Frauen mit lungenkrebs neigen dazu, länger als männer zu leben, unabhängig von der behandlung


Frauen mit lungenkrebs neigen dazu, länger als männer zu leben, unabhängig von der behandlung

Unabhängig davon, welche Art von Behandlung erhalten sie, wenn es um frühen Stadium Lungenkrebs Frauen überleben, um länger als Männer zu überleben, sagen Forscher an der Mount Sinai School of Medicine, New York.

Das Forscherteam untersuchte die Aufzeichnungen von 19.000 Patienten - alle mit frühen Stadium Lungenkrebs - für den Zeitraum 1991 bis 1990. Es gab drei Arten von Patienten:

1. Patienten, die operiert wurden.

2. Patienten, die gerade Chemotherapie oder Strahlentherapie (aber keine Chirurgie) hatten.

3. Patienten, die überhaupt keine Behandlung hatten.

In allen drei Fällen überlebten die Frauen länger als die Männer. In der ersten Kategorie überholten die Frauen Männer um ein Jahr. In der dritten Kategorie (keine Behandlung) übertrafen Frauen Männer um fünf oder sechs Monate.

Dies führt die Forscher zu glauben, dass der Unterschied hier ist die Biologie von Krebs statt der Antworten auf die Behandlung. Frauen scheinen eine 25% niedrigere Sterberate von Lungenkrebs zu haben, wenn sie mit Männern mit Lungenkrebs verglichen werden.

Herausgeber: Medical-Diag.com

Leben mit der Schuld | SWR Nachtcafé (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit