Beulen auf der haut: bilder, ursachen und behandlungen


Beulen auf der haut: bilder, ursachen und behandlungen

Es gibt viele verschiedene Ursachen für Beulen, die auf der Haut erscheinen. Während viele dieser zugrunde liegenden Ursachen nicht zu ernsthaften Komplikationen führen, sind einige Krebsarten mit Beulen, die auf der Haut erscheinen, verbunden.

In diesem Artikel betrachten wir die Symptome, Diagnose und Behandlung von einigen der häufigsten Ursachen für Beulen auf der Haut.

Gemeinsame Stöße auf der Haut

Papiere

Bildkredit: Sand et al., Head & Face Medicine, 2010

Eine gemeinsame Art von Bump, die auf der Haut erscheint, ist eine Papel, die eine Art Pickel ist. Im Gegensatz zu Pusteln, die die Art von Pickel, die eine gelbliche, flüssige Blase von Eiter haben, sind Papeln fest, um die Berührung.

Beide Papeln und Pusteln erscheinen, wenn die Poren der Haut so mit abgestorbenen Hautzellen, Öl und Bakterien verstopft werden, dass die Wände der Pore brechen.

Papiere können mit Over-the-Counter-Medikamente behandelt werden. Wenn diese nicht funktionieren, kann ein Arzt, der sich auf die Haut als Dermatologe spezialisiert, Medikamente verschreiben.

Hautanhänger

Haut-Tags sind eine weitere häufige Art von Bump auf der Haut. Der medizinische Name für ein Skin-Tag ist Akrochordon. Haut-Tags sind hautfarbene Wucherungen, die von der Oberfläche der Haut durch einen "Stiel" hängen.

Haut-Tags sind häufiger bei älteren Menschen, und entwickeln sich oft nach Gewichtszunahme oder Schwangerschaft. Sie erscheinen in der Regel in den Haut Falten des Halses, Achselhöhlen, Torso, Brust oder Genitalien.

Diese Beulen verursachen keine Schmerzen und gelten als ein kosmetisches Anliegen eher als ein medizinisches Problem. Sie sind keine Form von Hautkrebs und können nicht Krebs werden.

Basalzellkarzinom

Einige Hautwachstum kann Krebs sein. Das häufigste ist das Basalzellkarzinom, das wie rosa Wucherungen, offene Wunden, glänzende Beulen oder rote Flecken aussehen kann.

Mehr als 4 Millionen Fälle von Basalzellkarzinom werden jedes Jahr in den Vereinigten Staaten diagnostiziert.

Basalzellkarzinom wird in der Regel durch intensive Sonnenexposition verursacht. Es ist äußerst selten, dass sich das Karzinom über die ursprüngliche Tumorstelle hinaus erstreckt, aber es ist wichtig, dass das Basalzellkarzinom behandelt wird. Wenn es unbehandelt bleibt, kann es zu Nerven- und Muskelverletzungen kommen.

Melanom

Die schwerwiegendste Art von Hautkrebs ist Melanom. Melanom kann jeden Bereich des Körpers beeinflussen - es kann tief in die Haut wachsen und kann auch die Lymphknoten und Blutgefäße beeinflussen.

Im Jahr 2016 wurden über 87.000 Erwachsene in den USA mit Melanom diagnostiziert. Trotz Buchhaltung für etwa 1 Prozent aller Haut Krebs diagnostiziert in den USA, Melanom ist verantwortlich für die Mehrheit der Todesfälle von Hautkrebs.

Melanome sind oft dunkelbraun oder schwarz im Aussehen.

Aktinische keratose

Hautkrebs wird in der Regel durch übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht. Die Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung - von jeder Art von Sonneneinstrahlung - kann auch aktinische Keratose sein.

Aktinische Keratose kann auf Gebieten des Körpers, die der Sonne ausgesetzt sind, oder ein Indoor-Solarium erscheinen. Zu diesen Bereichen gehören:

  • das Gesicht
  • Kopfhaut
  • Ohren
  • Schultern
  • Hals
  • Rückseite der Hände

Aktinische Keratose sieht aus wie krustige, schuppige Wucherungen, die manchmal Warzen ähneln und rau und sandpapiert in der Textur sind.

Hämangiome

Hämangiome sind eine Art von nicht-kanzerösen Tumor, der auf der Haut wachsen kann.

Wenn jemand mehrere Hämangiome auf ihrer Haut hat, sind sie ein erhöhtes Risiko für auch mit einem internen Hämangiom. Interne Hämangiome wachsen in den inneren Organen; Meistens die Leber.

Selbstpflegende Tipps

Ein Basalzellkarzinom kann durch intensive Sonneneinstrahlung verursacht werden.

Obwohl es verlockend sein kann, Pickel zu quetschen, sollten die Leute Papiere nicht quetschen, da sie keinen Eiter in sich haben, und das Quetschen kann dazu führen, dass die Haut stattdessen an der Haut liegt.

Der beste Weg, um Papeln zu verhindern ist, um gute Hautpflege zu folgen. Das Tragen von Sonnenschutz kann auch helfen. Als Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass die Haut entzündet wird, was die Entwicklung von Papeln antreiben kann.

Um zu verhindern, dass aktinische Keratose, Basalzellkarzinom, Melanom und andere Hautkrebs, ist es wichtig, Sonnensicherheit Gewohnheiten zu folgen. Menschen sollten direkte Sonneneinstrahlung für längere Zeit, vor allem zwischen den Stunden von 10 Uhr und 4pm zu vermeiden.

Die Leute werden geraten, 1 Unze Sonnenschutzmittel mit einem Sonnenschutzfaktor (SPF) von 15 oder höher auf ihren ganzen Körper 30 Minuten vor dem Gehen nach draußen anzuwenden. Diejenigen, die planen, draußen für eine lange Zeit zu sein, sollten ein breites Spektrum Sonnenschutz mit einem SPF von 30 oder höher verwenden.

Gerbung erhöht auch das Risiko für Hautkrebs, und die Menschen sollten niemals ultraviolette Solarien benutzen

Wann ein Arzt zu sehen

Skin-Tags gehen nicht auf eigene Faust. Wenn jemand einen Skin-Tag hat, den sie entfernen wollen, müssen sie einen Arzt sehen.

Der Abbau ist schnell und einfach. Ärzte können Haut-Tags weg mit Schere oder eine scharfe Klinge schneiden, und kann ein elektrisches Kauter-Werkzeug verwenden, um Blutungen zu verhindern.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Haut-Tags nicht in der Regel verursachen medizinische Probleme und kann nicht Krebs werden.

Ärzte können normalerweise Skin-Tags einfach, indem sie sie. Allerdings, wenn es nicht offensichtlich ist, dass ein Wachstum ein Haut-Tag ist, kann ein Arzt einen Teil des Wachstums weg schneiden und senden Sie es an ein Labor zu testen. Dies wird als Biopsie bezeichnet.

Basalzellkarzinom kann nur von einem ausgebildeten Arzt diagnostiziert werden. Das Auftreten des Karzinoms kann oft anderen Hauterkrankungen ähneln, wie Psoriasis oder Ekzemen. Der Arzt muss eine Biopsie nehmen, um das Basalzellkarzinom zu diagnostizieren.

Es gibt verschiedene Chirurgieoptionen für Basalzellkarzinome. Strahlentherapie und spezielle Lichttherapien sind wirksame Behandlungen. Es gibt auch einige Cremes, Gele und Lösungen, die Basalzellkarzinom behandeln können.

Hautanomalien, die schwarz aussehen, Größe oder Farbe ändern, oder Blutungen können Zeichen von Melanomen sein, und so sollte von einem Arzt überprüft werden. Neue und ungewöhnliche Maulwürfe können auch ein Zeichen des Melanoms sein, also ist es wichtig, dass diese überprüft werden.

Wie bei Basalzellkarzinom, wird in der Regel eine Biopsie genommen, um zu bestätigen, ob eine Hautanomalie Melanom ist oder nicht. Die übliche Behandlung von Melanomen ist, den Tumor chirurgisch zu entfernen und einige umgebende gesunde Gewebe.

Wenn unbehandelt, können aktinische Keratose Läsionen auch selten zu Hautkrebs zu entwickeln, so dass die Menschen sollten diese Wucherungen von einem Arzt überprüft bekommen.

Acne Inversa – Symptome und Verlauf (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung