Probiotika können das lernen, gedächtnis für alzheimer-patienten steigern


Probiotika können das lernen, gedächtnis für alzheimer-patienten steigern

Ein Forscherteam aus dem Iran ist der erste, der zeigt, wie eine tägliche Dosis von Probiotika für 3 Monate für die Verbesserung der Gedächtnis- und Denkfähigkeit bei Personen mit Alzheimer-Krankheit wirksam sein könnte.

Forscher fanden ältere Erwachsene mit Alzheimer, die probiotisch angereicherte Milch tranken, zeigten Verbesserungen im kognitiven Funktionieren.

Die Forscher fanden heraus, dass Alzheimer-Patienten, die Milch, die mit nützlichen lebenden Bakterien jeden Tag für 12 Wochen angereichert wurde, signifikante Verbesserungen in der kognitiven Funktion zeigten.

Senior Student Autor Prof. Mahmoud Salami, von der Kashan Universität im Iran, und Kollegen kürzlich veröffentlicht ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Grenzen in der alternden Neurowissenschaften .

Probiotika sind definiert als lebende Mikroorganismen, die für die menschliche Gesundheit "hilfreich" sind. Dazu gehören bakterielle Gruppen wie Lactobacillus und Bifidobacterium , Sowie Hefen, einschließlich Saccharomyces boulardii .

Nach dem Nationalen Zentrum für ergänzende und integrative Gesundheit können Probiotika in einer Reihe von Möglichkeiten handeln. Sie können dazu beitragen, eine günstige Gemeinschaft von Mikroben im Darm, zum Beispiel, und helfen, stimulieren Immunantwort.

Die Forschung hat gezeigt, dass diese freundlichen Mikroorganismen - von denen viele zu Nahrungsmittelprodukten, topischen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln hinzugefügt werden - zum Schutz vor zahlreichen Infektionen und Krankheiten, einschließlich Reizdarmsyndrom (IBS), Ekzemen, gewissen Allergien, Erkältungen und Zahn helfen können zerfallen.

Bisherige Tierstudien haben auch Probiotika gezeigt, um Lernen und Gedächtnis zu verbessern - eine Assoziation, die auf nützliche Veränderungen im Darmmikrobiom zurückzuführen ist, die das Gehirn beeinflussen. Ob Probiotika beim Menschen die gleiche Wirkung haben, war jedoch unklar.

Die kognitiven Funktionsstufen wurden mit Probiotika verbessert

Für diese aktuelle Studie, Prof. Salami und Team, um die Auswirkungen der Probiotika auf die kognitive Funktion von 52 Männern und Frauen im Alter von 60-95, die mit Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurden, zu bestimmen.

Die Teilnehmer wurden zu einer von zwei Gruppen randomisiert. Eine Gruppe war verpflichtet, 200 Milliliter normale Milch jeden Tag für 12 Wochen zu trinken, während die andere Gruppe 200 Milliliter Milch mit vier probiotischen Bakterien tranken: Lactobacillus acidophilus , Lactobacillus casei, Lactobacillus fermentum , und Bifidobacterium bifidum .

  • Mehr als 5 Millionen Erwachsene in den USA leben mit Alzheimer
  • Alle 66 Sekunden, jemand in den USA entwickelt die Krankheit
  • Alzheimer tötet mehr Menschen als Brustkrebs und Prostatakrebs kombiniert.

Erfahren Sie mehr über Alzheimer

Vor und nach dem 12-wöchigen Studienzeitraum sammelten die Forscher Blutproben von den Teilnehmern, und die kognitiven Funktionen der Probanden wurden mit der MMSE-Skala (Mini-Mental State Examination) bewertet.

Als Teil dieser Untersuchung sind die Betroffenen verpflichtet, eine Reihe von Aufgaben zu vervollständigen, die Lernen und Gedächtnis testen, wie das Benennen von Objekten, das Zurückzählen und das Kopieren eines Bildes.

Im Vergleich zu den Teilnehmern, die die unbehandelte Milch verbraucht haben, zeigten die, die die probiotisch angereicherte Milch erhielten, signifikante Verbesserungen der kognitiven Funktion.

Die Probanden, die die behandelten Milch konsumierten, verzeichneten durchschnittliche MMSE-Scores von 8,7 auf 10,6 (von etwa 30) während der 12-wöchigen Studienzeit, während die Scores von 8,5 auf 8,0 für diejenigen, die die unbehandelte Milch tranken, sanken.

Die Forscher betonen, dass alle Teilnehmer schwer kognitiv beeinträchtigt blieben, aber ihre Ergebnisse sind die ersten, die zeigen, dass Probiotika zu einigen kognitiven Verbesserungen führen könnte.

"In einer früheren Studie haben wir gezeigt, dass die probiotische Behandlung das beeinträchtigte räumliche Lernen und Gedächtnis bei diabetischen Ratten verbessert", so Prof. Salami, "aber dies ist das erste Mal, dass die probiotische Supplementierung in kognitiv beeinträchtigten Menschen als Kognition bezeichnet wird."

Kognitive Vorteile von Probiotika können bis hin zu metabolischen Veränderungen

Bei der Beurteilung der Blutproben der Teilnehmer stellten die Forscher fest, dass Probanden, die Probiotika verbrauchten, niedrigere Triglyceridspiegel, niedrigere Niveaus des "schlechten" sehr niedrigen Lipoproteins (VLDL) Cholesterins und des reduzierten hochempfindlichen C-reaktiven Proteins - ein Marker von Entzündung.

Darüber hinaus zeigten die Teilnehmer, die Probiotika erhielten, eine Reduktion von zwei Maßnahmen der Insulinresistenz und der Funktionsweise von Insulin-produzierenden Beta-Zellen in der Bauchspeicheldrüse - HOMA-IR und HOMA-B.

Das Team sagt, dass diese Erkenntnisse zeigen, dass die kognitiven Vorteile von Probiotika auf die metabolischen Veränderungen zurückzuführen sind, die sie provozieren. "Wir planen, diese Mechanismen in unserer nächsten Studie genauer zu betrachten", bemerkt Prof. Salami.

Walter Lukiw, ein Professor an der Louisiana State University, der nicht an der Studie beteiligt war, hielt die Ergebnisse des Teams als "interessant und wichtig" und bemerkte, dass sie einen weiteren Beweis für eine Verbindung zwischen dem Darmmikrobiom und dem kognitiven Funktionieren liefern.

"Dies steht im Einklang mit einigen unserer neueren Studien, die darauf hindeuten, dass das GI-Magen-Darm-Mikrobiom in Alzheimer im Vergleich zu altersangepassten Kontrollen signifikant verändert ist und dass sowohl der GI-Trakt als auch die Blut-Hirn-Schranken deutlich mehr werden Undurchsichtig mit Alterung, so dass GI-Trakt mikrobielle Exsudate (zB Amyloide, Lipopolysaccharide, Endotoxine und kleine nicht-kodierende RNAs) auf zentrale Nervensystemfächer zugreifen können ", fügt er hinzu.

Lesen Sie, wie Probiotika helfen können, die Erholung von Rückenmarksverletzungen zu unterstützen.

Musik gegen das Vergessen (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit