Was sind die behandlungsmöglichkeiten für einen gehirnabszess (zerebraler abszess)?


Was sind die behandlungsmöglichkeiten für einen gehirnabszess (zerebraler abszess)?

Die Behandlung für einen Gehirnabszess, auch als zerebraler Abszess bezeichnet, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich, wie groß es ist, wie viele es sind, was es verursacht hat, und der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten.

Ein sehr kleiner Abszess

Wenn der Abszess klein ist - weniger als 2,5 Zentimeter (0,98 Zoll) über - intravenöse Verabreichung eines Antibiotikums, Anti-Pilz oder Antivirus sind wahrscheinlich die einzige Behandlung erforderlich.

Ein größerer Abszess

Ein Abszess, der mehr als 2,5 Zentimeter (0,98 Zoll) über ist, muss entleert oder ausgeschnitten werden. Aspiration = den Eiter abtropfen lassen Exzision = Schneiden des Abszesses aus.

Mehrfache Abszesse

Wenn es mehrere Abszesse gibt, wird die Exzision allgemein als zu riskant angesehen. Der Chirurg empfiehlt Aspiration. Die ursprüngliche Infektion

Die ursprüngliche Infektionsstätte, vielleicht in der Lunge, im Abdomen oder in der Nase, muss auch behandelt werden - in der Regel mit Medikamenten.

Kraniotomie - das ist eine chirurgische Operation, bei der eine Öffnung im Schädel gemacht wird.

  • Der Chirurg rasiert einen kleinen Bereich der Kopfhaut.
  • Ein kleines Stück Knochen wird entfernt, um Zugang zum Gehirn zu bekommen.
  • Oft mit dem CT-Scanner zur Führung wird der Abszess entweder von Eiter (Aspiration) abgelassen oder entfernt (Exzision).
  • Der Knochen wird ersetzt.
  • Die Haut ist genäht.
Chirurgie ist erforderlich, wenn:
  • Der Druck im Gehirn geht weiter oder verschlechtert sich
  • Nach der Verabreichung von Medikamenten schrumpft der Abszess nicht
  • Es gibt Gas im Abszess
  • Es scheint wahrscheinlich, dass der Abszess zerbricht (platzen).
Kortikosteroide - Bei erhöhtem intrakranialem Druck kann ein kurzer Verlauf hochdosierter Kortikosteroide verabreicht werden.

Antikonvulsiva - diese werden manchmal empfohlen, um Anfälle (passt) zu verhindern.

Ausblick (Prognose)

Vor der Ära der CT (Computertomographie) Scans Gehirn Abszesse waren häufig tödlich. Wenn der Patient behandelt wird, bevor er in ein Koma geht, wird die Sterberate zwischen 5% und 20% geschätzt. Die frühere Behandlung wird verabreicht, je besser der Gedanke eines Patienten ist. Ein Abszess tief im Gehirn ist schwerer zu behandeln.

  • Was ist ein Hirnabszess (zerebraler Abszess)?
  • Was sind die Anzeichen und Symptome eines Hirnabszesses (zerebraler Abszess)?
  • Was sind die Ursachen eines Hirnabszesses (zerebraler Abszess)?
  • Diagnose eines Hirnabszesses (zerebraler Abszess).
  • Was sind die Behandlungsmöglichkeiten eines Gehirnabszesses (zerebraler Abszess)?

LIVE OP Abszess Inzision (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung