Notwendigkeit für strategien zur behandlung von überdiagnose bei krebs


Notwendigkeit für strategien zur behandlung von überdiagnose bei krebs

Viele Krebserkrankungen, die durch Screening-Tests festgestellt wurden, sind nicht dazu bestimmt, Symptome oder Tod zu verursachen und stellen daher ein Phänomen dar, das als Überdiagnose bekannt ist. Und weil Überdiagnose führt zu unnötigen Behandlung und anderen Schäden, ist es wichtig, klinische und Forschungsstrategien zu entwickeln, zu erkennen und zu verwalten, nach einer Überprüfung online veröffentlicht in der Zeitschrift des National Cancer Institute.

H. Gilbert Welch, M. D. und William Black, M.D., der Abteilung für Veterans Affairs Medical Center, White River Junction, Vt. Und der Dartmouth-Hitchcock Medical Center verwendeten Daten aus großen randomisierten Screening-Studien, um das Ausmaß der Überdiagnose abzuschätzen. Sie fanden, dass etwa 25% der Brustkrebserkrankungen bei Mammogrammen festgestellt wurden und etwa 60% der Prostatakarzinome, die mit Prostataspezifischen Antigen (PSA) Tests festgestellt wurden, eine Überdiagnose darstellen könnten. In einem Lungenkrebs-Screening-Studie von Brust-Röntgenstrahlen und Sputum-Tests, schätzen sie, dass 50% der Krebserkrankungen festgestellt, dass überdiagnose. Sie argumentieren, dass diese Schätzung nur mit Spiral-CT-Scanning zunehmen wird, die in einer Beobachtungsstudie fast so viele Lungenkrebs bei Nichtrauchern als Raucher fanden.

Die Autoren weisen auch auf Krebs Inzidenz und Mortalität Statistiken als Beweis für die Überdiagnose bei einigen Krebsarten. Für fünf Krebsarten - Schilddrüse, Prostata, Niere und Brustkrebs und Melanom - Daten aus den vergangenen 30 Jahren zeigen eine wachsende Zahl von neuen Fällen, aber nicht eine Zunahme der Todesfälle. In jedem dieser Krebsarten wurde eine Erhöhung der Screening- oder Imaging-Tests mit einer zunehmenden Rate neuer Diagnosen verbunden.

Zusätzlich zum Screening können andere Verfahren, wie z. B. diagnostische Bildgebung, zur Überdiagnose beitragen. CT-Kolonographie (virtuelle Koloskopie) zum Beispiel, oft erkennt Anomalien außerhalb des Dickdarms, die zu mehr Tests und möglicherweise Überdiagnose führen kann.

Die Autoren schlagen mehrere Strategien vor, um das Problem zu lösen. Einer ist es, Patienten über die Risiken und Vorteile der Früherkennung zu erziehen.

"Während die frühe Erkennung kann etwas helfen, es zweifellos weh anderen," sie schreiben. "Oft ist die Entscheidung darüber, ob oder nicht zu verfolgen frühen Krebs Erkennung beinhaltet eine heikle Balance zwischen Leistungen und Schäden... verschiedene Personen, auch in der gleichen Situation, Könnte vernünftigerweise unterschiedliche Entscheidungen treffen."

Eine weitere Strategie zur Verringerung der Überdiagnose besteht darin, die Schwelle zu erhöhen, bei der ein Screening-Testergebnis als "abnormal" bezeichnet wird oder bei dem weitere Schritte unternommen werden. Zum Beispiel könnten die Ermittler testen, ob es besser wäre, kleine Anomalien zu ignorieren, die bei bildgebenden Tests festgestellt wurden, wie es jetzt die Praxis mit Lungenknoten ist, die von CTscans erkannt wurden.

"Es ist möglich, dass neue Erkenntnisse aus der Genomik letztlich erlauben, das Tumorverhalten auf individueller Ebene genauer vorhersagen zu können", schreibt die Autoren. "Allerdings ist das Feld noch nicht auf diesen Punkt vorangekommen, wir müssen andere klinische Strategien erforschen."

In einer begleitenden Redaktion betonen Laura Esserman, M. D., University of California, San Francisco und Ian Thompson, University of Texas Health Science Center in San Antonio, die kritische Bedeutung der Bewältigung des Problems der Überdiagnose.

"Was wir jetzt auf dem Gebiet des Krebses brauchen, ist das Zusammenkommen von Ärzten und Wissenschaftlern aller Disziplinen, um die Belastung des Krebstodes und der Krebsdiagnose zu reduzieren", schreiben sie. "Wir müssen für die Diagnose und das Management in der Diagnose und dem Management sorgen und angeheizt haben Durch die Wissenschaft, Modellierung, molekulare und immunologische Werkzeuge nutzen, um dieses Problem zu lösen."

Quelle:

Zeitschrift des National Cancer Institute

Multiples Myelom Erfahrungsbericht: Hans Kampf gegen den Knochenmarkkrebs (Video Medizinische Und Professionelle 2024).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit