Fda genehmigt medikament für häufige blutungsstörung, humate-p


Fda genehmigt medikament für häufige blutungsstörung, humate-p

Humate-P (Antihemophiler Faktor / von Willebrand Factor Complex), ein Medikament zur Behandlung von übermäßiger Blutungen während und nach der Operation, wurde von der FDA genehmigt. Patienten mit leichter, mäßiger oder schwerer vWD (von Willebrand-Krankheit), einer erblichen Erkrankung, die etwa 1% der Menschen betrifft, sind anfällig für übermäßige Blutungen während und nach der Operation.

Dies ist die zweite Droge für Patienten mit vWD zugelassen werden, die übermäßige Blutungen während oder nach der Operation erlebt haben und für die Desmopressin nicht funktioniert. Vor drei Monaten hat die FDA Aphanate zugelassen. Im Gegensatz zu Aphanate ist Humate-P speziell für Menschen mit schweren vWD konzipiert, die sich einer Operation unterziehen.

Jesse Goodman, MD, MPH, Direktor, Zentrum für Biologics Evaluation and Research, FDA, sagte: "Dies ist ein wichtiger Fortschritt für Patienten mit vWD, einschließlich derjenigen, die von der Störung stark betroffen sind. Humate-P bietet eine präventive Therapie, die machen kann Benötigte Chirurgie nicht nur möglich, sondern auch sicherer."

Humate-P wurde für die Behandlung von Hämophilie zugelassen. A Erwachsene - um Blutungen zu verhindern.

Das dringend benötigte Gerinnungsprotein aus menschlichem Plasma aus sorgfältig abgeschirmten US-Spendern wird gereinigt - das ist Humate-P. Es werden Maßnahmen ergriffen, um das Risiko von transfusionsübertragenen Krankheiten zu verringern. Obwohl die Chancen, Blutkrankheiten an den Patienten zu übertragen, winzig sind, existieren sie.

Die FDA untersuchte Berichte über 35 vWD-Patienten, die 28 große und 7 kleinere chirurgische Verfahren unterzogen wurden - sie wurden alle mit Humate-P behandelt. Humate-P wurde in 91% der Patienten, die eine schwere Blutung vermieden haben, entweder hervorragend oder gut. 30% der Patienten hatten eine Blutung, aber nur 9% der Personen wurden als schwerwiegend eingestuft. 24% der Patienten erlebten Übelkeit und 17% erfahrene Schmerzen als Nebenwirkung.

Humate-P wird von gemacht CSL Behring GmbH , Marburg, Deutschland.

Herausgeber: Medical-Diag.com

GMO Dangers: Genetic Engineering—Hidden Killer of our Health 1/2 (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung