Emu öl: verwendungen, vorteile und nebenwirkungen


Emu öl: verwendungen, vorteile und nebenwirkungen

Emu-Öl hat sich in letzter Zeit aufgrund von gesundheitlichen Ansprüchen, die seine Verwendungen und Vorteile.

Vor der Verwendung von emu Öl, ist es wichtig zu verstehen, was es verwendet wird und welche möglichen gesundheitlichen Vorteile hat es. Es ist auch wichtig, über die möglichen Risiken und Nebenwirkungen der Verwendung des Öls zu lernen.

Was ist Emu-Öl?

Der emu ist der zweitgrößte lebende Vogel auf der Höhe und stammt aus Australien.

Ein emu ist ein flugunfähiger Vogel, wissenschaftlich benannt Dromaius novaehallandiae . Der Vogel stammt aus Australien, ist aber in vielen Ländern wegen einer steigenden Beliebtheit von nahrhaftem Emu-Fleisch und medizinischem Emu-Öl zu finden.

Emu Öl selbst ist eine leuchtend gelbe Flüssigkeit, bestehend aus meist Fett, die aus den Ablagerungen unter der Haut des Vogels gesammelt wird. Sobald die Fette gesammelt werden, werden sie durch verschiedene Filter und Prozesse geführt, bis reines Öl produziert wird. Es ist ein weit verbreitetes kommerzielles Produkt mit einigen einzigartigen Vorteilen.

Es gibt auch verschiedene Arten von Emu-Öl, basierend auf verschiedenen Ebenen der Filtration und Verarbeitung. Die meisten Emu-Öle werden durch die vollständige Verarbeitung gehen, um Bakterien und Verunreinigungen zu reduzieren. Einige Emu-Öle sind mehr als andere verfeinert, um höhere Gehalte an Fettsäuren zu erzeugen.

Organisationen wie die American Emu Association haben Zertifizierungsprogramme, die darauf abzielen, dass die Emu-Öl-Leute kaufen, rein ist und dass der Emus das bestmögliche Leben genossen hat. Vollständig reines Emu-Öl wird immer vollständig verfeinert und ist die Art des Emu-Öls für seine vorteilhaften Effekte untersucht.

Verwendungen und gesundheitliche Vorteile

Die Verwendung von Emu-Öl stammt aus der australischen Aborigine Kultur. Entsprechend ihrer mündlichen geschichte ist emu oil seit über 40.000 jahren verwendet worden Das Öl wurde verwendet, um kleinere Schmerzen und Schmerzen zu lindern, helfen Wunden heilen schneller und schützen die Haut vor den Elementen.

Die Aborigines führten Emu-Öl in die europäische Kultur als natürliche Sonnencreme und Feuchtigkeitscreme ein. Die europäischen Siedler verabschiedeten bald die Verwendung von Emu-Öl und viele andere natürliche Heilmittel, die die Aborigines zur Verfügung stellten. Seitdem haben die Menschen viele weitere Vorteile für emu Öl entdeckt.

Entzündungshemmend

Emu-Öl wurde seit über 40.000 Jahren von australischen Aborigines eingesetzt.

Der beliebteste Vorteil von Emu-Öl ist seine Verwendung als entzündungshemmend. In einer Rezension in die Zeitschrift geschrieben Ernährung , Die Forscher stellten fest, dass die starke entzündungshemmende Wirkung von Emu-Öl kann bei der Behandlung von Zuständen wie Ohrentzündung, entzündliches Darmsyndrom und sogar verhindern, dass Knochenverlust durch Chemotherapie verursacht werden, von Vorteil sein.

Emu Öl ist auch beliebt bei Massage-Therapeuten, die es verwenden, um Menschen mit Arthritis zu behandeln.

Verbesserung der Hautfeuchtigkeit und -absorption

Die Haut absorbiert leicht Emuöl. Dies kann helfen, in Haut Feuchtigkeit zu sperren, so dass die Haut weniger anfällig für Rissbildung oder Austrocknung. Emu-Öl wird oft für die trockene Haut mit Krebsstrahlung assoziiert vorgeschlagen.

Es scheint, dass Emu-Öl kann dieses resorbierbare Merkmal auf andere Verbindungen, wenn sie zusammen gemischt werden. Diese Eigenschaft kann erklären, warum Emu Öl regelmäßig in Feuchtigkeitscremes mit anderen nützlichen Verbindungen gemischt wird.

Stimulieren der Haut

Die Forschung signalisiert auch, dass die Anwendung von emu Öl auf die Haut kann dazu beitragen, die Anzahl der gesunden Hautzellen. Emu-Öl stimuliert die Haut, um das Aussehen der Haut Falten zu reduzieren, und verjüngen Alterung oder sonnenbeschädigte Haut.

Emu-Öl wurde auch für die Behandlung von Hauterkrankungen wie Alopezie, Rosacea, Hypopigmentierung, Schindeln und Dermatitis empfohlen.

Wunden heilen

Wegen seiner schmerzhaften Wirkung, Antioxidans Ebenen und die Fähigkeit, tief in die Haut zu gelangen, kann Emu-Öl auf kleine Wunden, Schnitte, Prellungen oder Verbrennungen angewendet werden. Es kann helfen, den Schmerz von kleinen Wunden zu lindern, und die Antioxidantien können helfen, die Haut vor zusätzlichen Schäden zu schützen.

Bug repellant

Die Anwendung von Emu-Öl auf die Haut vor dem Überschreiten im Freien kann tatsächlich helfen, Insekten abzustoßen. Dies ist zum Teil auf Substanzen zurückzuführen, die Terpene im Öl gefunden werden. Viele Insekten sind von Terpenen desorientiert oder abgestoßen und setzen das Öl auf die exponierte Haut können Bugs in Schach halten.

Cholesterin reduzieren

Wenn es oral eingenommen wird, kann Emuöl tatsächlich Cholesterin im Körper reduzieren. Forscher fanden heraus, dass im Vergleich zu Olivenöl, Patienten, die Emu Öl gefüttert hatte deutlich reduziert Cholesterinspiegel. Es sind mehr Versuche erforderlich, um diese Ansprüche zu begründen, aber die Ergebnisse sind vielversprechend.

Behandlung von Geschwüren

Nach einigen Recherchen gepostet Apotheke heute Emu-Öl kann auch dazu beitragen, Geschwüre zu behandeln.

Bei Menschen, die Geschwüre hatten, hatten Anwendungen von verschiedenen Emuölmengen eine schützende Wirkung. In einigen Fällen hat das Öl sogar die Größe der Geschwüre reduziert.

Brustempfindlichkeit

Für stillende Mütter, die Schmerzen erleben, kann Emuöl verwendet werden, um die Brustempfindlichkeit zu reduzieren.

Laut einer Peer-Review gepostet Ernährung , Emu-Öl kann auch reduzieren die Brust-Empfindlichkeit gemeinsam bei stillenden Mütter.

Wenn Neugeborene auf die Brust verriegeln, können einige Frauen Schmerzen verursachen, die durch eine falsche Verriegelung verursacht werden. Dies kann zu Schmerzen, Engorge, geknackt und trockene Haut und Schmerzen führen. Diese Symptome können schwerwiegend sein, um einige neue Mütter zu stoppen zu stillen.

Forscher fanden heraus, dass beim Stillen Mütter eine Emu-basierte Creme für einen 24-Stunden-Zeitraum beginnend bald nach der Geburt verwendet, die Brust Areola und Brustwarze Haut war mehr hydratisiert.

Bevor Sie ihr Baby füttern, sollte eine Frau ihre Brustwarze und Brust mit einem warmen Tuch abwischen, um restliches Öl zu entfernen. Dies ist, weil emu Öl nicht bewiesen wurde sicher für Säuglinge und Kinder zu aufnehmen.

Wie funktioniert Emuöl?

Während viele topische Cremes behaupten, für trockene Haut, Arthritis und Entzündung wirksam zu sein, bestehen die meisten Cremes und Lotionen aus großen Partikeln, die nicht in die Haut eindringen können. Allerdings besteht Emu-Öl aus kleineren Partikeln, die es erlaubt, viele gesunde Verbindungen zu tiefen Schichten der Haut zu tragen.

Emu-Öl enthält hohe Mengen an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (PUFAs), Antioxidantien und Verbindungen, einschließlich:

  • Essentielle Fettsäuren: Emu Öl ist hoch in Omega-3, Omega 6 und Omega-9-Fettsäuren. Diese helfen, Entzündungen zu reduzieren, Muskelschmerzen zu lindern und arthritische Gelenkschmerzen. Sie können auch helfen, Zeichen von Falten, Narben und Verunstaltungen durch Nähren der Hautzellen zu lindern.
  • Vitamin A: Ein Antioxidans und essentieller Nährstoff, Vitamin A ist ein ausgezeichnetes Hauttonikum.
  • Zusätzliche Verbindungen wie Carotinoide, Flavone, Polyphenole, Tocopherol und Phospholipide.

Nebenwirkungen, Risiken und Überlegungen

Emu-Öl ist ein Naturprodukt und es gibt nur wenige dokumentierte Nebenwirkungen. Manche Menschen können Hautreizungen bei der Anwendung von Emu-Öl direkt auf die Haut als topische Salbe. Um dies zu verhindern, sollte eine Person eine kleine Menge Emu-Öl auf einen kleinen Flecken der Haut, wie die Rückseite einer Hand anwenden. Wenn eine allergische Reaktion auftritt, sollten sie aufhören, das Öl zu verwenden.

Es kann auch wichtig sein, die Quelle des Emu-Öls zu betrachten. Emus gedeihen, wenn sie viel Platz zum Wandern haben und eine reiche Diät essen können. Niedrigere Lebensbedingungen können zu minderwertigem Öl führen. Es ist am besten, Öl aus einer seriösen Quelle zu kaufen, zumal die United States Food and Drug Administration (FDA) nicht regeln ihre Produktion.

Frauen, die schwanger sind oder stillen, sollten mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Emu-Öl durch den Mund nehmen. Es ist wichtig, einen Arzt über die möglichen Verwendungen von Emu-Öl zu konsultieren und wenn es eine Schwangerschaft beeinträchtigen wird.

Nebenwirkungen Schwarzkümmelöl - DAS kann bei der Einnahme von Scharzkümmelöl passieren (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung