50.000 angioplasties jedes jahr von keinem nutzen


50.000 angioplasties jedes jahr von keinem nutzen

Zehntausende von Angioplastie-Verfahren, die jedes Jahr in den USA nach Herzinfarkten durchgeführt werden, sind nicht nur eine Verschwendung von Zeit und Ressourcen, sondern sie könnten auch für die Patienten gefährlich sein, sagen Experten nach dem Betrachten von 2.116 Fällen.

Sie können über diesen neuen Bericht in der New England Journal of Medicine (NEJM) .

Wenn eine Angioplastie mehr als drei Tage nach dem Herzinfarkt des Patienten durchgeführt wird, gibt es keinen Nutzen für ihn / sie. Allerdings kann es ein Lebensretter sein, wenn es direkt nach einem Herzinfarkt geht. Es ist entscheidend, dass alle Patienten, die das Verfahren haben werden, es zur richtigen Zeit gemacht haben, sagen die Forscher.

Sie fanden, dass fast alle Herzinfarkt-Patienten in ihrer Studie eine gute medikamentöse Behandlung erhielt, aber nur die Hälfte erhielt Angioplastie zur richtigen Zeit.

Was ist Angioplastie?

Es ist ein medizinisches Verfahren zur Wiederherstellung des Blutflusses durch eine blockierte oder verengte Arterie ins Herz. Plaque kann sich auf den Innenwänden einer Arterie aufbauen, wodurch der Blutfluss reduziert wird, der zu koronarer Herzkrankheit und Herzinfarkt führen kann. Eine dünne Röhre mit einem Ballon am Ende wird durch ein Blutgefäß bis zum Platz der Plakette aufgeschraubt. Wenn es an Ort und Stelle ist, wird der Ballon aufgeblasen und schiebt die Plakette nach außen gegen die Arterienwand - effektiv Abflachen der Obstruktion. Danach wird ein besserer Blutfluss wiederhergestellt.

EIN Stent Wird an der Stelle platziert, um die Arterie offen zu halten. Ein Stent ist wie ein sehr kleines Gerüst / Mesh - es hält die Arterie offen, aber Blut kann durch sie fließen. Klicken Sie hier, um die Abbildungen der Angioplastie und der Stents zu sehen.

"Koronare Intervention für persistente Okklusion nach myokardialem Infarkt"

Judith S. Hochman, MD, Gervasio A. Lamas, MD, Christopher E. Buller, MD, Vladimir Dzavik, MD, Harmony R. Reynolds, MD, Staci J. Abramsky, MPH, Sandra Forman, MA, Witold Ruzyllo, MD, Aldo P. Maggioni, MD, Harvey White, MD, Zygmunt Sadowski, MD, Antonio C. Carvalho, MD, Jamie M. Rankin, MD, Jean P. Renkin, MD, P. Gabriel Steg, MD, Alice M. Mascette, MD, George Sopko, MD, Matthias E. Pfisterer, MD, Jonathan Leor, MD, Viliam Fridrich, MD, Daniel B. Mark, MD, MPH, Genell L. Knatterud, Ph.D., für die Occluded Artery Trial Investigators

NEJM 14. November 2006 (10.1056 / NEJMoa066139)

Klicken Sie hier, um abstrakt online zu sehen

Herausgeber: Medical-Diag.com

New Method of Angiography Removes Heart Block (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie