Ekzem - behandlung und pflege


Ekzem - behandlung und pflege

Es ist sehr wichtig, wenn man unter Ekzemen leidet, um eine Hautpflege Routine, um die Haut so feucht und gesund wie möglich zu halten:

- Baden - Ein tägliches Bad hilft, die Haut zu befeuchten, mit wässriger Creme anstatt gewöhnlicher Seife. Die Wassertemperatur sollte kühl oder warm für eine 15 bis 20 Minuten einweichen, so dass die Haut äußere Schicht kann Feuchtigkeit aufnehmen. Vermeiden Sie übermäßiges Schrubben. Trockne die Haut durch sanftes Klatschen mit einem Handtuch.

- Feuchtigkeitscremes oder Emolients - Diese Cremes sind wichtig für das Hinzufügen von Feuchtigkeit jeden Tag zu reinigen, feuchten Haut. Die beste Feuchtigkeitscreme ist eine grundlegende fettige ein ohne zusätzliche Zutaten oder Duftstoffe wie Vaseline. Verwenden Sie nach dem Duschen und Baden und wenn Sie arbeiten oder leben in einem klimatisierten oder beheizten Arbeitsplatz oder zu Hause. Benutze zweimal täglich und öfter an den Händen.

- Vermeiden Sie es, die Haut zu kratzen - Halten mit beschäftigt mit Aktivitäten, die die Verwendung Ihrer Hände können helfen, Kratzer zu verhindern. Im Falle von Kindern sollten ihre Nägel kurz geschnitten und mit Baumwollhandschuhen nachts bedeckt werden. Kratzer können tatsächlich ekzematische Ausschläge auslösen. Einige ekzematische Ausschläge verschwinden ganz ohne Behandlung, wenn man einfach aufhört zu kratzen.

Es gibt mehrere Behandlungsmöglichkeiten für Ekzeme wie:

- Orale Antihistaminika - Histamin ist verantwortlich für einige Symptome von Ekzemen, aber vor allem der Juckreiz. Die Einnahme von Antihistaminikum sorgt für eine gute Nachtruhe.

- Heilende Naturprodukte - Aus den reinen ätherischen Ölen aus Pflanzen extrahiert und topisch angewendet, um Ekzemsymptome zu lindern und den Heilungsprozess der Reparatur der Haut zu beginnen.

- Kortikosteroide - Ein topisches Steroid, aber nur auf Rezept von Ihrem Arzt. Es ist am besten, die niedrigste wirksame Stärke zu verwenden, wie mit hochfesten topischen Steroiden für Zeiträume kann Nebenwirkungen wie Ausdünnung der Haut verursachen.

- Kohle Tar - Dies sollte unter der Aufsicht eines Arztes verwendet werden, da es die Haut eines Menschen reizen kann. Kohle-Teer hat einen starken Geruch und kann Flecken kleiden.

- Cyclopsorin orale Medikamente - Diese Medikamente wird manchmal verwendet, um zu helfen, die Symptome von schweren Ekzemen zu verwalten. Es reduziert die Immunsystem-Aktivität, die wiederum reduziert Entzündungen. Allerdings kann es sehr ernste Nebenwirkungen geben und seine Anwendung muss sehr streng überwacht werden.

- Nachtkerzenöl - Dies wird entweder topisch angewendet oder in Kapselform aufgenommen. Dieses Öl enthält Gamma Linolensäure, die vermutlich in einigen von denen, die Ekzeme haben fehlt.

- Phototherapie - Dies ist eine weitere Behandlung für diejenigen mit chronischem Ekzem, bei denen der Patient bis zu 30 Sessions der ultravioletten Strahlung ausgesetzt ist. Expert Supervision ist erforderlich, weil die Risiken sind die gleichen wie beim Sonnenbaden nämlich beschleunigte Alterung der Haut und das erhöhte Risiko von Hautkrebs.

Deshalb, wenn Sie gut auf Ihre Haut aufpassen und wählen Sie eine Behandlung, die funktionieren wird, werden Sie einen langen Weg zu halten Ihr Ekzem unter Kontrolle zu gehen.

Amoils Bietet alle natürlichen Behandlungen für gemeinsame Bedingungen und Beschwerden mit ätherischen Ölen. Besuchen Sie unser Ekzem Seite für weitere Informationen.

Www.amoils.com

Neurodermitis: Behandlung - NetDoktor.de (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit