Fünf mögliche gesundheitliche vorteile von ananassaft


Fünf mögliche gesundheitliche vorteile von ananassaft

Gepackt mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, ist Ananassaft eine beliebte Basis für Smoothies und Cocktails. Es kann sogar als Fleisch-Tenderizer verwendet werden.

Ananas, benannt nach seiner Ähnlichkeit mit einem Pinecone, ist seit langem als ein altes Hausmittel für Verdauungsprobleme und Entzündungen verwendet worden. Es wurde auch für seine potenziellen Vorteile für das Immunsystem und die Fähigkeit, die Heilungszeit zu reduzieren untersucht.

Es gibt mehr als 100 verschiedene Ananasarten, aber nur acht Sorten werden kommerziell angebaut.

In diesem Artikel untersuchen wir einige der gesundheitlichen Vorteile, die mit trinkenden Ananassaft kommen können. Wir nehmen auch einen Blick auf einige Tipps für das Hinzufügen von Ananassaft in eine Diät, und einige Dinge, die mit Saftaufnahme zu betrachten.

Fünf gesundheitliche Vorteile

Hier sind eine Reihe von möglichen gesundheitlichen Vorteile von trinken Ananassaft in Maßen:

1. Stärkung des Immunsystems

Trinken von Ananassaft kann das Immunsystem stärken und die Erholungszeit von Krankheiten verkürzen.

In einer Studie, die auf den Philippinen durchgeführt wurde, untersuchten die Forscher die Auswirkungen von Ananas bei Kindern im schulpflichtigen Alter.

Diejenigen, die Dosen Ananas täglich gegeben wurden weniger entwickelt virale und bakterielle Infektionen als diejenigen, die nicht essen Dosen Ananas. Ihre Erholungszeit von diesen Krankheiten wurde ebenfalls verkürzt.

2. Aufschluss

Bromelain ist ein Enzym in der Ananas-Stamm und Saft, die hilft zu brechen und verdauen Proteine ​​enthalten. Bromelain in Kapselform wurde auch gezeigt, um Schwellung, Blutergüsse, Heilungszeit und Schmerzen nach der Operation zu reduzieren.

Der Anbau von Ananas und Ananassaft wird nicht genügend Bromelain zur medizinischen Behandlung zur Heilung zur Verfügung stellen. Häufige Verarbeitungsverfahren, die bei der Herstellung von Ananassaft verwendet werden, verringern stark die Menge an Bromelain, die in dem Saft enthalten ist.

3. Krebs

Eine Laborstudie, in der frischer Ananassaft verwendet wurde, stellte fest, dass der Saft aus dem Kern, Stamm und Fleisch alle unterdrücktes Wachstum von Eierstock- und Darmkrebszellen.

Weitere Studien an Menschen müssen durchgeführt werden, bevor Verbindungen zwischen Ananassaft und Krebs hergestellt werden.

Nach der Harvard School of Public Health Department of Nutrition, Beta-Carotodie spielen eine schützende Rolle gegen Prostatakrebs.

In einer anderen Studie wurden Menschen, die mehr Beta-Carotin-haltige Nahrungsmittel als andere aßen, ein verringertes Risiko für die Entwicklung von Darmkrebs gefunden.

4. Haut

Ananassaft enthält Vitamin C und Beta-Carotin. Diese Antioxidantien können helfen, Hautschäden durch die Sonne und Verschmutzung verursacht zu reduzieren, reduzieren Falten, und verbessern die gesamte Haut Textur.

Vitamin C hilft auch bei der Kollagenbildung, die ein gemeinsames Protein im Körper ist, das der Haut ihre Kraft und Struktur verleiht.

Das Vitamin C, das in Ananas gefunden wird, kann helfen, die Augen gesund und frei von Katarakten zu halten.

5. Augen

Eine Studie ergab, dass Diäten reich an Vitamin C kann das Risiko der Kataraktbildung um ein Drittel schneiden. Die Forscher untersuchten die Auswirkungen solcher Diäten in 1.000 Paar weibliche Zwillinge im Vereinigten Königreich.

Die Flüssigkeit im Inneren des Auges enthält Vitamin C, und eine Diät reich an Vitamin C kann dazu beitragen, diese Flüssigkeit zu halten und verhindern, dass der Zusammenbruch, der zu Katarakten führt.

Ernährungszusammenbruch

Nach Angaben der Vereinigten Staaten Department of Agriculture Agricultural Research Service, eine Tasse (250 Gramm) von Dosen, ungesüßten Ananassaft enthält:

  • 132 Kalorien
  • 0,9 g Protein
  • 0,3 Gramm Fett
  • 32 g Kohlenhydrat
  • 0,5 g Faser
  • 25 g Zucker

Eine Tasse Ananassaft liefert 63 Prozent des täglichen Bedarfs eines Erwachsenen für Mangan, 42 Prozent ihres täglichen Vitamins C und 10 Prozent oder mehr Thiamin, Vitamin B-6 und Folsäure.

Ananas enthält auch folgende Nährstoffe:

  • Kalium
  • Magnesium
  • Kupfer
  • Beta-Carotin

Diät-Tipps

Weil verarbeitete gekaufte Säfte oft einen niedrigeren Nährstoffgehalt haben, wird der beste Saft zu Hause hergestellt.

Die Leute sollten sicher sein, auf die Portionsgröße zu achten, wenn es um alle Fruchtsäfte geht. Obwohl sie Vitamine und Mineralien enthalten, sind sie auch hoch in Kohlenhydraten und Zucker.

Ananassaft hat einen natürlich süßen, aber scharfen Geschmack. Es ist am gesundsten, Ananassaft zu wählen, der keinen Zucker enthält.

Die Leute können versuchen, ihre eigenen Ananassaft zu Hause zu machen, um die meisten ernährungsphysiologischen Vorteile zu bekommen. Die Verarbeitung und Lagerung von Saft verringert häufig den Nährstoffgehalt.

Wenn jemand seinen eigenen Saft herstellt, können sie sicher sein, dass es keine zusätzlichen Konservierungsmittel oder Süßungsmittel gibt. Die Menschen können auch sicher sein, dass sie die meisten Nährstoffe aus der reifen Frucht bekommen.

Vorsichtsmaßnahmen

Manche Menschen können Zärtlichkeit oder Unannehmlichkeiten im Mund, Lippen oder Zunge nach dem Verzehr von Ananassaft durch das Enzym Bromelain erleben. Extrem hohe Exposition gegenüber Bromelain kann zu Ausschlägen, Erbrechen und Durchfall führen.

Bromelain kann auch mit einigen Medikamenten, einschließlich einige Arten der folgenden Medikamente stören:

  • Antibiotika
  • Blutverdünner
  • Antidepressiva
  • Antikonvulsiva

Die Säure in Ananas und anderen Zitrusfrüchten oder tropischen Früchten kann dazu führen, dass eine Erhöhung der Sodbrennen oder Reflux bei Menschen mit einer Bedingung namens gastro-Ösophagus-Reflux-Krankheit (GERD).

Der Konsum von zu viel Kalium kann für diejenigen schädlich sein, deren Nieren nicht voll funktionsfähig sind. Wenn jemand Nieren nicht in der Lage sind, überschüssiges Kalium aus dem Blut zu entfernen, könnte es tödlich sein.

Zu viel Kalium kann auch mit Beta-Blocker, ein Medikament verschrieben für Herzerkrankungen stören.

Menschen mit einer Latexallergie sind eher als andere, um allergisch auf Ananas zu sein. Latex-Allergie-Symptome können von mild bis schwer reichen und können die folgenden:

  • Hautausschläge oder Nesselsucht
  • Schwellung
  • Halsentzündung
  • Bauchkrämpfe
  • Keuchen
  • juckende Augen

Wer diese Symptome nach dem Verzehr von Ananassaft sammelt, sollte einen Gesundheitsdienstleister sehen.

Leben Ohne Bh - Gesundheitliche Vorteile (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung