Wie wird die bronchiektase (bronchiektasie) diagnostiziert?


Wie wird die bronchiektase (bronchiektasie) diagnostiziert?

Der Arzt, oft ein GP (Hausarzt, Primärarzt), wird den Patienten über Symptome fragen und eine körperliche Untersuchung durchführen, wenn er versucht zu diagnostizieren Bronchiektasie (Bronchiektasie). Der GP muss Details über den Husten wissen; Wie lange es schon war und wie es ist. Wenn der Husten jeden Tag auftritt und große Mengen an Schleim (Sputum, Spieß) produziert, kann der Arzt die Bronchiektase vermuten.

Wenn man die Brust eines Patienten mit einer Bronchiektase mit einem Stethoskop hört, kann der Arzt sprudeln, klicken, keuchen, rasseln oder andere Geräusche hören - in der Regel in den unteren Lappen der Lunge.

Der GP kann den Patienten an einen Spezialisten (Pulmonologen) verweisen.

Tests können bestellt werden, um mögliche Ursachen zu erkennen, andere Krankheiten und Bedingungen auszuschließen, die ähnliche Anzeichen und Symptome haben können, und um das Ausmaß der Schädigung der Atemwege zu bestimmen.

  • CT (Computertomographie) Scan der Brust - Der CT-Scanner verwendet die digitale Geometrieverarbeitung, um ein dreidimensionales (3-D) Bild des Inneren eines Objekts zu erzeugen. Das 3-D-Bild wird nach vielen zweidimensionalen (2-D) Röntgenbildern um eine einzelne Rotationsachse gemacht - mit anderen Worten, viele Bilder desselben Bereichs werden aus vielen Winkeln genommen und dann zusammengestellt Ein 3-D-Bild erzeugen. Es ist ein schmerzloses Verfahren. Ein CT-Scan gibt detailliertere Bilder als ein Röntgenbild.

    CT-Befunde der Bronchiektase und mehrere kleine Knötchen sollen eine Sensitivität von 80%, eine Spezifität von 87% und eine Genauigkeit von 80% für den Nachweis der Bronchiektase aufweisen.

  • Röntgen der Brust - dieser Test kann Anomalien in der Lunge und Atemwege zeigen.
  • Bluttests - kann feststellen, ob eine Infektion vorliegt. Blutuntersuchungen können auch dazu beitragen, die zugrunde liegenden Bedingungen zu identifizieren.
  • Sputum Kultur - eine Probe von Schleim (Sputum, Spieß) gesammelt und an das Labor geschickt, um festzustellen, ob es eine Infektion gibt, und wenn ja, welche Art (Bakterien oder Pilze).
  • PPD (gereinigtes Protein-Derivat) Hauttest - um eine vorherige Tuberkulose-Infektion zu überprüfen. Der Testbereich, meist der Unterarm, wird mit Reibalkohol gereinigt. Der PPD-Extrakt wird unter die obere Schicht der Haut injiziert, wodurch ein Saum zu bilden (in der Regel geht weg innerhalb von Stunden).
  • Schweißtest - besteht aus einer kleinen Elektrode auf der Haut platziert, die Schweißdrüsen stimuliert, um Schweiß zu produzieren. Der Schweiß wird dann in einem Labor analysiert, um die Menge an Chlorid zu testen (ein Ion in Salz gefunden). Chloridspiegel, die über einer bestimmten Schwelle liegen, deuten darauf hin, dass die Person zystische Fibrose hat.
  • Lungenfunktionstests - diese bestimmen das Ausmaß der Lungenschäden. Sie messen:

    • Die Menge an Luft, die ein- und ausgeatmet wird
    • Atemgeschwindigkeit
    • Wie effektiv die Lungen liefern Sauerstoff zum Blut
    Typ = "Kreis">
  • Bronchoskopie - ein Bronchoskop, ein langes, schmales, flexibles Röhrchen mit einem Licht wird in die Atemwege entweder durch die Nase oder den Mund eingeführt, so dass der Arzt die Atemwege über ein Videobild sehen kann. Eine Bronchoskopie kann empfohlen werden, wenn der Patient nicht auf die Behandlung reagiert. Diese Prozedur kann jegliche Verstopfung oder Blutungen in den Atemwegen erkennen.
Bronchiektase könnte ohne CT-Scan-Bestätigung diagnostiziert werden, wenn die klinische Geschichte eindeutig wiederkehrende Infektionen der Atemwege zeigt, sowie die Bestätigung eines zugrunde liegenden Problems durch Blutuntersuchungen und Sputum-Kulturproben.

  • Was ist Bronchiektasie (Bronchiektasie)?
  • Was sind die Zeichen und Symptome der Bronchiektase (Bronchiektasien)?
  • Was sind die Ursachen der Bronchiektase (Bronchiektasien)?
  • Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für die Bronchiektase (Bronchiektasie)?

Bronchiektasen - Patienten mit gehäuften Exazerbationen (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit