Wege, um gesünder aussehende haut durch die förderung der kollagen ebenen zu bekommen


Wege, um gesünder aussehende haut durch die förderung der kollagen ebenen zu bekommen

Kollagen ist ein wichtiges Protein, das der Körper braucht, um die Haut jung und gesund zu halten.

Es gibt einige große natürliche und nicht-invasive Möglichkeiten, um Kollagen zu steigern, aber es gibt auch einige Mythen, die es umgeben. Die Leute können sich über die vielen Möglichkeiten, um ihre Kollagen zu steigern, bevor Sie jede Art von Kollagen-Behandlung, um ihre persönlichen Routinen zu finden.

Was ist Kollagen?

Der Körper produziert weniger Kollagen, wie die Menschen altern, verursacht Falten und steife Gelenke.

Kollagen ist die häufigste und reichlichste Form von Protein im Körper. Es findet sich in vielen Geweben der Muskeln, Knochen, Sehnen, Blutgefäße und des Verdauungssystems. Allerdings, wenn die Leute über die Bedeutung von Kollagen sprechen, sind sie in der Regel auf ihre Vorteile für die Haut.

Was macht Kollagen für die Haut?

Als eine Person altert, produziert ihr Körper weniger Kollagen. Dieser Mangel an Kollagen führt zu den gemeinsamen Zeichen des Alterns. Falten, schlaffe Haut, die ihre Elastizität verloren hat, und steife Gelenke sind alle Zeichen, dass der Körper produziert weniger Kollagen.

Wenn Kollagen Ebenen hoch sind, ist die Haut weich, glatt und fest. Kollagen hilft den Hautzellen, sich zu erneuern und zu reparieren. Kollagen hilft auch, die Haut feucht zu halten. Aus diesem Grund wurde Kollagen als ein sehr wichtiger Bestandteil für die Hautpflege im Laufe der Jahre gesehen.

Wege zur Förderung von Kollagen

Es gibt viele Möglichkeiten, um Kollagen Ebenen zu stärken. Eine Person kann einfach ein anderes Essen zu ihrer Diät hinzufügen, nehmen Sie eine Ergänzung, oder fügen Sie eine neue Praxis, um ihre tägliche Routine.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine wichtige Verbindung für Kollagen in der Haut. Es ist in Lebensmitteln reich an Aminosäuren, wie Bohnen, Wurzelgemüse und Soja gefunden. Hinzufügen von Hyaluronsäure zur Diät durch Nahrung kann leicht helfen, Kollagen Ebenen zu erhöhen. Hyaluronsäure ist auch als Ergänzung erhältlich.

Vitamin C

Vitamin C ist eines der bekanntesten Vitamine. Der menschliche Körper kann nicht Vitamin C, so ist es sehr wichtig, um es aus der Diät zu bekommen.

Vitamin C ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung und kann in Lebensmitteln wie Zitrusfrüchten und grünem Gemüse gefunden werden.

Forschung aus der Indische Dermatologie Online Zeitschrift Deutet darauf hin, dass Vitamin C spielt auch eine wichtige Rolle beim Schutz der Haut und die Schaffung von mehr Kollagen im Körper.

Viele Hautpflege-Unternehmen fügen Vitamin C zu ihren schützenden Cremes aus gutem Grund.

Vitamin C kann als Ergänzung oder hinzugefügt werden, um die Haut, und ist in vielen Lebensmitteln gefunden. Zitrusfrüchte, grünes Blattgemüse, Papaya, Erdbeeren und Brokkoli sind reich an Vitamin C.

Aloe Vera Gel

Menschen verwenden oft Aloe Vera Gel, um die Haut nach Sonnenbrand zu behandeln, oder um einen Hautausschlag zu erleichtern. Aber neue Forschung hat gepostet Klinische, kosmetische und Untersuchungsdermatologie Schlägt vor, dass Aloe Vera mehr Vorteile haben kann. Anstatt darauf zu warten, dass Hautschäden auftreten und mit topischer Aloe Vera behandeln, gaben die Forscher den Menschen einen Auszug aus Aloe an Aloe Sterine oral nehmen

Die Ergebnisse zeigten, dass sich die Produktion von Hyaluronsäure und Kollagen bei den Teilnehmern fast verdoppelte. Es gab auch eine signifikante Reduktion der Gesichtsfalten. Es scheint, dass Aloe tatsächlich stimuliert die richtigen Zellen zu wachsen.

Menschen finden es sehr vorteilhaft, Hautpflegeprodukte zu verwenden, die Aloe enthalten. Es kann als topische Creme verwendet werden oder als orale Ergänzung genommen werden.

Ginseng

Ginseng wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet. Eine Studie, die an die Zeitschrift für Ginseng Research Im Jahr 2012 festgestellt, dass Ginseng erhöht die Menge an Kollagen im Blutkreislauf.

Ginseng hat auch entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Forscher stellten auch fest, dass Ginseng das Potenzial haben könnte, die Hautzellen vor dem Altern zu stoppen. Ginseng wird oft in Form von Tee, Tinkturen und Ergänzungen gefunden.

Antioxidantien

Antioxidantien sind Stoffe, die helfen, den Körper vor freien Radikalen zu schützen. Freie Radikale sind Moleküle, die den Körper beschädigen können. Nicht alle Antioxidantien werden die Kollagenproduktion steigern, aber sie werden dem Kollagen helfen, das anwesend ist, um die beste Arbeit zu machen, die es kann.

Es gibt viele verschiedene Arten von Antioxidantien, die die Haut auf verschiedene Weise schützen und verjüngen können. Antioxidantien können reichlich in der Natur und in der Nahrung gefunden werden. Nach der Forschung gepostet zu Evidenzbasierte ergänzende und alternative Medizin , Lebensmittel und Getränke, die Antioxidantien enthalten sind:

Grüner Tee enthält Antioxidantien, die Kollagen helfen können, die Haut zu erneuern und zu verjüngen.

  • Blaubeeren
  • Grüner Tee (oder EGCG, seine aktive Komponente)
  • Yerba mate
  • Süßholz-Extrakt
  • Maulbeerextrakt
  • Granatapfel-Extrakt
  • Kaffee-Extrakt
  • Astragalus
  • Zimt
  • Basilikum, Oregano und Thymian ätherische Öle

Retinol

Retinol ist eine andere Art von Antioxidans, die häufig verwendet wird, um Kollagen Ebenen in der Haut zu erhöhen. Es hilft, die Lebensspanne von Kollagen zu erhöhen, sowie blockieren bestimmte Enzyme, die Kollagen zu zerstören, so dass es eine perfekte Ergänzung zu vielen Hautpflege-Kits.

Rotlichttherapie

Einige Hautbehandlungen, wie Mikrodermabrasion, chemische Peelings und Laser-Resurfacing können zu Komplikationen führen. Nach diesen Behandlungen braucht die Haut viel Zeit, um sich zu erholen.

Nach einer Studie in Seminare in der Hautmedizin und Chirurgie , Rote Lichttherapie ist eine schnelle und sichere Weise, Kollagen in der Haut zu erhöhen.

Red Light Therapie oder Low-Level-Laser-Licht-Therapie (LLLT), wurde gezeigt, um das Kollagenwachstum zu erhöhen und verbessern Falten und Hautelastizität. Red Light Therapie ist eine nicht-invasive Methode zur Förderung von Kollagen, die keine Nebenwirkungen hat. Red Light Therapie Kits sind über den Ladentisch, und die Menschen können die Behandlung zu Hause zu tun.

Schützen Sie die Haut vor der Umwelt

Das Tragen von Sonnenschutz wird dazu beitragen, die Haut vor schädlichen Sonneneinstrahlung und UV-Strahlen zu schützen.

Hautzellen sind immer in einem Zyklus der Entstehung und Zerstörung. Allerdings gibt es einige Faktoren, wie die Umwelt, die die Sache noch schlimmer machen. Harte Witterung, Verschmutzung, Sonneneinstrahlung und sogar Staubpartikel können die Haut beschädigen.

Die beschädigten Zellen müssen ersetzt werden, was den Kollagengehalt noch mehr reduziert. Eine einfache Lösung dafür ist einfach die Haut sauber zu halten. Waschen und Peeling täglich kann helfen, das Kollagen bereits in der Haut zu schützen.

An sonnigen Tagen sollten die Leute immer einen guten Sonnenschutz tragen. Sie sollten auch ihr Gesicht mit einem Hut schützen, wann immer möglich. An sehr hellen Tagen kann Sonnenbrille helfen, das zarte Kollagen um die Augen zu schützen.

Mythen über die Förderung von Kollagen

Einer der größten Mythen über die Förderung der Kollagen Ebenen ist, dass Sie es direkt auf die Haut anwenden können. Seit vielen Jahren haben Körpercremes, Lotionen, medizinische Salben und Feuchtigkeitsspender, die Kollagen enthalten, behauptet, Kollagenspiegel zu erhöhen.

Doch in der Wahrheit sind Kollagenmoleküle zu groß, um in die unteren Schichten der Haut zu überqueren und sind von keinem wirklichen Gebrauch. Dies bedeutet, dass einige der Cremes auf dem Markt, die Kollagen enthalten, eine Verschwendung von Geld sein kann.

Ein weiterer Mythos um Kollagen ist die Praxis des Hinzufügens von Kollagen zu einem Morgen Tasse Kaffee, so dient es als Ergänzung. Forschung gepostet zu Drug Design, Entwicklung und Therapie Hat festgestellt, dass Koffein tatsächlich einen negativen Effekt auf den Alterungsprozess der Haut hat. Dies könnte bedeuten, dass das Kollagen, das zu einer Tasse Kaffee hinzugefügt wird, einfach die durch das Koffein verursachten Schäden minimieren kann.

Wenn Kollagen und Haut Gesundheit ist ein Top-Anliegen, kann es am besten für Menschen, um Koffein insgesamt zu vermeiden.

Interview with Dr Rath and Dr Niedzwiecki from 'The Truth About Cancer' documentary (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung