Garcinia cambogia: funktioniert es?


Garcinia cambogia: funktioniert es?

Die Garcinia cambogia Frucht ist heimisch nach Indien und Südostasien und wird als natürliche Gewichtsverlust Nahrung vermarktet.

Die Garcinia Cambogia Obst wurde ein Schwerpunkt für viele Menschen auf der Suche nach natürlichen Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren.

Die kleine Frucht, die einer Kreuzung zwischen einem Kürbis und einer Tomate ähnelt, stammt aus Indien und Südostasien und wird auf der ganzen Welt exportiert.

Was ist garcinia cambogia?

Herauszufinden, was garcinia cambogia ist und wie es funktioniert kann helfen Menschen verstehen, ob die Gewichtsverlust Ansprüche wahr sind und ob die Ergänzung wird funktionieren.

Es ist auch wichtig zu erkennen, dass es einige Risiken und Interaktionen zu bewusst sein, wenn mit garcinia cambogia.

Garcinia cambogia enthält eine Zutat namens Hydroxyzitronensäure (HCA), die verwendet wurde, um Gewichtsverlust zu helfen. Der Extrakt von HCA ist in Pulverform oder Pillenform erhältlich und kann online oder im Gesundheitswesen gekauft werden.

Ansprüche von garcinia cambogia

Die Verwendung von Garcinia cambogia und seine Auszüge wurde das Thema vieler gesundheitsbezogener Ansprüche im Laufe der Jahre. Diese Ansprüche reichen von mild bis unglaublich, so ist es wichtig, die Tatsache von Marketing zu trennen, wenn man bedenkt, die Verwendung von Ergänzungen, wie diese.

Gewichtsverlust

Garcinia cambogia ist in erster Linie als ein Weg, um Gewicht zu verlieren natürlich mit wenig bis keine zusätzlichen Anstrengungen vermarktet. Einige Unternehmen behaupten, die Ergänzung können Menschen helfen, Gewicht zu verlieren, ohne zusätzliche Übung oder Diät.

Es ist wahr, dass die HCA in garcinia gefunden wurde, um das Fettverbrennungspotential des Körpers zu steigern.

Eine Bewertung wurde gepostet Evidenzbasierte ergänzende und alternative Medizin Zeigte, dass Garcinia Gewichtsverlust in vielen Fällen zu fördern. Aber die Ergebnisse sind sehr unterschiedlich.

Einige Studien mit HCA haben erstaunliche Gewichtsverlust Ergebnisse produziert, während andere zeigten die Ergänzung hatte wenig bis gar keine Wirkung.

Forscher bemerken, dass die Mehrheit der Studien auf Garcinia oder HCA verwendet Tiermodelle durchgeführt. Die kleine Forschung, die auf Menschen getan wurde, hat festgestellt, dass die Auswirkungen der Frucht zu weit verbreitet sind, um vorteilhaft zu nennen. Es kann funktionieren, und es kann nicht.

Eine Bewertung, die an die Journal der Fettleibigkeit Kompiliert die Ergebnisse von neun verschiedenen Studien mit Garcinia für die Gewichtsabnahme bei Menschen. Die Ergebnisse bestätigten gemischte Ergebnisse der Ergänzung, mit einigen Studien, die signifikante Ergebnisse und andere zeigen wenig Unterschied.

Die durchschnittliche Verringerung des Körpergewichts war gering, da die Studien nur für kurze Zeiträume durchgeführt wurden. Eine Studie gepostet zu Kritische Rezensionen in Lebensmittelwissenschaft und Ernährung Wies darauf hin, wie kurz die meisten Studien in garcinia cambogia waren.

Studien an Menschen wurden auf einer kleinen Anzahl von Menschen für eine kurze Zeit getan. Längere Tests müssen auf größeren Gruppen von Menschen durchgeführt werden, um die Sicherheit und Wirksamkeit von garcinia oder HCA vollständig zu verstehen.

Ist Diät wichtig?

Garcinia cambogia Extrakt kann Gewichtszunahme neben einer fettreichen Diät reduzieren.

Forscher sahen an, wie die Diät einer Person die Ergänzung beeinflusste und bemerkte, dass es nicht so effektiv war bei Menschen, deren Diäten waren fettarm und reich an Kohlenhydraten.

Eine weitere Studie, die an die Zeitschrift für klinische Diagnostik Fand, dass die Einnahme von Garcinia Cambogia Extrakt zusammen mit einer fettarmen Diät reduzieren Gewichtszunahme.

Allerdings kann eine High-Faser-Diät auch reduzieren, wie gut HCA im Körper arbeitet.

Diese Forschung deutet darauf hin, dass die Garcinia und HCA von einer richtigen Diät abhängen, um wirksam zu sein, was das Gegenteil ist, wie es von den Herstellern vermarktet wird.

Blinkt den Appetit und macht den Körper voll

Ein weiterer Anspruch ist, dass mit garcinia oder HCA kann helfen, den Körper fühlen sich den ganzen Tag voll. Bewertungen haben positive Ergebnisse in Tierversuchen gefunden, aber keine menschlichen Studien haben ähnliche Ergebnisse gefunden.

Das Fehlen von Studien an Menschen, um diese Ansprüche zu beweisen bedeutet nicht, dass garcinia nicht funktioniert. Einige Leute, die die Ergänzung verwendet haben, behaupten, dass es ihnen hilft, den ganzen Tag voll zu fühlen und unterstützt ihren Gewichtsverlust.

Sportliche Leistung

Garcinia cambogia wird auch als Ergänzung vermarktet, die die sportliche Fähigkeit erhöht. Forscher fanden heraus, dass sowohl tierische als auch menschliche Modelle einige Beweise für diese Behauptung lieferten.

Mit Hilfe von garcinia oder HCA kann das Ausdauerniveau während des Trainings erhöhen und die Leute fühlen, die zu schnell erschöpft sind. Für diese Ansprüche müssen jedoch Langzeitstudien durchgeführt werden.

Andere Vorteile

Ältere Studien haben die Behauptungen unterstützt, dass Garcinia für die Senkung des Cholesterins nützlich sein kann. Auch hier sind diese Ansprüche nicht bewiesen, und die Ergebnisse der Studien sind inkonsistent. Als solches ist es nicht ratsam, garcinia zu verwenden, um Cholesterin zu senken.

Ebenso kann Garcinia in der Lage sein, den Blutzuckerspiegel bei einigen Menschen zu senken. Ärzte empfehlen nicht, dass diejenigen, die Diabetes haben, nehmen garcinia cambogia, da sie ihre Medikamente beeinflussen können und ihren Blutzucker auf gefährlich niedrige Niveaus fallen lassen.

Risiken der Verwendung von garcinia cambogia

Garcinia cambogia gilt als sicher zu essen, obwohl es einige Risiken und Überlegungen zu beachten, bevor Sie die Frucht oder ihre Auszug als Nahrungsergänzungsmittel.

Potenz

Die United States Food and Drug Administration (FDA) regulieren keine Ergänzungen wie Garcinia cambogia, genauso wie Arzneimittel, die strengen Sicherheitsstandards entsprechen müssen. Infolgedessen müssen Hersteller von pflanzlichen Präparaten nur ihre Produkte sicher zu essen und bieten klare Etiketten.

Es ist schwer zu bestimmen, wie effektiv garcinia cambogia oder HCA ist, weil die Ergänzung in der Potenz von Marke zu Marke variieren kann. Einige Hersteller können auch andere synergistische oder Füllstoff Zutaten in eine Mischung, so dass es noch schwieriger, die richtige Dosis zu bestimmen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von garcinia cambogia können Übelkeit und Kopfschmerzen.

Jeder, der sich dafür entscheidet, garcinia cambogia zu nehmen, sollte sich der möglichen Nebenwirkungen bewusst sein.

Nebenwirkungen von garcinia cambogia können enthalten:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Hautausschlag
  • Häufige kalte Symptome
  • Verdauungsstörungen
  • Niedriger Blutzucker

Bestimmte Produkte, die Garcinia cambogia und HCA enthalten, wurden ebenfalls mit Leberschäden verknüpft. Allerdings gibt es widersprüchliche Beweise dafür, ob garcinia cambogia verursacht die Leber Schäden, die beobachtet wurde.

In der Regel, bevor Sie irgendwelche Ergänzungen, immer mit einem Arzt zuerst sprechen.

Wechselwirkungen

Garcinia oder HCA können mit bestimmten Medikamenten interagieren.

Einige Forschung zeigt, dass die Ergänzung senkt Blutzucker, so kann es Menschen mit Diabetes beeinflussen. Es ist immer am besten, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie eine neue Droge oder Ergänzung beginnen.

Jeder mit früherer Leber oder Nierenschäden kann garcinia vermeiden.

Auch gab es nicht genug Studien getan, um festzustellen, ob garcinia ist sicher für Frauen, die schwanger sind oder stillen. Als solche sollten diese Frauen es vermeiden.

Wie viel Garcinia Cambogia sollten Sie nehmen?

Es gibt keine Standarddosis, wenn es um Ergänzungen geht.

Eine kürzlich veröffentlichte Rezension Evidenzbasierte ergänzende und alternative Medizin Kompiliert die Forschung über die Toxizität der Garcinia cambogia Ergänzung auf verschiedenen Ebenen.

Sie schlossen daraus, dass keine Forschung direkte Nebenwirkungen in Niveaus bis zu 2.800 Milligramm pro Tag gezeigt hatte.

Die beste Dosis zu nehmen wird erheblich variieren von Person zu Person, und die Menschen sollten immer diskutieren ihre Optionen mit einem Arzt im Voraus.

Überblick

Garcinia cambogia wird seit Jahrhunderten verwendet. Die Frucht ist sicher zu essen, und die Ergänzungen haben vielen Menschen geholfen, Gewicht zu verlieren. Allerdings ist der klinische Nachweis seiner Wirksamkeit an dieser Stelle gemischt.

Wenn eine Person erwägt, Garcinia cambogia als Ergänzung zu nehmen, sollten sie es gut forschen und es mit einem Doktor besprechen, bevor sie beginnen.

Gewichtsverlust Wunder Pillen oft verkaufen eine Zukunft, die nicht existiert. Die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung und regelmäßige Bewegung sind immer noch zwei der besten Möglichkeiten, um das Körpergewicht zu verbessern.

Ergänzungen können diesen Bemühungen helfen, aber nichts wird diese wichtigen Heftklammern in einem gesunden Lebensstil ersetzen.

Get The Pure Garcinia Cambogia (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere