um als Behandlung zur Abwehr von Krankheiten eingesetzt zu werden. "Eine Verbesserung des Widerstandes gegen gemeinsame Krankheiten stellt einen wichtigen Vorteil für Elite-Athleten dar, die ein hohes Niveau in der Vorbereitung auf nationale und internationale Wettbewerbe durchführen ", Schließe die autoren

Orale Verabreichung des probiotischen Lactobacillus fermentum VR1-003 und Schleimhaut Immunität bei Ausdauersportlern

Amanda J Cox, David B Pyne, Philo U Saunders und Peter Allen Fricker

Britische Zeitschrift für Sportmedizin.

Doi 10.1136 / bjsm.2007.044628

Klicken Sie hier, um Artikel zu sehen

Preserving Athlete Immunity with Chlorella (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung