Adhd skin patch genehmigt von fda


Adhd skin patch genehmigt von fda

Die FDA hat den Daytrana-Patch, einen Haut-Patch für die Behandlung von ADHS (Attention Deficit Hyperactivity Disorder) bei Kindern genehmigt. Regulatoren sagten, dass der Flecken in der Verwaltung von ADHS Drogen zu den Kindern helfen würde, die es hart finden, Pillen oder Tabletten zu nehmen. Nach vielen Experten, eine große Anzahl von Kindern, die ADHS Medikamente haben Probleme mit Schlucken Pillen.

Der Daytrana Patch ist eine einmal tägliche Behandlung für Kinder 6-12. Es sollte auf die Haut (Hüfte) am frühen Morgen gesetzt werden und neun Stunden später entfernt. Der Patch sollte abwechselnd auf der linken und rechten Seite der Hüfte angewendet werden (z. B. Montag - links, Dienstag - rechts, etc.). Der Patch kommt in vier Stärken.

Der Daytrana-Patch wird von Shire Pharmaceuticals Group Plc (UK) und Noven Pharmaceuticals Inc (USA) hergestellt. Der Daytrana Patch liefert den Wirkstoff von Ritalin (Methylphenidat) über die Haut. Ritalin ist derzeit die beliebteste ADHS-Droge in den USA.

Etikettenwarnungen sind die gleichen wie für andere ADHD-Medikamente über Kinder, die vorhandene Herzerkrankungen haben. Viele würden gerne mehr Warnungen auf ADHS-Drogen sehen. Der Daytrana Patch wird auch Warnungen im Zusammenhang mit Hautempfindlichkeit - Rötung und Beulen tragen. Andere mögliche Nebenwirkungen sind Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit / Erbrechen und Anorexie.

Die FDA betonte, dass der Daytrana Patch als Teil eines umfassenden Behandlungsprogramms für ADHS verwendet werden sollte, einschließlich pädagogischer und sozialer Elemente.

Herausgeber: Medical-Diag.com

165th Knowledge Seekers Workshop 2017 03 30. Subtitles. (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere