Allergie-freie katzen zum verkauf an $ 3.950 jeder


Allergie-freie katzen zum verkauf an $ 3.950 jeder

Wenn Sie allergisch auf Katzen sind, möchten Sie eine haben und haben $ 3.950 Ersatz, das kann Ihr Glückstag sein. Allerca Inc., Kalifornien, USA, sagt, dass es geschafft hat, die weltweit ersten hypoallergenen Katzen zu züchten. Menschen, die allergisch auf Katzen sind und eine davon kaufen, werden keine Niesen, rote und juckende Augen oder Asthma erleben - außer in sehr akuten Fällen.

Das Unternehmen sagt, dass, sobald die Nachricht ausstieg, die Leute eilten, um Aufträge zu erteilen und jetzt gibt es eine Warteliste.

Das Unternehmen hat Tausende von Katzen getestet und sucht die wenigen, die kein Glykoprotein haben. Glycoprotein Fel d1 löst allergische Reaktionen beim Menschen aus - es findet sich im Pelz, Pelt, Speichel, Serum, Urin, Schleim, Speicheldrüsen und Haarwurzeln der Katze. Bei der Suche nach einer anständigen Anzahl von Katzen, die nicht tragen Glykoprotein Fel d1, die Wissenschaftler selektiv gezüchtet sie.

Die Kätzchen dieser selektiv ausgewählten Katzen produzieren keine menschlichen allergischen Reaktionen - sie sind hypoallergene Katzen.

Das Unternehmen betonte, dass ihre Katzen nicht das Ergebnis der Gentechnik sind. Etwa ein in 50.000 Katzen tragen nicht Glycoprotein Fel d1 - es war eine Frage, sie zu finden und zu züchten, es gab keine genetische Veränderung.

Es wird geschätzt, dass etwa ein Drittel aller Menschen allergisch auf Katzen sind. Der Markt für hypoallergene Haustiere könnte riesig sein.

Das Unternehmen sagt, seine Katzen sind freundlich, verspielt und liebevoll. Sie haben Katzen in mehreren Fellfarben und Mustern. Der Mantel ist "mittel-lang, mit geringer Wartung und minimalem Abbau".

Symptome der Katzenallergie

Augen

- die Augen werden rot, jucken und wässrig und / oder geschwollen

Nase

- Nase kann juckende, runny und verstopft sein, der Patient kann viel niesen

Ohren

- Ohren können jucken und / oder verstopft werden (blockiert)

Kehle

- Nasentropfen kann sich in den Hals rücken. Der Hals kann sich wund machen. Der Patient kann oft seine Kehle klären. Er / sie kann auch Heiserkeit erleben.

Haut

- Haut kann juckende, mit Hautausschlag oder Nesselsucht sein

Lunge

- Patient kann häufig husten, keuchen, erleben Sie Enge in der Brust, Kurzatmigkeit und leiden oft unter Bronchitis

//www.allerca.com

Herausgeber: Medical-Diag.com

RIU Palace Madeira Papageien Show mit einem Ara Kakadu (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere