Kann joghurt essen behandeln depression?


Kann joghurt essen behandeln depression?

Eine neue Studie deutet darauf hin, dass es eine wirksame Alternative zu Medikamenten für die Behandlung von Depressionen: probiotische Bakterien in Joghurt gefunden werden kann.

Forscher schlagen vor, dass probiotische Bakterien, die in Joghurt gefunden werden, helfen können, Depression zu behandeln.

Forscher fanden das Lactobacillus - "freundliche" Bakterien in lebenskultiviertem Joghurt - umgekehrtes depressives Verhalten bei Mäusen durch Veränderung ihres Darmmikrobioms, der Population von Mikroorganismen, die im Darm leben.

Die Autoren der Studie - von der University of Virginia School of Medicine - glauben, dass es möglich ist, dass das Probiotikum das gleiche für den Menschen tun könnte.

"Die große Hoffnung für diese Art von Forschung ist, dass wir nicht brauchen, um mit komplexen Drogen und Nebenwirkungen zu stören, wenn wir nur mit dem Mikrobiom spielen können", sagt Lead-Forscher Alban Gaultier, Ph.D., der Center for Brain Immunologie und Glia bei Virginia.

"Es wäre magisch, nur um deine Diät zu ändern, die Bakterien zu wechseln, die du nimmst und deine Gesundheit reparierst - und deine Stimmung", fügt er hinzu.

Eine wachsende Zahl von Studien haben gezeigt, dass das Darmmikrobiom eine wichtige Rolle bei der psychischen Gesundheit spielt. Forschung, die im Jahr 2014 veröffentlicht wurde, stellte zum Beispiel fest, dass Probiotika - die die Fülle von freundlichen Darmbakterien steigern - die Angst und Stress bei Erwachsenen reduzieren.

Niedrig Lactobacillus Ebenen führten zu depressionsähnlichen Symptomen bei Mäusen

Für diese neueste Studie - veröffentlicht in der Zeitschrift Wissenschaftliche Berichte - Gaultier und Team suchten zu bestimmen, ob und wie das Darm Mikrobiom spielt eine Rolle bei Depressionen.

Zuerst analysierten die Forscher den Darmmikrobiom von Mäusen vor und nachdem sie Stress ausgesetzt waren. "Wenn Sie gestresst sind, erhöhen Sie Ihre Chance, depressiv zu werden, und das ist schon lange bekannt", bemerkt Gaultier.

Das Team fand heraus, dass Stress zum Verlust von geführt hat Lactobacillus In der Nagetiere Eingeweide, und dies führte zum Beginn der Depression-ähnliche Symptome.

Weitere Untersuchungen zeigten, dass die Niveaus von Lactobacillus In den Darm-Einfluss Ebenen eines Blut-Metaboliten namens Kynurenine, die früheren Studien mit der Entwicklung der Depression verbunden sind.

In dieser Studie, wann Lactobacillus Ebenen in den Mäusen wurden verringert, Ebenen von Kynurenin erhöht, und dies führte zur Entwicklung von Depressionen-ähnliche Symptome.

"Dies ist die konsequenteste Veränderung, die wir über verschiedene Experimente und verschiedene Einstellungen gesehen haben, die wir Mikrobiome-Profile nennen", sagt Studien-Co-Autorin Ioana Marin, ebenfalls von der Centre for Brain Immunology und Glia. "Das ist eine konsequente Veränderung Lactobacillus Ebenen korrelieren direkt mit dem Verhalten dieser Mäuse."

Lactobacillus Ergänzung umgekehrt Depression-ähnliche Symptome

Als nächstes ergänzten die Forscher die Diäten der betonten Mäuse mit einer Belastung von Lactobacillus namens Lactobacillus reuteri für 3 Wochen.

Nicht nur waren die Nagetiere, Lactobacillus Ebenen wieder aufgefüllt, aber ihre depression-ähnliche Symptome wurden auch umgekehrt.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Lactobacillus In der Diät hat das Potenzial, Depressionen durch die Erhöhung der Kynurenine Ebenen zu behandeln, obwohl die Forscher Vorsicht, dass viel mehr Forschung benötigt wird, um diese Theorie zu bestätigen.

"Es gab etwas Arbeit bei Menschen und ein bisschen in Tiermodellen, die darüber sprechen, wie dieser Metabolit, Kynurenin, das Verhalten beeinflussen kann", bemerkt Marin. "Es ist etwas, das mit Entzündungen produziert wird, die wir kennen, mit Depressionen verbunden ist, aber die Frage bleibt noch Wie sieht das Molekül auf das Gehirn aus? Was sind die Prozesse, das ist der Weg, den wir nehmen wollen."

In der Zwischenzeit sagen die Forscher, dass es keinen Schaden bei Patienten mit Depressionen einschließlich Joghurt in ihrer Ernährung gibt. Allerdings betonen sie, dass diese Personen sollten nicht abbrechen keine Medikamente ohne mit ihren Ärzten zu sprechen.

Erfahren Sie, wie ein Probiotiker helfen könnte, Symptome von Heuschnupfen zu lindern.

ROHKOST ERFAHRUNG / Heilung von Depression, Candida und Schwermetallvergiftung - LaLena.Veganic (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie