Was gibt es verschiedene arten von demenz?


Was gibt es verschiedene arten von demenz?

Demenz bezieht sich auf eine Reihe von Erkrankungen, die das Gehirn beeinflussen. Menschen mit Demenz haben in der Regel Probleme mit Denken, Argumentieren und Problemlösungen.

Demenz kann eine schwere Wirkung auf das Gedächtnis haben, und einige seiner Sorten können auch zu körperlichen Behinderungen wie Parkinson-Krankheit führen.

Metabolische Zustände, endokrine Probleme, Ernährungsmängel und Infektionen sind einige der Ursachen für verschiedene Arten von Demenz.

Während ältere Menschen eher Demenz erleben, ist es nicht Teil des Alterungsprozesses und kann auch jüngere Menschen beeinflussen.

Hauptsymptome, die mit jedem Demenztyp assoziiert sind

Vergesslichkeit ist ein Zeichen von einigen Arten von Demenz.

Verschiedene Arten von Demenz teilen einige Symptome, aber andere Symptome werden spezifisch für die Krankheit sein. Dies sind einige der wichtigsten Arten von Demenz.

Alzheimer-Erkrankung

Nach der Alzheimer-Vereinigung ist die Alzheimer-Krankheit die häufigste Demenzart, die zwischen 60 und 80 Prozent aller Menschen mit Demenz betrifft.

Ein Arzt kann nicht offiziell einen Demenz-Typ als Alzheimer diagnostizieren, weil sie spezifische Nervenzellschäden im Gehirn sehen müssen, die nur nach einer Person untersucht werden können.

In den frühen Stadien haben Menschen mit Alzheimer in der Regel Schwierigkeiten, sich an die jüngsten Ereignisse oder Gespräche zu erinnern, sowie Namen von Menschen. Sie können auch Depressionen erleben.

In der Zeit finden die Menschen es immer schwieriger zu kommunizieren, und ihr Urteil kann beeinträchtigt werden. Sie können sich verwirren und verwirren fühlen. Ihr Verhalten könnte sich ändern, und körperliche Aktivitäten wie Schlucken und Gehen könnten härter werden.

Creutzfeldt-Jakob-Krankheit

Diese Bedingung stellt eine Anzahl von Hirnkrankheiten dar, von denen angenommen wird, dass sie durch Prionproteine ​​ausgelöst werden, die im ganzen Körper Probleme verursachen. Obwohl ein Prion weder ein Virus noch ein Bakterium ist, kann es eine Krankheit verursachen.

Arten von Creutzfeldt-Jakob-Krankheit sind "Rinderwahnsinn". Die Bedingung verursacht schnelles Gedächtnis, Verhalten und Bewegungsänderungen. Es ist ein seltener und tödlicher Zustand.

Demenz mit Lewy Körpern

Die Symptome können ähnlich denen der Alzheimer-Krankheit sein, aber Menschen, die Demenz mit Lewy-Körper haben, können auch Schlafstörungen, visuelle Halluzinationen und ein unruhiges Wandermuster erfahren.

Frontotemporale Demenz

Diese Bedingung kann Veränderungen auslösen, wie sich Menschen verhalten und wie sie sich auf andere beziehen. Es kann auch Probleme mit Sprache und Bewegung verursachen.

Frontotemporale Demenz tendiert typischerweise in einer Person um etwa 60 Jahre alt, aber es kann schon in den 20er Jahren erscheinen. Es handelt sich um einen Verlust von Nervenzellen.

Parkinson-Krankheit

Parkinson ist eine motorische Systemstörung. Die Zeichenzeichenzeichen sind Zittern, vor allem Zittern in den Händen. Es kann auch Depressionen und Verhaltensänderungen beinhalten.

In den späteren Stadien kann das Individuum Schwierigkeiten haben zu sprechen. Schlafstörungen können auch auftreten.

Huntington-Krankheit

Huntington ist eine genetische Störung, die aus einem Defekt auf Chromosom 4 resultiert. Es kann zu Stimmungsschwankungen, abnormen Bewegungen und Depressionen führen.

Die Person kann einen anhaltenden Rückgang der Denk- und Denkfähigkeit erfahren. Es könnte eine gewisse Rede und Probleme mit der Koordination geben. Es neigt dazu, bei Personen im Alter zwischen 30 und 50 Jahre alt zu erscheinen.

Gemischte Demenz

Gemischte Demenz tritt auf, wenn eine Person Demenz durch mehr als eine Ursache, wie Lewy Körper Demenz und vaskuläre Demenz oder Alzheimer-Krankheit hat.

Normaldruck Hydrozephalus

Diese Bedingung ergibt sich, wenn sich im Gehirn zerebrospinale Flüssigkeit aufbaut, wodurch Druck verursacht wird.

Symptome können Gedächtnisverlust, Probleme mit der Bewegung und die Unfähigkeit, das Wasserlassen zu kontrollieren. Es kann in jedem Alter passieren, aber es ist häufiger bei älteren Menschen.

Vaskuläre Demenz

Auch bekannt als post-stroke Demenz, diese Bedingung tritt nach einer Person erlebt Blutungen oder Gefäß Blockade im Gehirn, bekannt als ein Schlaganfall. Es wirkt sich auf das Denken und die physischen Bewegungen einer Person aus.

Nach der Alzheimer-Vereinigung können frühe Symptome eine Unfähigkeit beinhalten, zu organisieren, zu planen oder zu entscheiden.

Wernicke-Korsakoff-Syndrom

Dieser Zustand tritt aufgrund eines chronischen Mangels an Vitamin B1 oder Thiamin auf. Es ist am häufigsten bei denen, die chronisch Alkohol missbrauchen. Die Auswirkungen von Alkohol und eine schlechte Ernährung werden wahrscheinlich zur Entwicklung der Erkrankung beitragen.

Das Hauptsymptom ist ein stark beeinträchtigtes Gedächtnis, einschließlich langwieriger Gedächtnislücken, die die Person versuchen kann, mit falschen Versionen von dem zu füllen, was sie denken, passiert. Diese unbeabsichtigte Lüge ist bekannt als Konfabulation.

Ursachen im Zusammenhang mit Demenz

Verschiedene Faktoren können zu verschiedenen Arten von Demenz führen, aber sie beinhalten immer eine Form von Schäden an den Nervenzellen. Wie Demenz die Menschen beeinflusst, hängt auch davon ab, wo im Gehirn der Schaden entsteht.

Amyloid-Plaques im Gehirn sind ein Merkmal von Alzheimer.

Die genaue Ursache der Alzheimer-Krankheit ist nicht bekannt, aber eine Person mit der Bedingung wird amyloide Plaques und Tangles in ihrem Gehirn haben.

Lewy Körper sind Klumpen von Proteinen, die sich bei Menschen mit Lewy Körper Demenz, Alzheimer und Parkinson-Krankheit entwickeln.

Vaskuläre Demenz ist das Ergebnis einer Schädigung der Blutgefäße im Gehirn.

Metabolische oder endokrine Probleme, wie Schilddrüsenprobleme, können zu Demenz führen, wenn der Körper nicht in der Lage ist, bestimmte Nährstoffe zu absorbieren. Ernährungsfaktoren wie eine niedrige Aufnahme von Vitamin B12 können auch eine Rolle spielen.

Infektionen können zu einigen Arten von Demenz führen. Multiple Sklerose ist ein Immunzustand, in dem der Körper seine eigenen Nervenzellen angreift.

Traumatische Hirnverletzung wurde mit Demenz in Fußballern verbunden.

Risikofaktoren für Demenz

Während die Ursache der Alzheimer-Krankheit, die häufigste Art von Demenz, bleibt unbekannt, eine Reihe von Lebensstil Entscheidungen können helfen, andere Formen der Bedingung zu verhindern.

Die folgenden Faktoren könnten das Risiko der Entwicklung der Krankheit verringern:

  • Vermeidung von übermäßigem Alkoholkonsum und Rauchen
  • Ein gesundes Blutdruckniveau pflegen
  • Kontrolle von Diabetes

Ich suche medizinische Hilfe für Depressionen, Infektionen und traumatische Hirnverletzungen können auch die Chance reduzieren, einige Arten von Demenz zu entwickeln.

Lifestyle-Tipps für Menschen mit Demenz

Komplikationen der Demenz können eine Verschlechterung der körperlichen Gesundheit beinhalten, da das Individuum weniger in der Lage ist, sich selbst zu versorgen oder richtig zu essen.

Irgendwann wird eine Person mit Demenz wahrscheinlich jemanden brauchen, um sich um sie zu kümmern.

Obwohl die Symptome der Demenz allmählich schlechter werden, kann eine Person weiterhin unabhängig leben für einige Zeit nach einer Diagnose.

Der National Health Service des Vereinigten Königreichs stellt fest, dass es wichtig ist, in Kontakt mit anderen zu bleiben, weiterhin Freunde und Familie zu besuchen und möglicherweise einer Unterstützungsgruppe beizutreten.

Schlaf ist auch bekannt, um ein Problem zu stellen. Gute Schlaf Hygiene Tipps beinhalten die regelmäßige Bedtimes, nicht Nickerchen während des Tages, und Vermeidung von Alkohol oder Koffein in der Nacht.

Viele Menschen mit Demenz können aktiv sein, indem sie die Dinge tun, die sie immer genossen haben, wie zB Gehen oder Gartenarbeit.

In der Zeit kann die Person Hilfe zu Hause brauchen, und sie müssen in ein Wohnheim gehen müssen, wenn es zu schwierig wird, unabhängig zu leben.

Familie oder Freunde, die sich um die Person mit Demenz kümmern, mögen sich darüber nachdenken, zukünftige Pläne mit ihnen zu diskutieren, während sie noch in der Lage sind, klar zu denken und Entscheidungen zu treffen.

Lewy Body Demenz / Lewy-Körperchen-Demenz (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit