Trockener sommer hat geholfen kalifornien strände halten bakterielle verschmutzung niedrig


Trockener sommer hat geholfen kalifornien strände halten bakterielle verschmutzung niedrig

Umwelt-Gruppe Heal the Bay veröffentlicht eine neue Beach-Report-Karte gestern, Donnerstag, die angekündigt, ausgezeichnete Wasserqualität wurde über den Sommer über fast alle kalifornischen Strände beibehalten, was zu einer geringen Bakterienverschmutzung und die besten Gesamtsummen in der letzten Erinnerung.

Mit Daten, die an fast 500 Überwachungspunkten von Humboldt County nach San Diego County gesammelt wurden, gibt die Berichtskarte Kaliforniens Strandgänger einen Indikator für die Wasserqualität an den Stränden des Staates.

Die Standorte werden von A bis F, von Überwachungsdaten gesammelt jede Woche zwischen Ende Mai und Anfang September. Und dieses Mal, nur 8 Prozent von ihnen "fehlgeschlagen", um Noten A und B zu machen, sagte der Bericht.

Die Wasserproben aus den verschiedenen Überwachungsorten werden auf Bakterien untersucht, die aus einer Reihe von Quellen stammen können, einschließlich Fäkalien aus Abwasser.

Je besser die Klasse, desto geringer das Risiko, dass die Besucher des jeweiligen Strandes krank werden. Der Bericht beurteilt nicht die Verschmutzung von Müll oder Toxinen an den Stränden.

Die bakterielle Beurteilung berücksichtigt z. B. vier Kriterien: die Menge an Enterococcus, die Menge an Fecal Coliform, die Menge der Gesamt-Coliform und das Verhältnis von Total zu Fecal Coliform.

Heilen Sie die Bucht schlagen zwei Gründe für den meist guten Bericht vor. Man wird gedacht, die niedrigen Niederschläge in diesem Sommer zu sein. Nasses Wetter ermutigt Bakterien, überladene Sturmabläufe und Abwasserrohre zu kolonisieren. Die Kolonien wäschen sich dann zum Meer und verschmutzen Strände.

Schwimmen im Wasser mit Bakterien verschmutzt, die in Abwasserrohren und Sturmabläufe gezüchtet hat, verursacht Hautinfektionen und Hautausschläge, Atemwegsinfektionen und gastrointestinale Infektionen.

Der andere Grund für den meist guten Bericht ist die Verbesserung der Infrastruktur von Rohrleitungen, Entwässerungs- und Abwasserbehandlungssystemen.

Executive Director von Heal the Bay, Mark Gold, bemerkte, dass es gut war, über gute Nachrichten für eine Veränderung zu sprechen, und dass dieses Jahr war "außergewöhnlich".

Insgesamt haben 92 Prozent der Strände die Noten A und B, das sind fast 10 Prozent besser als im Vorjahr, als nur 83 Prozent As und Bs wurden.

Santa Monica Bay zeigte Wasserqualität von 93 Prozent As und Bs, etwas über dem landesweiten Durchschnitt.

38 Standorte von fast 500 erhielten gerechte bis schlechte Qualitätsstufen: 8 Cs, 10 Ds und 20 Fs.

Von den 20 Graden Fs waren 17 in Los Angeles, einer war in Humboldt, ein anderer in San Luis Obispo und ein weiterer in Orange County.

Wenn Los Angeles County von der Einstufung entfernt wurden, dann würden 96 Prozent der Strände landesweit in die A- oder B-Kategorie fallen.

Long Beach zeigte eine moderate Verbesserung gegenüber dem Vorjahr, war aber immer noch "bei weitem das schlechteste im Staat", sagte der Bericht.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Bericht anzuzeigen.

The Long Way Home / Heaven Is in the Sky / I Have Three Heads / Epitaph's Spoon River Anthology (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere