Frische vcjd ausbruch gefürchtet als dritter blut infiziert patient stirbt


Frische vcjd ausbruch gefürchtet als dritter blut infiziert patient stirbt

Post mortem Untersuchung einer dritten Person infiziert mit Variante Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (vCJD) durch Bluttransfusion hat die Anwesenheit der tödlichen Krankheit bestätigt.

Professor John Collinge vom Medical Research Council (MRC) Prion Unit verfolgt 66 Personen, von denen bekannt ist, dass sie versehentlich infiziertes Blut durch Transfusion erhalten haben. Von diesen sind nun drei von vCJD und 39 aus nicht verwandten Ursachen gestorben. Die verbleibenden 24 sind jetzt gedacht, ein erhebliches Risiko zu haben, die Krankheit zu kontrahieren.

Ein Update über die Studie wurde in berichtet Die Lanzette.

Prof Collinge sagte auf BBC Radio 4's Heute Programm früher heute, weil drei Menschen jetzt aus dieser kleinen Gruppe gestorben sind, ist das Risiko der Kontraktion vCJD durch Bluttransfusion wahrscheinlich "substantiell".

Menschen können vCJD durch zwei Wege bekommen: durch Einnahme von Fleisch, das mit Bovine Spongiforme Enzephalopathie infiziert ist (BSE oder "Wahnsinnige Kuh") oder von infizierten Menschen, die Blut geben oder chirurgische Instrumente verunreinigen. Diese neue Evidenz deutet darauf hin, dass die menschliche menschliche Übertragung zu einer viel früheren Entwicklung von vollgeblasenem vCJD führt, im Gegensatz zu einer Infektion über die BSE-Route, die bis zu 50 Jahre ruhen kann.

Die Gefahr für die Öffentlichkeit ist, dass Menschen, die BSE infizierten Fleisch gegessen haben, so lange wie vor 20 Jahren könnte die vCJD Vorläufer "Prionen" und bestanden sie durch Blutspende vor der Prüfung wurde in. Der Spender kann nicht zeigen, Symptome für weitere 20 Jahre, aber der Empfänger kann Symptome schon viel früher zeigen, weshalb es erneute Ängste vor einem Wiederaufleben von Fällen nach diesen neuesten Nachrichten gibt.

VCJD ist eine tödliche, degenerative Hirnkrankheit ohne Heilung, obwohl einige experimentelle Behandlungen vorhanden sind. Beim Menschen wird es durch Infektion durch Prionen übertragen. Im Gegensatz zu häufigeren Formen der Infektion sind Prionen keine Viren oder Bakterien, sondern "nackte" Proteine, die aus denselben Aminosäurebausteinen wie normale Hirnzellproteine ​​zusammengesetzt sind. Sie haben eine andere Form für normale Hirnzellproteine ​​und Infektionsverbreitungen, weil sie allmählich die umgebenden Proteine ​​in ihre eigene Form umwandeln. Dies verursacht Gehirnzellen zu Fehlfunktionen und schließlich sterben. Die Gehirne von Menschen, die an vCJD und an Kühen sterben, die an BSE gestorben sind, ähneln einem Schweizer Käse, der mit schwammigen Massen gefüllt ist.

Die Anwesenheit von potentiellen vCJD-infektiösen Prionen kann nur durch Hirngewebe-Probenahme oder post-mortem-Untersuchung (z. B. der Tonsillen) bestätigt werden, so dass die Diagnose vor Symptomen von vollgeblasenem vCJD extrem schwierig auftritt.

Hier erfahren Sie mehr über Prionen (NIH).

Verfasser: Medical-Diag.com

FRISCHE BEZIEHUNG VS LANGE BEZIEHUNG Teil 2 I BradeTv (Video Medizinische Und Professionelle 2022).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere