A-fib und übung: gesundheitliche vorteile und risiken


A-fib und übung: gesundheitliche vorteile und risiken

Vorhofflimmern ist ein unregelmäßiger Herzschlag, der durch fehlerhafte elektrische Signale in den oberen Herzkammern verursacht wird. Bei Menschen mit Vorhofflimmern schlägt das Herz unregelmäßig und oft zu schnell.

Vorhofflimmern (A-Fib) kann dazu führen, dass das Herz nicht genug sauerstoffreiches Blut an den Rest des Körpers pumpt, was zu Symptomen wie Herz flattern, Schwäche und Schwindel führen kann. Es kann schließlich zu schweren Komplikationen einschließlich Schlaganfall und neue oder verschlechternde Herzinsuffizienz führen.

Ist es sicher, mit A-Fib zu trainieren?

Das Tragen eines Herzmonitors während des Trainings ermöglicht es Menschen mit A-fib, ihre Herzfrequenz leicht zu überprüfen und das Risiko von Symptomen zu reduzieren.

A-Fib kann die Fähigkeit einer Person, ausüben zu reduzieren. Es wird allgemein empfohlen, dass Menschen mit A-Fib einige Übung ausüben. Jedoch sollten Leute mit A-fib mit ihrem Doktor konsultieren und angemessene Vorkehrungen treffen, bevor sie irgendein Übungsprogramm beginnen.

In einigen Fällen kann ein Herz-Spezialist nicht wollen, dass eine Person zu starten oder zu erhöhen ein Trainingsprogramm vor der Behandlung für A-Faser beginnt. In anderen Fällen können mäßige Ausübung und Erhöhungen der laufenden Routinen gefördert werden.

Einige allgemeine Tipps für die Ausübung mit A-fib gehören die folgenden:

Erhöhung der Übung langsam

Plötzliche, drastische Erhöhungen bei der Ausübung können zu Verletzungen führen. Für Menschen, die A-Fib haben, kann Übung neue Herz-Symptome auslösen oder bestehende Symptome verschlimmern. Anstatt mit hochintensiven oder langen Trainingseinheiten zu beginnen, sollten Menschen mit A-Fib mit kürzeren, intensiveren Trainings beginnen. Dazu gehören Wandern oder Reiten ein Fahrrad für 5 bis 10 Minuten. Der Schlüssel ist, allmählich aufzubauen.

Tragen eines Herzmonitors

Herz-Monitore sind immer beliebter bei Fitness-Profis und anderen Menschen, die regelmäßig trainieren, so können sie Ziel spezifische Herzfrequenz erreichen. Für Menschen mit A-Fib, Überwachung ihrer Puls während der Übung kann wesentlich sein, um zu helfen, das Risiko von Fackeln durch Übung verursacht zu reduzieren. Menschen mit A-Fib sollten mit ihrem Arzt sprechen, der bei der Ausübung die beste Herzfrequenz für sie empfehlen kann.

Wachsam bleiben

Menschen mit A-Fib sollten sich ihrer Symptome bei der Ausübung bewusst sein. Wenn Symptome beginnen zu flackern, sollten sie ihr Training aufhören. Schmerzen, extreme Müdigkeit und eine Unfähigkeit, den Atem zu fangen sind alle Gründe, um ein Training kurz zu schneiden.

Sicherheitstipps und Empfehlungen

Ausübung mit A-Fib kann ein sehr wichtiger Lebensstil ändern. Jedoch, weil A-Fib mit dem Herzen zusammenhängt, ist es wichtig, Sicherheitstipps sehr ernst zu nehmen.

Die beste Übung Routine beinhaltet moderate Bewegung. Diese Art von Übung ist eine auf einer Ebene, wo die Menschen in der Lage sind, während der Aktivität zu sprechen, aber nicht in der Lage zu singen.

Einige Sicherheitstipps sind:

  • Sich richtig aufwärmen
  • Während des Trainings hydratisiert
  • Stoppen Übung durch Schmerzen, extreme Müdigkeit oder andere Anzeichen einer A-Fib Flare up
  • Entspannung in Bewegung
  • Halten übung mäßig bis leicht
  • Nicht zu viel ausüben
  • Halten Gewichte leichter beim Heben und Vermeiden Grunzen durch oder halten Atem beim Heben
  • Unter Berücksichtigung Intervall-Training, bestehend aus Perioden von moderaten Bewegung, gefolgt von Ruhe
  • Dehnen und abkühlen
  • Das Tragen von Sicherheitsausrüstung während Übungen, die es rechtfertigen

Sicherheitsausrüstung ist besonders wichtig für Menschen, die Blutverdünnung Medikamente, die verletzt werden können und bluten schwerer.

Es ist entscheidend für Leute mit A-Fib, um realistische Trainingsziele zu setzen, um ihnen zu helfen, sicher zu bleiben und einen gesunden Lebensstil innerhalb der Parameter des Zustandes zu erreichen. Ein Arzt kann helfen, realistische Trainingsziele zu setzen und konkretere Empfehlungen für Menschen mit A-Fib zu machen, die ausüben wollen.

Risiken und Nebenwirkungen

Ausübung mit A-Fib trägt ein gewisses Maß an Risiko. Allerdings überwiegen die Vorteile der Übung im Allgemeinen das Risiko.

Wenn Schmerzen, Ohnmacht oder ein Rennherz während des Trainings auftreten, sollte die Person sofort aufhören und medizinische Hilfe bekommen.

Menschen mit A-Fib, die Übung können eine Fülle von Symptomen auftreten. Typischerweise könnten die Symptome mit intensiverer Übung aufflackern. Diese Symptome können sein:

  • rasendes Herz
  • Schwindel
  • Schwäche
  • Extreme Müdigkeit

In einigen Fällen können Menschen mit A-Fib Schmerzen beim Trainieren auftreten. Wenn dies geschieht, sollte die Person sofort aufhören und ärztliche Hilfe aufsuchen.

Für Menschen mit Blutverdünner sind die Ergebnisse einer Verletzung potenziell schwerer. Ein Schnitt, Kratzen oder Fall könnte zu übermäßiger, unkontrollierter Blutung führen.

Beste Übungen für Menschen mit A-Fib

Für Menschen mit A-Fib, hat die Ausübung viele potenzielle Vorteile. Übung kann die allgemeine Gesundheit verbessern, die positive Auswirkungen auf den ganzen Körper haben kann.

In Bezug auf A-Fib, Übung kann helfen, Symptome zu reduzieren und Herzgesundheit zu verbessern. Dies wiederum kann die potenziellen Probleme von Herzerkrankungen reduzieren und Stress abbauen. Der Schlüssel ist die Ausübung moderate und Vermeidung von Übung, die zu intensiv ist.

Menschen mit A-Faser sollten längere Zeit der Übung vermeiden, beginnend zu schnell mit neuen Übungen, intensiver Übung und übermäßigem Gewichtheben. Stattdessen sollten Menschen mit A-Fibel in neue Routinen einmischen, kürzere, moderate Trainingseinheiten machen und vernünftige Gewichte heben.

Niedrig-Intensität Workouts wie Radfahren auf flachem Gelände sind für Menschen mit A-Fib empfohlen.

Darüber hinaus sollten Menschen mit A-Fibs Übungen, die Intervalle von moderaten Bewegung kombiniert mit Perioden von reduzierter Intensität oder Ruhe.

Einige spezifische Workouts für A-fib sind:

  • Gehen kurze Strecken
  • Niedrige Intensität Fahrradtouren auf rollenden Hügeln oder flachen Oberflächen, Vermeidung von verlängerten oder steilen bergauf
  • Yoga
  • Pilates

Menschen mit A-Fib sollten sich auf längere Strecken aufbauen, aber an allen Punkten sollten sie während des Spaziergangs sprechen können.

Ein Kardiologe und andere professionelle Trainer können Übungsprogramme empfehlen, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Eine Person mit A-Fib sollte ihren Arzt konsultieren, bevor sie mit dem Training beginnen.

Ausblick

A-Fib ist ein häufiger Zustand, den viele Menschen in ihrem Leben erleben. Wie bei vielen anderen gesundheitlichen Bedingungen kann Übung helfen, die Symptome von A-Fib zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Dies sollte jedoch immer unter sorgfältiger Betreuung erfolgen.

Es ist sehr wichtig für die Menschen, einen Arzt zu konsultieren, wenn man eine neue Routine oder sogar weiterhin ein aktuelles Übungsprogramm bei der Diagnose mit A-Fib.

Es kann ein wenig Versuch und Irrtum für jemanden mit A-Fib zu finden, eine Übungsroutine, die gut funktioniert für sie. Allerdings Übung in der Regel verbessert die Gesundheit des Herzens und kann Menschen helfen, ihren Zustand zu verwalten.

[Gvmp] Rob Zugriff Durch Fib (Special Tactics!) (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie