Prozac nicht wirksam gegen anorexia nervosa


Prozac nicht wirksam gegen anorexia nervosa

Prozac hilft nicht Anorexia Nervosa Patienten erreichen ihre normale Gewicht, sagt eine neue Studie durchgeführt am New York State Psychiatric Institute, Columbia University Medical Center, USA. Es scheint, dass Prozac nicht gut ist, um zu verhindern, dass Patienten auch keine Rückfälle erleben.

Prozac ist ein beliebtes vorgeschriebenes Medikament für Patienten mit Anorexie. Anorexia nervosa ist eine Essstörung mit extremer Diät verbunden. Der Patient strebt danach, ihr Körpergewicht sehr niedrig zu halten. Die überwiegende Mehrheit der Patienten mit Anorexia nervosa sind Frauen. Mehr Frauen sterben als Folge von Anorexie als jede andere psychiatrische Störung.

Bis zu 50% der Anorexiepatienten, die aus dem Krankenhaus entlassen werden, gehen innerhalb von zwölf Monaten wieder ins Krankenhaus zurück.

Lead-Studie Autor, Dr. Timothy Walsh, sagte: "Die Menschen sollten nicht auf Medikamente, die nicht schrecklich wirksam aussehen, aber wenden Sie ihre Aufmerksamkeit auf andere Behandlungen, die nützlich sein können."

Die Forscher sagten Prozac ist wirksam für die Behandlung der Angst und Depression, die bei Patienten mit Anorexie häufig sind. Einige Patienten mit Anorexie, die auch Bulimie haben wird auch davon profitieren von Prozac. Allerdings hat das Medikament keine Wirkung bei der Behandlung der Anorexia nervosa selbst.

Sie können über diese Studie in der Zeitschrift der American Medical Association (JAMA) , 14. Juni

Es kann Fälle geben, in denen Prozac wirksam ist. Die Studie deckte solche Situationen nicht ab, als wenn ein Patient ihr normales Körpergewicht wiedergewonnen und es für sechs Monate gehalten hat.

Die Forscher fügte hinzu, dass 9-12 Jahre alte Mädchen mit Anorexia nervosa sind die härtesten, um die effektivsten Behandlungen für zu finden.

Die Forscher schlossen, dass Sie nicht behandeln können Patienten mit Anorexia nervosa wie Sie Patienten mit Depressionen und Angst. Auch wenn es Ähnlichkeiten mit anderen Störungen haben kann, reagieren die Patienten nicht auf die Behandlung in der gleichen Weise, sagte Walsh. "Wir brauchen wirklich ein neues Denken und denken, das ist viel spezifischer für Anorexie im Gegensatz zu Leihen Techniken aus Dingen, die aussehen Ich habe Angst, dass diese Studie konsequent in die lange Geschichte der Medikamentenversuche fällt, von denen fast keiner von ihnen positiv war ", sagte er." Wir haben noch keine wirksamen Medikamente für Anorexie zu entdecken oder zu identifizieren."

Klicken Sie hier für weitere Informationen über Essstörungen.

Herausgeber: Medical-Diag.com

Antidepressiva: Unglück auf Rezept (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit