Was ist discoid ekzem?


Was ist discoid ekzem?

Discoid Ekzem, oder discoid Dermatitis, ist eine Entzündung der Haut. Ein Hautausschlag erscheint, der wie rote Münzenförmige Scheiben oder Plaketten von Ekzemen aussieht. Es ist extrem juckende und unangenehm.

Discoid Ekzem ist auch als nummuläre Dermatitis bekannt, nach dem lateinischen Wort "Nummulus", was bedeutet, eine Münze.

Die Plaques beeinflussen verschiedene Körperteile, aber meistens die Unterschenkel, Hände und Unterarme und manchmal den Kofferraum. Das Gesicht und die Kopfhaut sind nicht betroffen.

Discoid Ekzem ist eine chronische Erkrankung, was bedeutet, dass es langfristig oder wiederkehrend ist. Es ist nicht ansteckend, und es kann nicht gefangen werden, indem man eine betroffene Person berührt oder nahe bei ihnen ist.

Nach der amerikanischen Akademie der Dermatologie (AAD), Männer sind eher zu haben als Frauen, und es neigt dazu, zwischen dem Alter von 55 und 65 Jahren erscheinen. Frauen, die es bekommen, sind normalerweise jünger, beginnend von den Teenagerjahren oder dem jungen Erwachsenenalter.

Was verursacht das Ekzem?

Discoid Ekzem ist ein juckender und unangenehmer Hautausschlag.

Die Ursachen sind unbekannt, aber es ist eher zu beeinflussen Menschen, die trockene, empfindliche Haut, die leicht durch Seife, Waschmittel und grobe Kleidung gereizt ist.

Discoid-Ekzeme scheint in den Wintermonaten häufiger zu sein, wenn die Raumfeuchtigkeit niedriger ist.

Menschen mit discoidalen Ekzemen können auch atopisches Ekzem haben.

Schlechter Blutfluss kann Symptome an den unteren Beinen verschlimmern.

Es kann mit der Verwendung von bestimmten Medikamenten, vor allem Interferon und Isotretinoin, verwendet werden, um Akne zu behandeln.

Symptome von discoid Ekzemen

Die runden oder ovalen Plaques bestehen aus winzigen, angehobenen, roten Flecken und Skalierung auf einer roten Basis mit klar definierten Kanten. Die Patches können in der Größe von 2 bis 10 Zentimeter im Durchmesser reichen, und eine Person kann zwischen einem und 50 von ihnen haben.

Die betroffenen Gebiete sind rot, und sie haben gut definierte Kanten. Auf den münzförmigen Plaketten kann es kleine Schuppen oder gelbliche Krusten geben.

Es kann Eiter und Weinen, ein Zeichen einer Staphylokokken oder Bakterien, Infektion. Sie trocknen schließlich und werden schärfer, manchmal mit einem klaren Zentrum.

Die betroffenen Gebiete sind besonders jugendlich, besonders nachts, und sie können brennen oder stechen.

Konstantes Kratzen und Reiben kann zu einem Prozess der Lichenifikation führen, in dem die Epidermis oder die äußere Schicht der Haut überwachsen wird. Dies verursacht die Haut zu verdicken, und übertriebene Haut Markierungen erscheinen, so dass die Haut aussehen wie ledrige Rinde.

Discoid Ekzem ist manchmal mit Scherpilzflechte, eine Art von Pilzinfektion oder mit Kontakt Ekzem oder Psoriasis verwechselt.

Diagnose von discoidalen Ekzemen

Ein Arzt kann discoide Ekzeme nach dem Erscheinen der Kennzeichenzeichen und Symptome diagnostizieren, und sie können den Patienten an einen Dermatologen oder Hautspezialisten verweisen.

Proben oder Schaben von Läsionen können zur Analyse genommen werden und aus Ringelflechte ausgeschlossen werden.

Wenn es scheint, eine sekundäre Infektion zu sein, wird der Arzt einen Tupfer zur Analyse nehmen.

Behandlung von discoidalen Ekzemen

Es gibt keine Heilung, aber die Behandlung konzentriert sich auf die Linderung von Symptomen durch Rehydrierung der Haut, Behandlung von Entzündungen und Vermeidung von Wiederholungsinfektionen.

Die Behandlung konzentriert sich auf die Rehydrierung der Haut.

Patienten mit discoidalen Ekzemen können es nützlich sein, um:

  • Bathe oder Dusche einmal am Tag in kühlen oder lauwarmen Wasser.
  • Befeuchten Sie die Haut zweimal täglich und nach dem Duschen, während die Haut feucht ist. Medicated Feuchtigkeitscremes können helfen, das Wasser in der Haut zu versiegeln.
  • Üben Sie gute Hand Hygiene, halten Hände sauber und Nägel sauber und kurz, um eine Infektion zu verhindern.
  • Vermeiden Sie Kratzer oder Reiben der Läsionen, um dauerhafte Narben und Infektionen zu verhindern.
  • Tragen Sie topische Steroide direkt auf die Haut, um Entzündungen zu reduzieren.
  • Verwenden Sie Teerpräparate, um Entzündungen in älteren, verdickten, schuppigen Plaques zu reduzieren.
  • Versuchen Sie, in einer kühlen, feuchten Umgebung zu bleiben, und vermeiden Sie heiße, trockene Umgebung, die Symptome verschlimmern wird.
  • Verwenden Sie eine weichmachende Creme, Lotion oder Seifenersatz, um die Haut zu erweichen und zu glätten und um sie geschmeidig und feucht zu halten. Wenn kommerzielle Produkte nicht funktionieren, kann ein Arzt über Alternativen beraten.
  • Feuchtigkeitsspendende Haut, um Risse und Reizungen zu vermeiden.
  • Fragen Sie einen Apotheker über Over-the-Counter (OTC) Medikamente, einschließlich Shampoos, weichmachende Produkte und einige niedrig-dosierte topische Steroide.
  • Kontrollierte, begrenzte Exposition gegenüber natürlichem Sonnenlicht kann helfen, aber die Hitze kann das Juckreiz schlechter machen.
  • Nasse Wraps, wie gedämpfte Bandagen, können entzündete Ekzemflecken entlasten. Verdünnte Steroide oder Weichmacher können den Wraps hinzugefügt werden.

Die Merck-Handbücher stellen fest, dass ein mit Flurandrenolid imprägniertes Okklusiv-Dressing für den Einsatz in der Nacht zur Verfügung steht.

Wenn weniger aggressive Behandlungen nicht funktionieren, können orale Steroide vorgeschrieben werden. Steroid-Injektionen können gegen hartnäckige Läsionen helfen. Steroide sollten immer sparsam verwendet werden, und nach den Anweisungen des Arztes.

Ein Arzt kann auch Antibiotika, wie Tetracyclin, verschreiben, um Infektionen zu behandeln.

Es kann eine künstliche Ultraviolett-A (UVA) oder Ultraviolett-B (UVB) Lichttherapie verwendet werden, aber dies muss sorgfältig kontrolliert werden, da das Risiko einer vorzeitigen Hautalterung oder Hautkrebs besteht.

Ergänzende Behandlungen für Patienten mit atopischen Ekzemen und discoidalen Ekzemen gehören Aromatherapie, Massage, Homöopathie und einige pflanzliche Heilmittel.

Vor der Verwendung einer komplementären oder alternativen Therapie sollten die Patienten mit einem Arzt überprüfen und sicherstellen, dass die Behandlung durch die Forschung unterstützt wird und aus einer seriösen Quelle stammt. Die Patienten sollten ihren Arzt auch über alle ergänzenden Behandlungen informieren, die sie einnehmen.

Wenn Läsionen langsam zu heilen sind, können bleibende braune Makel, bekannt als Makula, vor allem auf den Beinen bleiben.

Verringerung der Wiederholung von discoidalen Ekzemen

Hier sind einige Tipps, die helfen können, die Chance zu reduzieren, dass Ekzeme zurückkommen:

  • Hydratisieren Sie die Haut mit Feuchtigkeitsspendern und fügen Sie dem Bad Öl hinzu
  • Schmecken Sie die Haut sanft mit einem weichen Handtuch, nach einem Bad
  • Tragen Sie Kleidung, die nicht reizen die Haut, vor allem natürliche, anstatt künstliche Stoffe
  • Tragen Sie lose Kleidung
  • Versuche einen Luftbefeuchter im Haus
  • Verwenden Sie ein Waschmittel, das nicht reizend auf Haut ist, doppel Spülen Sie die Wäsche, um schädliche Chemikalien zu entfernen, die auf der Wäsche bleiben können
  • Folgen Sie den Anweisungen und Empfehlungen des Arztes sorgfältig
  • Haben Sie keine heißen Bäder oder Duschen
  • Verwenden Sie keine Seifen
  • Kratzen Sie nicht oder reiben Sie die Haut nicht.

How to Pronounce Dyshidrosis (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit