Fda genehmigt neuartige diabetes typ 2 drug


Fda genehmigt neuartige diabetes typ 2 drug

Januvia (Sitagliptin-Phosphat), ein Medikament, das die körpereigene Fähigkeit zur Verringerung des Blutzuckerspiegels erhöht, wurde von der FDA genehmigt, zusätzlich zu Diät und Bewegung. Nicht nur ist dieses neue Medikament wirksam, sondern auch es verursacht weniger unerwünschte Nebenwirkungen als andere auf dem Markt. Eines der Probleme mit älteren Medikamenten für Typ-2-Diabetes-Patienten ist, dass sie Gewichtszunahme verursachen, dies nicht.

Die Behandlung mit Januvia wird wahrscheinlich zwischen $ 3 - $ 6 pro Tag kosten.

Dr. Steven Galson, Direktor, Zentrum für Drug Evaluation and Research, FDA, sagte, dass Januvia vielen Patienten mit Typ-2-Diabetes helfen wird, die weiterhin eine unzureichende Blutzuckersteuerung haben. "Wir haben jetzt eine neue Option, die die Krankheit ganz behandelt Neue Art und Weise, die zu bestehenden Behandlungsschemata hinzugefügt werden können, um Patienten zu helfen, mehr Kontrolle über ihren Blutzuckerspiegel zu erhalten ", sagte Dr. Galson.

Die Aktivität von Proteinen, die die Freisetzung von Insulin nach dem Blutzucker erhöhen, wird von Januvia verlängert. Januvia blockiert die Dipeptidylpeptidase IV (DPP-IV), ein Enzym, das diese Proteine ​​zerlegt - dem Patienten eine bessere Blutzuckersteuerung verleiht.

Eine menschliche Studie mit 2.719 Patienten zeigte, dass Januvia eine bessere Blutzuckersteuerung bereitstellte, wenn sie allein oder bei Patienten verwendet wurde, die nicht zufriedenstellend mit Metformin oder einem PPAR-Agonisten verwaltet wurden.

Nebenwirkungen, die in der menschlichen Studie identifiziert wurden, waren Halsschmerzen, Infektionen der oberen Atemwege und Durchfall.

Januvia - Vollständige verschreibungspflichtige Informationen (PDF)

Januvia - Patienteninformation (PDF)

Herausgeber: Medical-Diag.com

US FDA Approves Genetically Modified Salmon For Human Consumption (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit