Sex kann der schlüssel zu einer glücklichen ehe sein, studie findet


Sex kann der schlüssel zu einer glücklichen ehe sein, studie findet

Was ist das Rezept für eine glückliche Ehe? Nach einer neuen Studie ist Sex ein wichtiger Bestandteil. Forscher haben festgestellt, dass der Geschlechtsverkehr ein "Nachleuchten" produziert, das für 2 Tage dauert. Darüber hinaus kann dieses Nachleuchten die langfristige Beziehungszufriedenheit steigern.

Forscher schlagen vor, dass Sex zu einem Nachleuchten führt, das eine Rolle bei der langfristigen ehelichen Zufriedenheit spielt.

Lead-Autor Andrea Meltzer, von der Florida State University, und Kollegen kürzlich berichtet ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Psychologische Wissenschaft .

Eine Reihe von Studien haben gezeigt, dass Sex zu kurzfristigen Bonding zwischen Partnern beiträgt, aber die Forscher beachten, dass die Mehrheit der Paare nicht in sexuelle Aktivität jeden Tag engagieren.

Nach Angaben der International Society of Sexual Medicine, nur 21 Prozent der verheirateten Männer und 24 Prozent der verheirateten Frauen haben Sex an 4 oder mehr Tage pro Woche.

Also, was verbindet Partnern zwischen sexueller Aktivität?

Meltzer und Kollegen spekulierten, dass Sex ein Nachleuchten oder eine Periode der sexuellen Befriedigung hervorbringt, die die Partnerbindung in den Perioden zwischen sexueller Aktivität verstärkt und dass dies die Beziehungszufriedenheit auf lange Sicht steigert.

Die Forscher testeten diese Theorie durch die Analyse der Daten von zwei Studien, die insgesamt 214 frisch verheiratete Paare enthielten.

Als Teil der Studien waren die Paare erforderlich, um ein tägliches Tagebuch für 14 Tage abzuschließen. Jeden Tag wurden die Ehegatten gebeten, zu berichten, ob sie sich mit ihrem Partner an sexueller Aktivität beteiligt hatten, und wie zufrieden sie mit ihrem Sexualleben waren.

Paare wurden auch gebeten, ihre Beziehungszufriedenheit, die Zufriedenheit der Ehe und die Zufriedenheit der Partner auf einer täglichen Basis zu bewerten.

Darüber hinaus wurde die eheliche Zufriedenheit jedes Paares auf Studiengrundlinie und 4-6 Monate später bei einer Nachuntersuchung analysiert.

Stärkere sexuelle Nachleuchten im Zusammenhang mit einer größeren ehelichen Zufriedenheit

Während der 14-tägigen Studienzeit berichteten die Paare über einen Durchschnitt von 4 Tagen.

Nicht nur war die sexuelle Aktivität mit der gleichzeitigen sexuellen Befriedigung verbunden, sondern auch die Forscher fanden heraus, dass ein einziger Akt des Geschlechts ein Nachleuchten erzeugte, das für 2 Tage bestand.

Diese Feststellung blieb nach der Berücksichtigung einer Reihe von möglichen verstörenden Faktoren, einschließlich Alter, Geschlecht, sexuelle Häufigkeit, Persönlichkeitsmerkmale und Länge der Beziehung.

Bei der Betrachtung der kriegerischen Zufriedenheit identifizierten die Forscher einen allgemeinen Rückgang zwischen der Studiengrundlage und der Nachuntersuchung.

Allerdings fanden sie, dass Paare, die ein stärkeres sexuelles Nachleuchten gemeldet haben, eher eine größere Familienzufriedenheit 4-6 Monate später melden, verglichen mit Paaren mit einem schwächeren sexuellen Nachleuchten.

Meltzer sagt, dass die Studienergebnisse wichtig sind, da sie die bisherigen Untersuchungen unterstützen, die darauf hindeuten, dass Sex eine wichtige Rolle bei der Partnerschaft spielt.

Unsere Forschung zeigt, dass die sexuelle Befriedigung 48 Stunden nach dem Geschlecht erhöht ist. Und Menschen mit einem stärkeren sexuellen Nachleuchten - das heißt, Menschen, die ein höheres Niveau der sexuellen Befriedigung berichten 48 Stunden nach dem Geschlecht - berichten über eine höhere Beziehungszufriedenheit mehrere Monate später."

Andrea Meltzer

Lesen Sie darüber, wie ein gesundes Sexualleben die Arbeitszufriedenheit erhöhen könnte.

Rethinking infidelity... a talk for anyone who has ever loved | Esther Perel (Video Medizinische Und Professionelle 2022).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie