Stereotaktische brustbiopsie: was passiert, ergebnisse und ausblick


Stereotaktische brustbiopsie: was passiert, ergebnisse und ausblick

Der beste Weg, um Krebs zu behandeln, ist, es frühestens zu stoppen, wenn die Behandlung am effektivsten ist.

Selbst-Prüfungen, klinische Brust-Prüfungen, MRTs und Mammogramme sind die häufigsten Screening-Tests verwendet, um Brustkrebs zu erkennen. Wenn diese Tests Klumpen oder Veränderungen im Brustgewebe zeigen, die einen genaueren Blick erfordern, ist der nächste Schritt oft eine Biopsie.

In einer Biopsie wird Gewebe aus dem Bereich der Sorge zur Untersuchung unter einem Mikroskop entfernt, um zu sehen, ob Krebs entwickelt hat. Die stereotaktische Brustbiopsie ist eine Biopsie.

Was ist stereotaktische Brustbiopsie?

Die stereotaktische Brustbiopsie ist eine spezifische Biopsie. Radiologen verwenden spezialisierte Mammographie-Maschinen, um ihnen zu helfen, irgendwelche verdächtigen Bereiche zu lokalisieren. Diese Maschinen bieten Radiologen mit Röntgenstrahlen aus zwei verschiedenen Winkeln.

In einer stereotaktischen Brustbiopsie verwenden Radiologen zwei Sätze von Bildern, um sie zu führen.

Radiologen verwenden die beiden Sätze von Bildern, um sie in den Bereich der Besorgnis zu führen und Gewebeproben zu entfernen. Die Proben werden dann analysiert, um zu sehen, ob Krebs vorhanden ist.

Diese Art von Biopsie wird nach einer Mammographie oder anderen Untersuchungen verwendet:

  • Kleine Ablagerungen von Kalzium, die Anzeichen von Krebs sein könnten
  • Abnorme Veränderungen im Brustgewebe
  • Ein verdächtiger Klumpen
  • Veränderungen in einem Gebiet, in dem die Operation stattfand
  • Unregelmäßigkeiten in der Bruststruktur

Wenn ungewöhnliche Massen gefunden werden, oder eine routinemäßige Mammographie erkennt Veränderungen in Brustgewebe, ist es wichtig, herauszufinden, ob sie Anzeichen von Krebs sind. Mit einer stereotaktischen Brustbiopsie können Ärzte Gewebeproben analysieren, um die Gesundheit der Brust besser zu verstehen.

Vorteile und Risiken

Die stereotaktische Brustbiopsie wird weithin als ein hochwirksames diagnostisches Verfahren angesehen. Ärzte finden es eine sehr nützliche Methode, um festzustellen, ob ein verdächtiger Bereich in der Brust Krebs ist oder nicht. Es ist einfacher auf die einzelnen als Chirurgie und weniger teuer.

Im Vergleich zur Chirurgie ist eine stereotaktische Brustbiopsie:

  • Einfacher, schneller und viel weniger invasiv
  • Normalerweise nicht so schmerzhaft
  • Leichter am verbleibenden Brustgewebe
  • Verursacht sehr wenig Narbenbildung
  • Erfasst Probleme, die sich nicht auf Ultraschall, wie Kalziumablagerungen, zeigen
  • Hat eine kürzere Erholungszeit
  • Kann in einer ambulanten Umgebung durchgeführt werden
  • Kostet etwa ein Drittel so viel
  • Hat weniger Nebenwirkungen

Es gibt Risiken, die mit irgendeinem medizinischen Verfahren verbunden sind. Zu den Risiken für die stereotaktische Brustbiopsie gehören:

  • Strahlung kann schädlich für Föten sein, und schwangere Frauen sollten dieses Verfahren vermeiden
  • Einige Einzelpersonen finden das Verfahren ziemlich schmerzhaft, obwohl Unbequemlichkeit ist in der Regel mit over-the-counter Schmerzmittel verwaltet
  • Weniger als 1 Prozent der Individuen können eine Sammlung von Blut oder ein Hämatom entwickeln, wo die Biopsie durchgeführt wurde
  • Es gibt eine 1 in 1000 Chance, eine Infektion aufgrund der Inzision zu entwickeln
  • In seltenen Fällen kann die Biopsie Nadel durch die Brustwand gehen und Komplikationen verursachen
  • Es ist nicht sehr effektiv in Fällen in der Nähe der Brustwand, wo gibt es weit verbreitete Kalziumablagerungen oder mit Massen, die nicht gut definiert sind

Was erwartet man mit einer stereotaktischen Brustbiopsie

Mammographiegeräte sind so konzipiert, dass Röntgenstrahlen nur die zu untersuchenden Brüste erreichen.

Vor einer stereotaktischen Brustbiopsie sollte eine Person mit ihrem Arzt sprechen. Frauen müssen ihren Arzt sagen, wenn es irgendeine Chance gibt, dass sie schwanger sein können, und überprüfen Sie alle Ergänzungen und Medikamente, die sie verwenden. Dazu gehören verschreibungspflichtige Medikamente, pflanzliche Heilmittel, Vitamine, Mineralien und Over-the-counter Medikamente wie Aspirin.

Viele Menschen nehmen Blutverdünner oder kleine Dosen Aspirin auf eine Empfehlung des Arztes. Es ist in der Regel vorgeschlagen, dass sie aufhören, diese Medikamente einige Tage vor dem Eingriff.

Bequeme Kleidung wird für den Tag der Prüfung empfohlen, obwohl Patienten ein Krankenhauskleid für das Verfahren selbst tragen können.

Menschen sollten nicht Deodorant, Talkumpuder, Parfüm oder Körperlotion um ihre Achselhöhlen oder Brust verwenden. Es wird auch empfohlen, dass sie keine Schmuckstücke tragen.

Zahnärzte, Gläser und alles andere aus Metall, die die Röntgenstrahlen stören könnten, müssen ebenfalls entfernt werden.

Ausrüstung verwendet

Mammographie-Ausrüstung verwendet Röntgenstrahlen, um die Brust zu untersuchen. Es ist so konzipiert, dass Röntgenstrahlen nur die Brüste erreichen, die untersucht werden.

Die Maschine ist in der Lage, die Brust in verschiedenen Positionen zu halten, zu komprimieren und zu bewegen. Dies ermöglicht Radiologen, Bilder von der Brust aus verschiedenen Winkeln zu nehmen.

Stereotaktische Brustbiopsien verwenden eine spezielle Art von Mammogramm-Maschine, ähnlich der, die in Routine-Mammogrammen verwendet wird. Die Maschine hilft Radiologen, sicherstellen, dass sie die Nadel an der richtigen Stelle bekommen, bevor sie Proben nehmen.

Zwei verschiedene Arten von Nadeln werden verwendet, um Proben von Brustgewebe zu sammeln:

  • Eine Vakuum-unterstützte Vorrichtung (VAD) kann mehrere Zellproben mit nur einer Insertion aussaugen.
  • Eine große Hohlnadel, die als Kernnadel (CN) bekannt ist, sammelt eine Probe des Brustgewebes pro Insertion

Mit der Biopsie

Die meisten stereotaktischen Brustbiopsien werden ambulant durchgeführt. Einzelpersonen bleiben während des gesamten Verfahrens wach, was etwa eine Stunde dauert.

Die Patienten berichten in der Regel über die Biopsie oder keine Schmerzen der Brust. Es ist eine gute Idee, Freunde oder Verwandte für den Transport zum und vom Termin zu fragen.

Das Verfahren ist in der Regel mit der Person liegend Gesicht nach unten auf einem beweglichen Untersuchungstisch durchgeführt. Die Brust, die untersucht wird, hängt durch eine Öffnung in der Tabelle.

Manche finden sich hinlegen und drehen den Kopf zur Seite der unangenehmste Teil dieser Biopsien. Kissen können helfen, diese Unannehmlichkeiten zu reduzieren.

Die Tabelle wird angehoben und die Prozedur wird darunter durchgeführt. In einigen Einrichtungen sitzen die Patienten aufrecht in einem Stuhl vor der Mammographie-Maschine.

Es ist wichtig, während einer stereotaktischen Brustbiopsie still zu bleiben. Ob die Person sitzt oder sich hinlegt, ihre Brust wird stabilisiert und komprimiert. Ein erster Satz von Bildern wird genommen, um sicherzustellen, dass der richtige Bereich für die Prüfung ausgewählt ist.

Ein Pathologe analysiert das Gewebe während der Biopsie entfernt und teilt die Ergebnisse mit dem Arzt des Arztes.

Die Brust wird dann mit einem Lokalanästhetikum betäubt, das sich wie ein leichter Stachel fühlen kann. Ein kleiner Schnitt wird in der Oberfläche der Haut gemacht, wo die Biopsie Nadel gehen wird. Ein Radiologe lenkt dann eine Nadel durch den Schnitt und leitet sie in den Bereich der Sorge.

Während des Prozesses wird der Radiologe von zwei Bildern des betroffenen Bereichs und computergenerierten Koordinaten geführt.

Wenn die Nadel vorhanden ist, werden mehr Mammogrammbilder erhalten, um sicherzustellen, dass die Nadel richtig positioniert ist, um eine gute Probe zu erhalten. Klicks oder Summen Klänge können hörbar sein, während Brustgewebe Proben gesammelt werden.

Wenn eine VAD-Nadel verwendet wird, werden 8-12 Proben in eine Sammelkammer gesaugt. Wenn eine Kernnadel verwendet wird, bewegt sich ein Teil der Nadel nach vorne, der das Brustgewebe schneidet und in der Nadel aufbewahrt. Dieser Vorgang wird drei bis sechsmal wiederholt.

Sobald alle Proben gesammelt wurden, wird die Nadel entfernt. Radiologen können einen Marker platzieren, wo die Biopsie für zukünftige Referenz durchgeführt wurde. Dies wirkt sich nicht auf die Form oder das Aussehen der Brust aus. Final Mammogrammbilder werden dann aufgenommen.

Nach dieser Art von Biopsie sind keine Stiche nötig. Der Einschnittbereich ist verbunden, und es wird Druck ausgeübt, um jegliche Blutung zu stoppen.

Einige Blutergüsse, Schwellungen und Schmerzen sind nach dem Eingriff üblich. Eis und Over-the-counter Schmerzmittel in der Regel kümmern sich um die Unannehmlichkeiten für die meisten Patienten.

Wenn Rötung, Hitze oder Entwässerung sich im Brustbereich entwickeln, oder wenn die Schwellung und Blutung scheinen schwer, die Person über ihren Arzt zu konsultieren. Die Menschen sollten auch mindestens 24 Stunden nach einer Biopsie anstrengende Aktivität vermeiden, können aber nachher normale Aktivitäten wieder aufnehmen.

Ergebnisse und wie Ärzte sie lesen

Das während der Biopsie entfernte Brustgewebe wird von einem speziell ausgebildeten Arzt, der Pathologe genannt wird, analysiert. Sie bestimmen, ob Krebs- oder Vorkrebszellen vorhanden sind oder nicht. Der Arzt, der die Biopsie bestellt hat, wird mit dem Pathologen sprechen und dann die Diagnose mit dem Patienten teilen.

Indikationen der Ergebnisse

Die Untersuchung der Gewebeproben, die durch eine Biopsie erhalten wurden, gibt Ärzten eine Menge Informationen.

Wenn Brustkrebs erkannt wird, wird der Bericht des Pathologen beschreiben, welche Art von Krebs es ist und wenn es Hormonrezeptor-positiv ist. Diese Erkenntnisse helfen Ärzten und ihren Patienten, Behandlungspläne zu entwickeln, die auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt sind.

Wenn das Brustgewebe normal war oder ein Klumpen nicht kanzerisch war, könnte eine weitere Untersuchung erforderlich sein. Ärzte, Radiologen und Pathologen diskutieren die Ergebnisse und planen ihre nächsten Schritte. Mehr Biopsien und medizinische Bilder können benötigt werden, um den Zustand der Brust zu bestätigen oder fragwürdige Bereiche im Laufe der Zeit zu überwachen.

From Table to Able: Combating Disabling Diseases with Food (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere