Real-time continuous glucose monitoring zeigt ausgezeichnete ergebnisse


Real-time continuous glucose monitoring zeigt ausgezeichnete ergebnisse

Ein sensorverstärktes Insulinabgabesystem ist eine hochpräzise Methode zur Selbstüberwachung von Blutglukose (SMBG) bei Diabetikern Typ 1, die bei den 67. wissenschaftlichen Sitzungen der American Diabetes Association (ADA) angekündigt wurden.

Das von Medtronic hergestellte Paradigm REAL-Time Continuous Glucose Monitoring (RT-CGM) -System bietet Echtzeit-Messungen von Glukosespiegel mit hohen und niedrigen Glukosealarmen und ermöglicht es dem Patienten, Glukosetrends in Echtzeit und nachträglich zu betrachten.

John J. Mastrototaro, PhD, Vizepräsident von Sensoren und implantierbaren Produkten für Medtronic Diabetes, in Northridge, Kalifornien, präsentierten die Ergebnisse einer Open-Label-Studie, die die Sensorgenauigkeit und Zuverlässigkeit bei 72 Typ 1 Diabetikern mit RT-CGM als Ergänzung beurteilte SMBG

"Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Medtronic Real-Time CGM das genaueste CGM-Gerät für den Heimgebrauch sein kann", so Dr. Mastrototaro. "Dies ist wichtig, weil für den ultimativen Fingerstick-Ersatz für CGM starke Genauigkeitsresultate erforderlich sind", so Dr. Mastrototaro. "Im Gegensatz zu SMBG, das nur zu einem einzigen Zeitpunkt einen Schnappschuss von Blutglukose liefert, bietet RT-CGM mehr von einer realen Darstellung der tatsächlichen 24-Stunden-Glukose-Fluktuationen."

Fingerstick Ersatz ist das Endziel für kontinuierliche Glukose-Monitoring, sagte Dr. Mastrototaro. Die derzeit zugelassenen Geräte benötigen einen bestätigenden Fingerstick (SMBG), bevor der Patient seine Therapie ändern kann. Starke Genauigkeit Ergebnisse können einen Fall für die Änderung dieser Etikettierung unterstützen.

In ihrer Studie analysierten die Ermittler über 60.000 gepaarte Sensor-Meter-Messwerte.

Die Patienten, die sich in der Studie befanden, reichten von 12 bis 80 mit Baseline-Hämoglobin A1C größer als 7,5% und verwendeten bereits eine Insulinpumpe, um ihren Diabetes zu behandeln.

Die Fächer trugen den Sensor für drei Tage nacheinander, wonach er durch einen neuen Sensor ersetzt wurde, und sie wurden angewiesen, den Sensor für mindestens sechs Tage pro Woche während der sechsmonatigen Studienzeit zu tragen.

Zusätzlich zum Sensor nutzten die Themen die Paradigm 722 Insulinpumpe.

Glukosewerte aus Sensorsignalen im Vergleich zu Kapillarblutglukosekonzentrationen aus intermittierendem Fingerstick-Test (durchschnittlich 4 pro Tag) und wurden auf Genauigkeit analysiert.

Die Ergebnisse zeigten, dass nur 1% der 7,115 Sensoren nach der zweistündigen Initialisierungsperiode erstmalig anfingen.

Bei 12.439 gepaarten Sensoren in der jugendlichen Bevölkerung lag der mit der Paradigm REAL-Zeit beobachtete Medianfehler bei 12,4%. In 47.611 gepaarten Sensor-Messwerte in der erwachsenen Bevölkerung, der Paradigm REAL-Time Median Fehler war 10,5%.

Die Studie wurde von Medtronic gesponsert.

Jill Stein ist ein in Paris ansässiger freiberuflicher medizinischer Schriftsteller.

Jillstein03 bei cs.com

See How REAL Time Continuous Glucose Monitoring Works (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit