Schlaf wichtiger als diät für gewichtskontrolle


Schlaf wichtiger als diät für gewichtskontrolle

Wenn es Ihnen gelingt, regelmäßig eine gute Nacht zu schlafen, sind Ihre Chancen, schlank zu bleiben oder schlanker zu werden, deutlich höher, sagen Forscher von Care Western University, Ohio, USA, nachdem sie fast 70.000 Frauen seit über einem Jahrzehnt überwunden haben. Dies ist die größte Studie, die jemals die Auswirkungen des Schlafes auf das Gewicht über die langfristige zu untersuchen.

Was ist eine gute Nachtruhe? Für diese Studie, die Forscher beobachtete die Wirkung schlafen fünf oder weniger Stunden regelmäßig hat auf eine Frau das Gewicht über die mittlere und langfristige. Sie verglichen sie mit Frauen, die es geschafft haben, regelmäßig 7 Stunden Schlaf jeden Abend zu bekommen.

Die Ergebnisse wurden auf der American Thoracic Society International Conference, San Diego, Kalifornien präsentiert.

Frauen, die nicht viel schlafen, bis zu fünf Stunden pro Nacht, sind viel häufiger auf 33 Pfund (15 Kilo) über einen Zeitraum von 16 Jahren - 30% eher im Vergleich zu den Frauen, die es geschafft, 7 Stunden zu bekommen Schlafe jeden Abend. Leichte Schwellen haben auch ein deutlich höheres Risiko, fettleibig zu werden.

Was die Forscher überraschte, war, dass Schlafmuster einen viel größeren Einfluss auf das langfristige Gewicht der Frauen hatten als Essgewohnheiten oder körperliche Aktivität.

Zu Beginn des Studiums wog die Frauen, die bis zu fünf Stunden in der Nacht schliefen, 5,4 Pfund mehr als diejenigen, die 7 Stunden oder mehr erhielten. Sie setzen auch jedes Jahr auf 1,6 Pfund mehr als die guten Schwellen.

Die Forscher betonten, dass die 1,6 Pfund extra pro Jahr vielleicht nicht so viel klingen, aber das war ein Durchschnitt. Multiplizieren Sie diese Nummer um zehn und Sie beginnen, eine beträchtliche Gewichtslücke zu haben. Stellen Sie sich vor, was der Unterschied über 20 oder 30 Jahre wäre.

Dr. S Patel, Lead-Forscher, sagte, dass Hormone, die den Appetit regeln, nach nur wenigen Nächten der Schlafbeschränkung betroffen sind. Was die Forscher überraschten war, dass diejenigen, die weniger schlafen, weniger essen als diejenigen, die genügend Schlaf bekommen. Dies zeigt, dass Schlaf ist ein viel größerer Beitrag zu Ihrem langfristigen Gewicht als Diät.

Dr. Patel sagte, er glaube, dass Leute, die gut schlafen, mehr während ihrer wachen Stunden zuschlagen - das hilft ihnen, mehr Kalorien zu verbrauchen. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Hormone so gezwungen werden, wie ein Ergebnis, wie viel wir schlafen - und das hat einen Einfluss darauf, wie viele Kalorien wir jeden Tag verbrennen.

Um zu bleiben / schlank zu werden, müssen sich die Menschen auf drei Faktoren konzentrieren:

- Ausreichend schlafen

- Ernährung

-- Physische Aktivität

Fragen Sie jeden professionellen Sportler, was das Geheimnis der Top-Fitness ist, und sie werden alle sagen, es ist eine Kombination aus gutem Training, essen die richtigen Lebensmittel und schlafen gut - erhalten Sie einen dieser drei Faktoren falsch und Sie ernsthaft untergraben Ihre Chancen auf ein Rennen zu gewinnen.

Herausgeber: Medical-Diag.com

Abnehmen im Schlaf - Schlank durch gesunden Schlaf - Teil 1/2 (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie