Mangel an "schönheit schlafen" könnte ihr gesellschaftliches leben behindern


Mangel an

Forscher sagen, dass nur 2 Nächte der Schlafentzug kann man erscheinen weniger attraktiv.

Neue Forschung beweist, dass es so etwas wie "Schönheit schlafen", nach der Feststellung, dass nur 2 Nächte der armen Schlaf kann man erscheinen weniger attraktiv und gesund zu anderen.

Darüber hinaus haben Forscher festgestellt, dass reduzierte Attraktivität durch Mangel an Schlaf verursacht kann das soziale Leben einer Person beeinflussen; Menschen können weniger bereit sein, mit Einzelpersonen zu sozialisieren, die nicht genug Shuteye bekommen.

Studieren Sie Co-Autor Dr. Tina Sundelin, der Abteilung für klinische Neurowissenschaften am Karolinska Institutet in Schweden, und Kollegen berichteten kürzlich über ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Royal Society Open Wissenschaft .

Wir alle wissen, dass der Schlaf für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden wesentlich ist. Nicht nur ist es wichtig für die Gedächtniskonsolidierung, aber unsere Körper brauchen auch Schlaf, um wiederherzustellen und zu verjüngen.

Allerdings zeigen Statistiken, dass etwa 1 von 3 Erwachsenen in den Vereinigten Staaten nicht das empfohlene Minimum von 7 Stunden Schlaf jeden Abend zu bekommen.

Es ist nicht überraschend, dass unzureichender Schlaf seinen Ausweg, mit geschwollenen Augen und einem dumpfen Teint, der zwei der erzählerischen Anzeichen eines schlechten Schlafes ist, in Anspruch nehmen kann - und nach der neuen Studie werden diese Effekte nicht von anderen unbemerkt.

Schlaf-beraubte Erwachsene als weniger attraktiv und gesund bewertet

Sundelin und Kollegen schrieben 25 gesunde Männer und Frauen zu ihrem Studium.

Jeder Teilnehmer musste für 8 Stunden auf 2 aufeinanderfolgenden Nächten schlafen. Eine Woche später wurden die Fächer aufgefordert, ihren Schlaf auf nur 4 Stunden auf 2 aufeinanderfolgende Nächte zu beschränken.

Nach beiden Schlafbedingungen besuchten die Teilnehmer ein Labor, um ihr Foto zu machen. Für die Fotos wurden die Untertanen angewiesen, kein Make-up zu tragen, um ihre Haare aus ihren Gesichtern zu ziehen und ein graues T-Shirt zu tragen.

Als nächstes rekrutierten die Forscher 122 Erwachsene - als "raters" bezeichnet - und fragten sie jedes Foto. Die Erwachsenen wurden gebeten, zu bewerten, wie attraktiv, gesund oder vertrauenswürdig sie die Person in jedem Foto zu sehen, als auch, ob sie mit dieser Person zu sozialisieren möchten.

Nicht nur, dass die Teilnehmer als weniger attraktiv und gesund nach Schlafbeschränkung eingestuft wurden, als wenn sie gut ausgeruht waren, aber die Ratanten berichteten auch über eine reduzierte Bereitschaft, mit Erwachsenen zu sozialisieren, die schlaf-beraubt sahen.

Bewertungen der Vertrauenswürdigkeit scheinen nicht von der Schlafdauer betroffen zu sein, berichtet das Team.

Die Ergebnisse können durch die Auswirkungen des Schlafes auf den Blutfluss auf die Haut erklärt werden

Sundelin und Kollegen spekulieren, dass die Wirkung von Schlafentzug auf die Haut Blutfärbung teilweise erklären, warum schlecht ausgeruht Erwachsenen weniger attraktiv und gesund bewertet wurden.

"Ein gesundes, attraktives Gesicht zeichnet sich durch ein gewisses Maß an Rötung aus, was wiederum auf eine erhöhte Vasodilatation und Vaskularisierung hindeutet", schreiben sie.

"Blutfluss auf die Haut wird stark durch den Schlaf gefördert und diese Vasodilatation kann ein Weg für den Körper sein, um die Verteilung der endogenen Verteidigungsmittel zu erleichtern. Mit einem Mangel an Schlaf, Blutfluss auf die Haut wird reduziert, und nach Raters Gesichter aussehen Blasser nach dem Schlafen."

Während weitere Studien erforderlich sind, um ein besseres Verständnis der Mechanismen zu erhalten, die den Auswirkungen der Schlafentzug auf Gesichtsausdruck zugrunde liegen, glauben die Forscher, dass ihre Erkenntnisse die Wichtigkeit eines guten Schlafes hervorheben.

Die Autoren folgern:

Diese Studie zeigt, dass eingeschränkter Schlaf die Gesichtsausdruck negativ beeinflusst und die Bereitschaft der anderen, mit der schlafbeschränkten Person zu sozialisieren, verringert.

Es fügt auch zu früheren Studien über Gesichtsausdruck nach Schlafverlust, zeigt, dass trotz der Verwendung einer anderen Skala, und eine weniger wesentliche und mehr natürliche Schlaf-Verlust Zustand, die Beziehungen zwischen Schlaf, Attraktivität und ein gesundes Aussehen noch halten."

Erfahren Sie, wie "rosa Lärm" den tiefen Schlaf und die Erinnerung für ältere Erwachsene steigern könnte.

Schönheitsterror Getrieben vom Körperkult Doku über Schönheitsterror Teil 2 (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie