Akne kann durch ein ungleichgewicht der haut bakterien verursacht werden


Akne kann durch ein ungleichgewicht der haut bakterien verursacht werden

Jedes Jahr sind bis zu 50 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten von Akne betroffen, so dass es die häufigste Hauterkrankung im Land. In einer neuen Studie haben Forscher neue Informationen über die Ursachen der Akne aufgedeckt, die die Art und Weise ändern könnte, wie die Bedingung behandelt wird.

Forscher identifizierten Unterschiede in Stämmen von P. acnes zwischen Menschen mit und ohne Akne.

Studienführer Dr. Huiying Li, der David Geffen School of Medicine an der University of California-Los Angeles (UCLA), und Kollegen deuten darauf hin, dass Akne nicht durch die Anwesenheit eines spezifischen Stammes von Bakterien verursacht werden kann.

In ihrer Studie, die Forscher aufgedeckt Beweise, dass die Balance von Bakterien auf der Haut spielen kann eine Schlüsselrolle bei der Akne-Entwicklung.

Dr. Li und Team vor kurzem präsentiert ihre Ergebnisse auf der Mikrobiologie Gesellschaft 2017 jährliche Konferenz, die im Vereinigten Königreich statt.

Akne ist eine chronische, entzündliche Hautkrankheit, die durch die Entwicklung von Papeln, Mitesser, Whiteheads, Knötchen, Zysten und anderen Arten von Pickel gekennzeichnet ist.

Die Bereiche des Körpers am meisten von Akne betroffen sind das Gesicht, Hals, Brust, Schultern und Rücken. Dies ist, weil diese Bereiche haben eine hohe Anzahl von Talgdrüsen. Dies sind Drüsen in der Haut Follikel, die Talg produzieren - eine ölige Substanz, die das Haar und die Haut schmiert.

Manchmal wird aber zu viel Talg produziert. Dies kann die Poren verstopfen, wodurch eine wünschenswerte Umgebung für Bakterien zu gedeihen, die zu Entzündungen und Akne-Entwicklung führen kann.

Das Bakterium Propionibacterium acnes Gilt als ein wichtiger Akteur in der Akne-Entwicklung. Studien haben gezeigt, dass P. acnes Verwendet Talg als Energiequelle, und seine Anwesenheit in den Poren initiiert eine Immunantwort, die Entzündungen auslöst.

Aber, P. acnes Ist sehr reich an Poren von Individuen mit und ohne Akne, was darauf hinweist, dass es nicht einfach die Anwesenheit dieses Bakteriums ist, das den Hautzustand antreibt.

P. acnes Make-up unterscheidet sich bei Menschen mit Akne

Für ihre Studie - die auch in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Wissenschaftliche Berichte - Dr. Li und Kollegen suchten mehr über die Rolle der Bakterien in der Akne-Entwicklung zu lernen.

Das Team schrieb 72 Erwachsene zu ihrem Studium, von denen 38 Akne hatte und 34 nicht. Bei der Verwendung von Over-the-Counter-Porenreinigungsstreifen sammelten die Forscher Hautfollikelproben von jedem Teilnehmer.

Als nächstes verwendete das Team eine Methode, die als DNA-Schrotflinte-Sequenzierung bekannt war, um das Make-up der Haut-Mikrobiota für jeden einzelnen zu bestimmen.

Beim Vergleich der Haut Mikrobiome von Individuen mit und ohne Akne, die Forscher identifiziert einige Unterschiede in Stämme von P. acnes .

Sie fanden, dass Erwachsene ohne Akne besessen P. acnes Reich an Genen, die mit dem Bakterienstoffwechsel assoziiert sind. Solche Gene sind vermutlich daran beteiligt, die Besiedlung von schädlichen Bakterien in der Haut zu stoppen.

Allerdings hatten Erwachsene mit Akne ein höheres Maß an virulenzbezogenen Genen in P. acnes , Berichtet das Team. Diese enthalten Gene, die mit der Produktion von bakteriellen Toxinen verbunden sind, die Entzündungen und schlechte Hautgesundheit fördern.

Unter Verwendung der identifizierten Unterschiede in P. acnes Zwischen den beiden Gruppen, war das Team in der Lage, genau vorhersagen, die Anwesenheit von Akne.

"Diese Studie deutet darauf hin, dass die Make-up der Bakterien in den Follikeln, sowie Einfluss, die Haut Zustand in Akne oder gesunde Haut zu reflektieren", sagt Dr. Li.

Ergebnisse könnten zu personalisierten Akne-Behandlungen führen

Laut den Forschern, ihre Studie beleuchtet die zugrunde liegenden Mechanismen, die die Entwicklung von Akne, die zu gezielten Behandlungen für die gemeinsame Haut Zustand führen könnte.

Solche Behandlungen könnten Probiotika, die spezifische Stämme von Bakterien, das Team schlägt vorschlagen.

Verständnis der bakteriellen Gemeinschaft auf der Haut ist wichtig für die Entwicklung von personalisierten Behandlungen in Akne.

Anstatt alle Bakterien, einschließlich der nützlichen, zu töten, sollten wir uns darauf konzentrieren, die Balance auf eine gesunde Mikrobiota zu verlagern, indem wir schädliche Bakterien ansprechen oder nützliche Bakterien bereichern."

Studieren Sie Co-Autor Dr. Emma Barnard, David Geffen School of Medicine, UCLA

Erfahren Sie, ob Honig und Zimt helfen können, Akne zu behandeln.

[ Akne Ratgeber Kostenlos ] Akne Am Rücken Ursachen Und Behandlung Verstehen (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung