Rekordzahl von us-verheirateten frauen gebären


Rekordzahl von us-verheirateten frauen gebären

Mehr unverheiratete Frauen in den USA haben Babys als je zuvor. Das bedeutet nicht mehr Jugendliche, es bedeutet einfach mehr unverheiratete Frauen. In der Tat, Jugendliche mit Babys nur bis zu 24% dieser Summe - im Jahr 1970 die Hälfte aller unverheirateten Mütter Geburten waren Jugendliche.

Die Altersgruppe, die den größten Anstieg der unverheirateten Geburten gesehen hat, ist 25-29. Viele von ihnen leben glücklich mit ihren Partnern - sie haben sich einfach nicht entschieden, zu heiraten. Dies ist nicht der Fall bei Jugendlichen, die gebären, mehr als vier Fünftel von ihnen leben nicht mit einem Partner.

35,7% aller Babys im Jahr 2004 wurden für Frauen geboren, die nicht verheiratet waren - insgesamt 1.470.152 (im Jahr 2003 war es 1.415.995).

Mehr Frauen warten länger auf Babys. 1% mehr Frauen im Alter von 30-34 hatten Babys im Jahr 2004 im Vergleich zu 2003 (die 35-39 Altersgruppe stieg um 4%, 40-44 um 3% erhöht).

Viele Frauen haben in Medical-Diag.com geschrieben, was darauf hinweist, dass ein Baby aus der Ehe nicht bedeutet, dass das Baby ungeplant war. Fast jede unverheiratete Mutter, die an uns schrieb, hatte während der Geburtszeit einen unterstützenden Partner.

Herausgeber: Medical-Diag.com

Wenn der Vater eine Nummer ist. Schwanger von der Samenbank. (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit