Mit einem älteren bruder erhebt die chancen eines mannes, schwul zu sein


Mit einem älteren bruder erhebt die chancen eines mannes, schwul zu sein

Ein Mann ist eher schwul, wenn er einen älteren Bruder hat, die Wahrscheinlichkeit wächst die älteren Brüder, die er hat. Der Prozentsatz der schwulen Männer wird auf etwa 3% geschätzt, diese Wahrscheinlichkeit kann bis zu 5% für Männer mit mehreren älteren Brüdern gehen, sagen Forscher von der Brock University, St. Catharines, Kanada.

Die Forscher sind sicher, dass es eine biologische Grundlage für die sexuelle Orientierung gibt - mit anderen Worten, es gibt eine pränatale Wirkung. Es ist kein Fall von älteren Brüdern, die eine psychologische Wirkung auf das männliche Baby haben, nachdem es geboren wurde. Männer mit älteren Stiefbrüdern oder adoptierten Brüdern sind nicht eher schwul, nur Männer mit Blutbrüdern. Die Wissenschaftler sagen, die Wirkung muss durch die Mutter sein, die einzige Verbindung zwischen ihnen.

Sie können über diese Studie in der Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften .

Bisherige Studien haben eine Verbindung zwischen männlicher Homosexualität und der Anzahl älterer Brüder gezeigt. Diese Studie ist die erste, die soziale und ökologische Auswirkungen ausgibt.

Studienführer, Anthony Bogaert und Team untersuchten vier Gruppen von Männern - 944 Männer. Sie sahen an, wie viele männliche und weibliche Geschwister sie hatten, ob sie blutig waren und lebten im selben Haus, als sie aufwuchsen. Sie sahen auch an, ob die Männer adoptiert worden waren.

Sie fanden, dass Männer mit einem älteren Blutbruder eher schwul waren als Männer mit keinem älteren Bruder. Je älterer Brüder ein Mann hatte, desto höher war seine Chancen, schwul zu sein. Sie sagten, dass die Wahrscheinlichkeit die gleiche Zunahme hatte, als Blutbrüder in verschiedenen Haushalten angehoben wurden.

Das Team betonte, dass auch bei mehreren älteren Brüdern die Chancen eines männlichen Heterosexuellen 95% betragen. 97% aller Männer sind heterosexuell.

Nur Männer, die einen älteren Bruder von derselben Mutter hatten, hatten eine höhere Chance, schwul zu sein, sagten die Forscher.

Die Forscher sagten, die Umwelt, die das Männchen erzogen hat, macht überhaupt keinen Unterschied. Die einzige Verbindung ist, dass die älteren Bruder (s) die gleiche Gebärmutter geteilt haben.

Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften

//www.pnas.org

Die Sozialwissenschaften und Geisteswissenschaften Research of Canada finanzierten die Forschung

//www.sshrc.ca/web/home_e.asp

Herausgeber: Medical-Diag.com

Brasilien: Der Große Sprung Zurück-Brasil: O Grande Salto Para Atrás [/PT/DE] SUBS (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung