Forscher zeigen ustekinumab für psoriasis ist wirksam


Forscher zeigen ustekinumab für psoriasis ist wirksam

Forschung in zwei Artikel in dieser Woche veröffentlicht Die Lanzette Hat gezeigt, dass moderate-to-schwere Psoriasis effektiv mit dem Medikament Ustekinumab behandelt werden kann. In diesen PHOENIX-Studien haben die Autoren auch gezeigt, dass die Behandlung alle 12 Wochen die Wirksamkeit bei den meisten Menschen beibehält.

Als die häufigste immunvermittelte erwachsene Hauterkrankung beeinflusst die Psoriasis fast 2 bis 3% der Bevölkerung. Der Zustand ist gekennzeichnet durch rote schuppige Flecken auf der Haut und Gelenke, die übermäßige Hautproduktion markieren. Es wird angenommen, dass Immunsystem-produzierte Proteine, die entzündliche Reaktionen vermitteln, genannt Interleukine 12 und 23, sind entscheidend für die Physiologie der Psoriasis. Bei der Erforschung von Arzneimittelbehandlungen stand der Fokus auf der Entwicklung von Agenten, die diese Interleukine blockieren, und es gab einige vielversprechende Ergebnisse. Das Problem ist, dass diese aktuellen Therapien immer noch die Bequemlichkeit, Wirksamkeit und Toleranz, die für die langfristige Behandlung erforderlich ist.

Das Medikament Ustekinumab bindet an Interleukine 12 und 23, um ihre Wechselwirkung mit ihren Rezeptoren auf Zelloberflächen zu verhindern. Eine Untersuchung der Wirksamkeit dieser Behandlung, die PHOENIX-Studien, wurde von zwei Forschungsteams durchgeführt. Die PHOENIX I-Studie unter der Leitung von Dr. Kenneth Gordon (Northwestern University, Feinburg School of Medicine und Evanston Northwestern Healthcare, Evanston, IL, USA), studierte 766 Patienten mit mäßiger bis schwerer Psoriasis. Während der Randomisierung erhielten 255 Patienten Ustekinumab 45 mg und 256 Patienten wurden zugeteilt, um eine 90 mg Dosis in den Wochen 0 und 4 und dann alle 12 Wochen zu erhalten; 255 Patienten wurden zufällig zugewiesen, um Placebo in den Wochen 0 und 4 zu nehmen und dann zu Ustekinumab in Woche 12 zu wechseln. Wenn Patienten, die ursprünglich zugewiesen wurden, um ustekinumab zu nehmen, mindestens eine 75% ige Verbesserung der Psoriasis und des Schweregrades [PASI 75] in den Wochen erreichten 28 und 40, wurden sie als langfristige Antwort erreicht. Diese Patienten wurden dann zufällig in der Woche 40 zugewiesen, um entweder ustekinumab zu pflegen oder von der Behandlung zurückzuziehen, bis sie die Reaktion verloren haben. Der Schwerpunkt der Studie lag darin, den Prozentsatz der Patienten zu finden, die PASI 75 in der Woche 12 erreichten.

Nach der Analyse der Daten berichten die Forscher, dass 67% (171) der Patienten, die Ustekinumab 45 mg, 66% (170) erhielten, die ustekinumab 90 mg erhielten, und 3,1% (8), die Placebo erhielten, PASI 75 in Woche 12 erreichten 40 Wochen, 150 Patienten in der 45 mg Gruppe und 172 in der 90 mg Gruppe erreicht langfristige Reaktion. Nach 40 Wochen wurden diese 222 Patienten zufällig zugewiesen, so dass 162 Patienten ustekinumab und 160 zurückzog. Die Gruppe, die die Instandhaltungsbehandlung erhielt, behauptete die PASI 75 Antwort auf mindestens 1 Jahr.

"Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass Ustekinumab könnte ein wichtiger therapeutischer Agent für die Behandlung von Patienten mit Psoriasis... Die hohe Wirksamkeit wurde in der Regel mit Dosierung alle 12 Wochen, ein Zeitplan, der ein neues Niveau der Bequemlichkeit für Patienten und Ärzte bieten könnte" Schließe die PHONEIX I Autoren.

Die PHOENIX 2 unter der Leitung von Dr. Kim Papp (Probity Medical Research Inc, Waterloo, ON, Kanada), studierte 1230 Patienten mit mäßiger bis schwerer Psoriasis - PASI-Score größer oder gleich 12 und mindestens 10% Körperoberfläche Bereich beteiligt. Ähnlich wie bei der PHOENIX I-Studie wurden 409 Patienten randomisiert, um Ustekinumab 45 mg zu erhalten, und 411 Patienten wurden zugewiesen, um 90 mg in den Wochen 0 und 4 und dann alle 12 Wochen zu erhalten; 410 Patienten wurden dem Placebo zugeordnet.

Die Patienten, die zwischen PASI 50 und PASI 75 erreicht wurden, wurden als Teil-Responder eingestuft und wurden in der Woche 28 nacheinander aufgeteilt, um entweder den 12-wöchigen Dosierungszyklus fortzusetzen oder die Häufigkeit der Dosierung auf alle acht Wochen zu erhöhen. Das primäre Ergebnis dieser Studie war das gleiche wie für PHONEIX I: der Anteil der Patienten, die PASI 75 in Woche 12 erreichen.

Die PHOENIX 2 Forscher fanden heraus, dass 67% (273) der Patienten in der 45 mg ustekinumab Gruppe, 76% (311), die die 90 mg Dosis von ustekinumab 90 mg und 4% (15) der Patienten in der Placebo-Gruppe erhielten PASI erhielten 75 in der Woche 12. Von den Teil-Respondern in der Woche 28, die umbenannt wurden, um ustekinumab 90 mg alle 8 Wochen zu erhalten, erreichten 69% PASI 75 - mehr als das Zweifache der 33% derjenigen, die die gleiche Dosis alle 12 Wochen aufrechterhielten. Es wurde jedoch keine Antwort in der Gruppe der Teil-Responder festgestellt, die alle acht Wochen in ustekinumab 45 mg gewechselt wurden.

In beiden PHOENIX-Studien stellten die Forscher ähnliche Raten von unerwünschten Ereignissen ustekinumab und Placebo-Gruppen fest.

"Obwohl die Behandlung mit ustekinumab alle 12 Wochen für die meisten Patienten mit mäßiger bis schwerer Psoriasis wirksam ist, kann die Intensivierung der Dosierung einmal alle acht Wochen mit ustekinumab 90 mg notwendig sein, um eine volle Reaktion bei Patienten hervorzurufen, die nur teilweise auf die Initiale reagieren Regime ", schließen die PHOENIX 2 Autoren.

Ein begleitender Kommentar,

Wirksamkeit und Sicherheit von Ustekinumab, einem humanen Interleukin-12/23-monoklonalen Antikörper bei Patienten mit Psoriasis: 76-Wochen-Ergebnisse aus einer randomisierten, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie (PHOENIX 1)

C L Leonardi et al.

Die Lanzette . 371 [9625]: S. 1665-1674.

Wirksamkeit und Sicherheit von Ustekinumab, einem humanen Interleukin-12/23-monoklonalen Antikörper bei Patienten mit Psoriasis: 52-Wochen-Ergebnisse aus einer randomisierten, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie (PHOENIX 2)

K A Papp et al.

Die Lanzette . 371 [9625]: S. 1675-1684.

Klicken Sie hier, um Journal Website zu sehen

Kent Hovind - Seminar 1 - The Age of The Earth [MULTISUBS] (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit