Brustkrebs: ein visueller führer zur selbstuntersuchung


Brustkrebs: ein visueller führer zur selbstuntersuchung

Monatliche Brust Selbst-Untersuchung kann helfen, erkennen Anomalien oder Veränderungen, die Anzeichen von Krebs sein können.

Nicht jede Form von Brustkrebs kann durch eine körperliche Untersuchung gefunden werden. Allerdings kann regelmäßige Selbstuntersuchung die Chancen erhöhen, bestimmte Brustkrebs frühzeitig zu entdecken.

Der frühere Brustkrebs wird erkannt, je wahrscheinlicher ist, dass diese Behandlung wirksam ist.

Eine Person muss die Bereiche um die Brust, die am meisten anfällig für Krebs zu verstehen, um in der Lage sein, eine Selbst-Prüfung durchführen zu verstehen. Sehen Sie Bilder von diesen Bereichen und wie eine Brust kann erscheinen, wenn es Krebs anwesend kann helfen.

Wo Krebs bildet

Die meisten Brustkrebs beginnen in den Milchkanälen. Das sind röhrenartige Strukturen, die Milch an die Brustwarzen liefern.

Krebs kann sich auch in den Drüsen bilden, die Milch produzieren, genannt Läppchen. Einzelne Läppchen sind in größere Strukturen namens Lappen gruppiert, und jeder Lappen ist mit einem Kanal verbunden.

Da dieses System von Lappen und Kanälen die Brustwarze von innen umgibt, können duktale oder lobuläre Krebse das Aussehen und das Gefühl der Brustwarzen und der Areolae um sie herum beeinflussen.

Das folgende Karussell ist ein Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit Bildern, wie man Selbstuntersuchung der Brüste durchführt. Es enthält auch einige Brustkrebs Bilder, um Menschen zu verstehen, was Krebs Warnzeichen aussehen können.

Wie man Brust-Selbst-Prüfung durchführt

Die Nationale Brustkrebs-Stiftung schlägt drei Schritte für eine effektive Brust Selbst-Prüfung:

  • Sichtprüfung
  • Körperliche Untersuchung beim Stehen
  • Körperliche Untersuchung beim Liegen
  • Sicht- und Stehprüfung

    Eine visuelle Untersuchung kann vor einem Spiegel durchgeführt werden. Die Brüste und Brustwarzen sollten sorgfältig auf Anomalien oder Entladung überprüft werden.

    Eine stehende Untersuchung wird oft in der Dusche durchgeführt, denn die Haut ist leichter zu untersuchen, wenn rutschig. Jede Brust sollte von ihren Seiten zu ihrer Mitte für Klumpen oder Knoten überprüft werden.

    Mit kreisförmigen Bewegungen sollten unterschiedliche Mengen an Druck auf jeden Punkt entlang der Brust angewendet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass sowohl die oberflächlichen als auch die tiefen Schichten des Brustgewebes untersucht werden.

    Verlegung der Prüfung

    Liegen, um die Brüste zu untersuchen ist wichtig, weil es erlaubt, Brustgewebe gleichmäßig entlang der Brustwand zu verbreiten.

    Beide Brüste sollten in ihrer Gesamtheit untersucht werden. Auch die Achsel-, Schlüsselbein- und Brustbeingebiete sollten untersucht werden. Die Maurer-Stiftung bietet eine Methode für die Lügeuntersuchung, die gründlich und leicht zu befolgen ist:

    • Beginnend an der Achselhöhle, fühlen für Klumpen, indem sie Kreise mit den Pads der Finger machen.
    • Nachdem du 3 Kreise bei wechselndem Druck gemacht hast, gleiten Sie die Breite eines Fingers nach unten und beginnen einen neuen Satz von Kreisen.
    • Wiederholen bis zum Erreichen der Oberseite des Bauches. An diesem Punkt sollte der Untersuchungspfad waagerecht die Breite eines Fingers verschoben werden und sollte dann nach oben in Richtung Schlüsselbein fortschreiten.
    • Dieses Auf- und Ab-Muster sollte bis zu dem Raum zwischen den Brüsten folgen. Es kann dann auf der gegenüberliegenden Seite des Körpers durchgeführt werden.

    Nippel und Areolae

    Es ist wichtig, nach Änderungen bei der Untersuchung von Brustwarzen und Areolae zu suchen. Dazu gehören:

    • Rötung oder Schwellung
    • Wenn sich die Brustwarze nach innen gewandt hat
    • Schuppige oder ridged Textur
    • Entladung, die klar, gelb oder Blut enthält
    • Zärtlichkeit oder Schmerzen

    Brustgewebe

    Wenn sich ein Tumor in den Kanälen oder Läppchen gebildet hat, kann sich der Krebs auf Fettgewebe in der Nähe der Brust ausbreiten.

    Brustanomalien, die Anzeichen von Krebs sein können, sind:

    • Ein Klumpen in der Brust
    • Unerklärliche Veränderung der Brustform
    • Ungewöhnliche Brustschrumpfung oder Schwellung
    • Grübchen der Haut oder vergrößerte Poren
    • Haut, die sich irritiert, schuppig oder gebeugt hat
    • Eine Verdickung der Brusthaut
    • Abnorme Brustschmerzen

    Andere unerklärliche Brustveränderungen können auch Warnzeichen sein, besonders wenn sie nur in einer Brust erscheinen.

    Achselhöhlen, Schlüsselbein und Brustbein

    Geschwollene Lymphknoten können schon spürbar werden, noch bevor der ursprüngliche Brusttumor groß genug ist, um zu erkennen.

    Aus diesem Grund ist die Überprüfung dieser Bereiche auf Anomalien genauso wichtig wie die Prüfung der Brüste und Brustwarzen.

    Bei der Betrachtung dieser Bereiche sollte eine Person nach:

    • Ein Klumpen in einem dieser Bereiche
    • Schwellung in einem dieser Gebiete
    • Verdickung der Haut im Achselbereich

    Wann zu untersuchen

    Selbst-Prüfung sollte einmal im Monat durchgeführt werden, zur gleichen Zeit jeden Monat.

    Frauen, die noch nicht durch die Wechseljahre gegangen sind, sollten eine Selbstuntersuchung ein paar Tage nach ihrer Periode beenden. Dies ist die Zeit, in der die Brüste am wenigsten anschwellen oder wund sind.

    Jede Person Brüste haben ihre eigene normale Textur und Aussehen. Bestimmte Bereiche könnten sich sandig oder körnig fühlen, und andere könnten sogar kleine Klumpen haben.

    Routine Selbstuntersuchung hilft Menschen entwickeln ein Gefühl, was ist normal für sie. Auf diese Weise können Frauen zwischen dem, was normal für sie ist, und irgendwelchen abnormen Klumpen unterscheiden, die erscheinen.

    Was tun, wenn Sie einen Klumpen finden

    Wenn ein abnormaler Klumpen im Laufe eines vollen Menstruationszyklus anhalten oder gewachsen ist, sollte ein Arzt konsultiert werden.

    Während es wichtig ist, eine weitere Bewertung zu suchen, sollte dies kein Grund zur Panik sein.

    Laut Breastcancer.org, 80 Prozent der Frauen, die eine Biopsie haben, wenn sie einen Klumpen finden, um Krebs-frei zu sein.

    Brustuntersuchungen und Früherkennung

    Kombiniert mit jährlichen Mammogrammen und Untersuchungen durch den Arzt, kann Brust-Selbst-Untersuchung helfen, Brustkrebs in den frühen Stadien zu fangen.

    Eine nationale Umfrage von 361 Brustkrebs-Überlebenden, die im Journal of Women's Health veröffentlicht wurde, berichtete, dass 25 Prozent der Fälle durch Selbstuntersuchung festgestellt wurden.

    Für die meisten Menschen, die früher, dass Brustkrebs diagnostiziert wird, desto besser die Aussichten.

Тайна | The Secret (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit