Der anhang schützt uns vor keimen und schützt gute bakterien


Der anhang schützt uns vor keimen und schützt gute bakterien

Der Anhang ist wahrscheinlich, um uns vor schlechten Keimen zu schützen, indem wir gute Keime schaffen und schützen, sagen Wissenschaftler von Duke University Medical Center, USA. Die meisten Ärzte und Wissenschaftler haben geglaubt, dass der Anhang eine überflüssige Orgel war, die überhaupt keinen Zweck hat.

Sie können über diese neueste Studie in der Zeitschrift für Theoretische Biologie .

Nach der Bewertung mehrerer Experimente und Beobachtungen glauben die Wissenschaftler, dass die guten Bakterien im Anhang, die unserer Verdauung helfen, einen Anfall von Durchfall überleben können, der unseren Darm reinigt und den Darm wieder auftaucht.

Die Autoren erklärten: "Während es keine Rauchpistole gibt, macht die Fülle von Indizien einen starken Fall für die Rolle des Anhangs als einen Ort, an dem die guten Bakterien sicher und ungestört leben können, bis sie gebraucht werden."

Der Anhang befindet sich in der Nähe von wo die großen und kleinen Därme treffen; Es ist eine schlanke Tasche etwa zwei bis vier Zentimeter lang. Seine genaue Funktion ist ein Thema der Debatte von Ärzten - aber wir haben bekannt, dass es Immunsystem Gewebe enthält.

Verschiedene Mikroben, die dem Verdauungssystem helfen, brechen Lebensmittel in den Darm. Der Darm belohnt diese Mikroben, indem er sie füttert und sie sicher hält. Die Wissenschaftler glauben, dass die im Anhang befindlichen Immunsystemzellen die Funktion haben, die guten Bakterien zu schützen.

William Parker, Ph.D., und Team haben das Zusammenspiel dieser Bakterien im Darm beobachtet. Sie haben die Existenz im Darm eines Biofilms dokumentiert - es ist eine dünne und zarte Schicht von Mikroben, Schleimhäuten und Immunsystem Moleküle, die zusammen auf dem Futter des Darms leben.

Die Autoren erklären: "Unsere Studien haben gezeigt, dass das Immunsystem die im Biofilm lebenden Kolonien von Mikroben schützt und nährt. Durch den Schutz dieser guten Mikroben haben die schädlichen Mikroben keinen Platz, um zu lokalisieren. Wir haben auch gezeigt, dass die Biofilme am stärksten ausgeprägt sind Anhang und ihre Prävalenz verringert sich von ihm weg."

Parker sagte: "Krankheiten, die schwere Durchfälle verursachen, sind in Ländern ohne moderne Gesundheits- und Hygienepraktiken endemisch, was oft dazu führt, dass der gesamte Inhalt der Därme, einschließlich der Biofilme, aus dem Körper gespült wird." Wegen der Lage des Anhangs, wäre es ziemlich schwierig für alles, um es zu geben, wie die Därme geleert werden.

Parker fügt hinzu: "Sobald der Darminhalt den Körper verlassen hat, können die guten Bakterien, die im Anhang verborgen sind, auftauchen und das Futter des Darms wiederbeleben, bevor schädlichere Bakterien den Wohnsitz nehmen können. In den Industriestaaten mit modernen medizinischen Versorgungs- und Hygienepraktiken, Die Aufrechterhaltung einer Reserve von nützlichen Bakterien kann nicht notwendig sein, dies steht im Einklang mit der Beobachtung, dass die Beseitigung des Anhangs in modernen Gesellschaften keine erkennbaren negativen Auswirkungen hat."

Die Wissenschaftler hatten vor vielen Jahrzehnten angemerkt, dass Menschen in Industriestaaten aufgrund der "Hygiene-Hypothese" eine höhere Rate der Blinddarmentzündung haben können, kommentierte Parker. Diese Hypothese spekuliert, dass "hygienische" Gesellschaften eine höhere Inzidenz von Autoimmunerkrankungen und Allergien haben, weil ihr Immunsystem im Alltag nicht von den so vielen Parasiten und anderen Krankheiten herausgefordert worden ist, die Mikroben in normalen Umgebungen verursachen. Diese hygienischen Gesellschaft Immunsysteme überreagieren, wenn sie herausgefordert werden.

Parker erklärte: "Dieses überreaktive Immunsystem kann zu einer Entzündung führen, die mit Blinddarmentzündung einhergeht und zu einer Behinderung des Darms führen kann, die eine akute Blinddarmentzündung verursacht. So können unsere modernen Gesundheitsfürsorge- und Hygienepraktiken nicht nur das Mangel an Notwendigkeit berücksichtigen Für einen Anhang in unserer Gesellschaft, aber auch für viele der Probleme, die durch den Anhang in unserer Gesellschaft verursacht werden."

Da eine direkte Betrachtung der Funktion des Anhangs äußerst schwierig gewesen wäre, beschloss Parker, eine deduktive Studie durchzuführen. Kaninchen, Opossums und Wombats sind die einzigen anderen Tiere, abgesehen von Menschen, die bekanntermaßen Anhänge haben - ihre Anhänge sind ganz anders als die des Menschen.

"Biofilme im Dickdarm deuten auf eine scheinbare Funktion des menschlichen Wurm-Anhangs hin"

Zeitschrift für Theoretische Biologie

R. Randal Bollinger, Andrew S. Barbas, Errol L. Bush, Shu S. Lin und William Parker

Link zur Webseite, wo ein PDF heruntergeladen werden kann (Muss gekauft werden)

Jimmy Kimmel Reveals Details of His Son’s Birth & Heart Disease (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit