Fenchel 'sicher und effektiv' für die erleichterung der menopause symptome, studie bestätigt


Fenchel 'sicher und effektiv' für die erleichterung der menopause symptome, studie bestätigt

Obwohl eine normale Phase des Lebens einer Frau, kann die Menopause eine breite Palette von unbequemen Symptomen haben. Neue Forschung schlägt Fenchel kann helfen, diese Symptome zu lindern, mit wenig bis keine Nebenwirkungen.

Klinische Studie zeigt Fenchel ist eine sichere und wirksame Behandlung für Wechseljahre Symptome, ohne Nebenwirkungen.

Die Symptome der Menopause reichen von Veränderungen in Stimmung, Periode oder Sex-Laufwerk zu Schlaf Ärger, Angst, Depressionen und die bekannten Hitzewallungen. Diese Phase im Leben einer Frau kann auch das Risiko von Gesundheitsproblemen wie Osteoporose oder Herzerkrankungen erhöhen.

Ärzte empfehlen oft hormonelle Therapie (HT) für die Behandlung von Menopausen Symptome, sowie die Erhaltung der Knochendichte. Allerdings ist die National Institute on Aging (NIA) Vorsicht gegen die gesundheitlichen Risiken, die HT oft stellt, einschließlich der eines Herzinfarktes, Schlaganfall und Brustkrebs.

Darüber hinaus die Vereinigten Staaten Food and Drug Administration (FDA) empfehlen, dass Frauen die kleinste Dosis von HT für die kürzeste Zeit möglich.

Wegen der nachteiligen gesundheitlichen Effekte, die mit HT verbunden sind, wenden sich viele Frauen zu komplementärer, pflanzenbasierter Medizin zur Symptomentlastung während der Menopause. Pflanzen wie Rotklee oder Soja enthalten Phytoöstrogene - Substanzen ähnlich dem Östrogen des menschlichen Körpers, aber aus Pflanzen abgeleitet.

Allerdings berichtet die American Association of Clinical Endocrinologists (AACE), dass die Wirksamkeit von Phytoöstrogenen bei der Linderung der Menopause Symptome wurde inkonsistent.

Aber neue Forschung - veröffentlicht in Menopause , Die Zeitschrift der North American Menopause Society (NAMS) - deutet darauf hin, dass die Phytoöstrogene in Fenchel helfen, postmenopausale Symptome zu verwalten und keine negativen Auswirkungen.

Fenchel - oder Foeniculum vulgare Mühle - ist ein Kraut, bekannt für seine kulinarischen und medizinischen Verwendungen. Fenchel wird gewöhnlich als Gewürz verwendet, und Fencheltee ist bekannt, um Verdauungsstörungen oder prämenstruelle Krämpfe zu lindern.

Fenchel führte zu einer Verringerung der Wechseljahre Symptome

Die neue Forschung bestand aus einer randomisierten, dreifach-blinden Studie - ein Experiment, in dem die Details von den Teilnehmern geheim gehalten werden, die Verabreichung der Intervention sowie das Komitee der Forscher, die für die Bewertung der Ergebnisse des Experiments verantwortlich sind.

Die Studie umfasste 90 iranische Frauen zwischen 45 und 60 Jahre alt, die in Teheran lebten. Das Durchschnittsalter, in dem die iranischen Frauen ihre Menopause bekommen, ist jünger als die der amerikanischen Frauen. Der ehemalige ist 48,2 Jahre, verglichen mit 51 Jahren in den USA.

Die Teilnehmer wurden Kapseln mit 100 Milligramm Fenchel jeden Tag, zweimal pro Tag, für einen Zeitraum von 8 Wochen verabreicht. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen von 45 Frauen aufgeteilt: eine, die die Behandlung erhielt und eine, die Placebo erhielt.

Mit Hilfe der Menopause Rating Scale (MRS) verglichen die Forscher die Ergebnisse der Behandlungsgruppe mit denen der Placebo-Gruppe in 4, 8 und 10-Wochen-Intervallen nach der Intervention begann.

Auf der Grundlage der Antworten der Teilnehmer wurde festgestellt, dass Fenchel "eine wirksame und sichere Behandlung zur Verringerung der Wechseljahre Symptome bei postmenopausalen Frauen ohne ernste Nebenwirkungen".

Die Studie ergab signifikant niedrigere MRS-Scores bei Patienten, die die Behandlung im Vergleich zur Placebo-Gruppe erhalten hatten.

In der Behandlungsgruppe zeigte ein Friedman-Test signifikant niedrigere Werte bei 4, 8 und 10 Wochen, verglichen mit der Baseline. In der Placebo-Gruppe fand der gleiche Test keine signifikanten Unterschiede.

Dies ist eine der ersten klinischen Studien, um die Auswirkungen von Fenchel auf Wechseljahrsbeschwerden zu untersuchen.

Diese kleine Pilotstudie ergab, dass auf der Grundlage einer Menopause Rating Scale, zweimal täglich Verbrauch von Fenchel als Phytoöstrogen verbessert Menopause Symptome im Vergleich zu einer ungewöhnlichen minimalen Wirkung von Placebo. Eine größere, längere, randomisierte Studie ist noch erforderlich, um zu helfen, seine langfristigen Vorteile und Nebenwirkungsprofil zu bestimmen."

Dr. JoAnn Pinkerton, Geschäftsführer von NAMS

Erfahren Sie, wie Hitzewallungen das Herzkrankheitsrisiko anzeigen können.

Kühlschrank richtig einräumen – Migusto Tipp (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit