Können air travel restrictions grippe-pandemie enthalten? nein


Können air travel restrictions grippe-pandemie enthalten? nein

Nach der britischen Gesundheitsschutz-Agentur, die Beschränkung der Flugreisen wird sehr wenig Einfluss auf die Ausbreitung einer neuen Grippe-Pandemie haben. Die Studie betont die Bedeutung eines Impfstoffs bereit und in guter Versorgung, als die einzige wirklich wirksame Waffe gegen eine Grippe-Pandemie, die treffen könnte, wenn die aktuelle H5N1 Vogelgrippe-Virus-Stamm mutiert.

Ohne einen Impfstoff werden wir der Virulenz des mutierten Virus ausgesetzt sein, d.h. wenn wir keinen Impfstoff haben, hoffen wir, dass das mutierte Virus nicht zu mächtig ist.

In dieser Studie Forscher berechnet, wie die 1968-69 Grippe-Pandemie verbreitet mit einem mathematischen Modell. Sie haben dann die Computer-Modellierung verwendet, um verschiedene Szenarien mit einem mutierten H5N1-Virus zu erstellen. Wenn das H5N1-Virus mutiert, so dass es sich leicht von Mensch zu Mensch ausbreiten kann, wird es wahrscheinlich die nächste Grippe-Pandemie sein.

Es sei denn alle Flugreisen ist sofort gestoppt, mit Einschränkungen wird von geringem Wert bei der Verzögerung der Ausbreitung einer Epidemie, sagen die Forscher. Es wäre nur dann wirksam, wenn absolut alle Flugreisen gestoppt wurden, sobald die Epidemie traf. Auch wenn 99,9% der Flugreisen zu Beginn eines Ausbruchs eingeschränkt wurden, würde es uns nur noch vier Monate kaufen.

Sie können über diese Studie in der Öffentliche Bibliothek der Wissenschaft Medizin .

Das Problem mit der Schaffung eines Impfstoffs ist, dass Sie wissen müssen, was das mutierte Virus wie vorher sein wird. Es ist nicht leicht vorherzusagen. Auf der anderen Seite, sagen viele Wissenschaftler jetzt, dass sogar ein Impfstoff, der nicht eine exakte Übereinstimmung mit dem Pandemie-Virus ist, aber ziemlich nah, wäre eine große Hilfe.

Reisebeschränkungen und Quarantäne-Verfahren haben dazu beigetragen, die Ausbreitung von SARS im Jahr 2003 zu stammen. Allerdings kann Grippe von Person zu Person verbreitet werden, bevor die infizierte Person beginnt, Symptome zu zeigen - Sie können ansteckend sein, bevor Sie sogar wissen, dass Sie die Grippe haben.

Screening Menschen auf Flughäfen für Grippe ist nicht sehr effektiv. Versuche haben gezeigt, dass dieses Verfahren nur 10% der infizierten Personen identifiziert.

Wissenschaftler sagen, es ist nur eine Frage der Zeit, bevor die H5N1 Vogelgrippe-Virus-Stamm mutiert, so dass es unter den Menschen übertragbar ist. Im Moment können die Menschen es von Vögeln fangen, aber nicht leicht. Es ist noch schwieriger für einen Menschen, ihn an einen anderen Menschen weiterzugeben. Der Hauptgrund ist, dass H5N1 tief in die Lunge kommen muss, um jemanden krank zu machen. Es infiziert die untere Atemwege. Die meisten Grippeviren infizieren die obere Atemwege. Eine Person, die heute mit H5N1 infiziert ist, die hustet und niest, kaum das Virus ausatmet, wie es so tief ist.

Für H5N1 in der Lage sein, Menschen leicht zu infizieren, muss es die obere Atemwege infizieren - näher am Hals. Um dies zu tun, muss es mutieren. Dann werden die Leute es leichter fangen, da es nicht so weit in den Körper reisen muss. Wenn jemand hustet und / oder niest mehr Viren ausgeatmet werden, so dass diese Person ansteckendere.

Die gute Nachricht ist, dass Infektionen der oberen Atemwege in der Regel leichter zu behandeln sind als Infektionen der unteren Atemwege. Deshalb hoffen wir, dass der mutierte H5N1-Virusstamm nicht so tödlich sein wird wie jetzt.

Öffentliche Bibliothek der Wissenschaft Medizin

Herausgeber: Medical-Diag.com

Food as Medicine: Preventing and Treating the Most Common Diseases with Diet (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit