Nostalgie könnte helfen raucher aufhören, studie findet


Nostalgie könnte helfen raucher aufhören, studie findet

Wenn die Neujahrsentschließung zum Rauchen aufhört, ist eine neue Studie eine weitere Strategie vorzuschlagen, die Ihnen helfen kann, wieder auf den Weg zu kommen: Zaubernde geschätzte Erinnerungen.

Forscher sagen, dass nostalgische Public Service Ankündigungen helfen können Raucher zu beenden.

Forscher fanden heraus, dass, wenn gezeigt, eine öffentliche Dienstankündigung entwickelt, um Nostalgie zu induzieren, Menschen, die rauchen waren eher zu negativen Einstellungen zum Rauchen und zeigen eine größere Absicht zu beenden, im Vergleich mit Rauchern gezeigt, eine nicht-nostalgische Nachricht.

Study Autoren Ali Hussain und Maria Lapinski, der Michigan State University, sagen, dass ihre Ergebnisse darauf hindeuten, dass Quit-Raucher-Kampagnen sollten auf die Herstellung von Nostalgie-evozierende Nachrichten statt diejenigen, die negative Emotionen wie Angst und Schuld hervorrufen konzentrieren.

Die Forscher haben vor kurzem ihre Ergebnisse in der Zeitschrift berichtet Kommunikation Forschungsberichte .

Entsprechend den Zentren für Krankheit-Steuerung und Verhinderung (CDC), ist das Zigarettenrauchen die führende Ursache des vermeidbaren Todes in den Vereinigten Staaten, das ungefähr 1 in 5 Todesfällen im Land jedes Jahr ausmacht.

Im Jahr 2015, rund 16,7 Prozent der Männer und 13,6 Prozent der Frauen berichtet derzeit Rauchen Zigaretten, mit Erwachsenen im Alter zwischen 25 und 44 Berichterstattung der höchsten Raucher Preise.

Nostalgie gegen Angst

Die meisten gegenwärtigen Quit-Raucher-Kampagnen konzentrieren sich auf die Veranschaulichung der gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens, die oft veranlasste Gefühle von Angst, Ekel, Schuldgefühle und andere solche negativen Emotionen.

Allerdings stellt Hussain fest, dass "Raucher oft nicht die Nachrichten kaufen und stattdessen schlecht über sich selbst und die Person, die versucht, sie zu erschrecken".

Für ihre Studie wollten Hussain und Lapinski feststellen, ob Nostalgie-evozierende Botschaften, die oft in Werbekampagnen verwendet werden, effektiver sein könnten, um Menschen zu ermutigen, die rauchen, um zu beenden.

Das Team schrieb eine Gruppe von Rauchern zwischen 18 und 39 Jahren ein. Einige der Raucher zeigten eine nostalgische Public-Service-Ankündigung (PSA), während die übrigen Teilnehmer ein nicht-nostalgisches PSA zeigten.

Das nostalgische PSA bestand aus Kindheitsbildern, die mit der Erzählung kombiniert wurden. Der Erzähler benutzte Phrasen wie "Ich erinnere mich, als ich ein Junge war" und "ich vermisse die Einfachheit des Lebens, draußen auf einer warmen Sommernacht", während ich mich auf vertraute Düfte und Geschmäcke aus der Kindheit beziehe. Der Erzähler schließt, indem er über die Zeit spricht, in der er zuerst Zigaretten angeboten wurde.

Das nostalgische PSA kann in vollem Umfang betrachtet werden:

Nostalgische PSAs erinnern an geschätzte Erinnerungen, um das Verhalten zu beeinflussen

Im Vergleich zu Rauchern, die das nicht-nostalgische PSA betrachteten, berichteten diejenigen, die den nostalgischen PSA betrachteten, über nostalgische Emotionen.

Wichtig war, dass Raucher, die das nostalgische PSA betrachteten, auch eine stärkere negative Einstellung zum Rauchen und eine größere Absicht, die Gewohnheit zu beenden, verglichen mit denen, die das nicht-nostalgische PSA betrachteten,

Die Forscher erklären, dass nostalgische PSAs das Engagement der Zuschauer erhöhen, indem sie Bilder ihrer eigenen geschätzten Erinnerungen wecken, die Einstellungen und Verhalten beeinflussen können. Sie glauben, dass solche PSAs nützlich sein können, um den Menschen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Unsere Studie, die nach unserem Wissen ist die erste seiner Art, zeigt Versprechen für die Verwendung von nostalgischen Botschaften zur Förderung der pro-sozialen Verhaltensweisen. Wir wissen, dass Politik und Umweltveränderungen Einfluss auf das Rauchen haben und diese Studie zeigt, dass überzeugende Botschaften die Einstellung des Rauchens beeinflussen können."

Maria Lapinski

Erfahren Sie, ob E-Zigaretten eine sicherere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten sind.

More Than an Apple a Day: Preventing Our Most Common Diseases (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere