Manuka-honig könnte katheter-assoziierte utis abwehren


Manuka-honig könnte katheter-assoziierte utis abwehren

Manuka Honig ist seit langem als Gesundheit Nahrung gefeiert, mit einer Reihe von Studien berichtet seine antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Nun, eine neue Studie liefert weitere Beweise für solche Vorteile, nach der Feststellung kann es die Entwicklung von bakteriellen Biofilmen stoppen - Gruppen von Mikroorganismen, die an Oberflächen haften und die Übertragung von Infektionen erleichtern können.

Manuka-Honig könnte helfen, Katheter-assoziierte Harnwegsinfektionen zu bekämpfen, sagen Forscher.

Studieren Sie Co-Autor Bashir Lwaleed, der Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der University of Southampton im Vereinigten Königreich, und Kollegen berichten ihre Ergebnisse in der Zeitschrift für klinische Pathologie .

Manuka-Honig wird von Bienen produziert, die den Manuka-Baum, der nach Neuseeland heimisch ist, bestäuben. Während ein köstliches, wenn auch teures Essen, vorherige Forschung hat vorgeschlagen, Manuka Honig bietet auch gesundheitliche Vorteile.

Der stärkste Beweis ist für seine antibakteriellen Eigenschaften; Eine 2012-Studie, zum Beispiel vorgeschlagen Manuka Honig kann wirksam gegen chronische Wunde Infektionen durch verursacht werden Streptococcus pyogenes .

Für ihre Studie, Lwaleed und Team, um festzustellen, ob Manuka Honig hat das Potenzial, die Entwicklung von bakteriellen Biofilmen zu verhindern.

Testen von Manuka-Honig-Effekten auf Bakterien in Laborgerichten

Die Forscher kultivierten zwei Stämme von Bakterien auf 96 Plastikschalen im Labor: Escherichia coli und Proteus mirabilis . Beide Bakterien sind die Hauptursachen für Harnwegsinfektionen (UTIs), die bei Langzeitkatheter eingesetzt werden können.

Das Team verdünnte Manuka-Honig mit destilliertem Wasser, bevor es auf die Bakterien appliziert wurde, um die Auswirkungen von fünf verschiedenen Stärken zu testen: 3,3 Prozent, 6,6 Prozent, 10 Prozent, 13,3 Prozent und 16,7 Prozent.

Die Forscher fügten die verschiedenen Konzentrationen von Honig zu zwei Brunnen von jedem "Wachstum" Gericht, während schlichter mittlerer Honig oder künstlicher halb-Stärke Manuka Honig wurde zu den verbleibenden zwei Brunnen von jedem Gericht hinzugefügt.

Jedes Gericht wurde versiegelt und für 24, 48 und 72 Stunden inkubiert, so dass das Team zu überwachen, wie der Honig die Entwicklung von Biofilmen beeinflusst.

In einem separaten Experiment fügten die Forscher 24 Stunden nach der Inkubation den Honig den Wachstumsgerichten hinzu, bevor sie weitere 4 oder 24 Stunden inkubiert wurden. Dies war zu beurteilen, wie der Honig das Biofilmwachstum nach der Entwicklung beeinflusst hat.

Verdünnter Manuka-Honig reduziert bakterielle "Klebrigkeit" um bis zu 77 Prozent

Nach 48 Stunden, fand das Team die niedrigste Konzentration von Manuka Honig reduziert die "Klebrigkeit" von E coli und P. mirabilis Bakterien um 35 Prozent - ein Indikator für eine reduzierte Biofilm-Entwicklung - verglichen mit normalem mittlerem Honig oder künstlichem halbfester Manuka-Honig.

Nach 72 Stunden fand das Team die höchste Verdünnung von Honig - 16,7 Prozent - hatte die Klebrigkeit von Bakterien um 77 Prozent reduziert, und alle anderen Verdünnungen hatten die Klebrigkeit um mindestens 70 Prozent zu diesem Zeitpunkt reduziert.

In Bezug auf Biofilm-Wachstum, fanden die Forscher alle Konzentrationen von Manuka Honig hatte das Wachstum nach 4 Stunden reduziert; Die höchste Konzentration verringerte das Wachstum um 38 Prozent nach 4 Stunden und stieg nach 24 Stunden auf 46 Prozent an.

Die höheren Konzentrationen hatten nach 48 Stunden einen noch stärkeren Einfluss auf das Biofilmwachstum, berichtet das Team, aber dies war bei den Konzentrationen von 3,3 Prozent und 6,6 Prozent nicht der Fall.

Die Forscher weisen darauf hin, dass ihre Studie nur gezeigt hat, wie Manuka-Honig die Biofilm-Entwicklung oder das Wachstum in den Laborbedingungen reduzieren kann, so dass weitere Studien dazu bestimmt sind, zu bestimmen, wie der Honig auf Bakterien in realen Situationen fällt.

"Allerdings zeigt das verwendete Modell eine Fähigkeit von Honig, die Bildung und frühe Entwicklung von Biofilmen auf festen Kunststoffoberflächen bei Konzentrationen zu verhindern, die nicht übermäßig viskos sind", fügen sie hinzu.

Hinzufügen von Honig zur Ernährung ist "unwahrscheinlich" zu helfen, Infektion zu bekämpfen

Im Gespräch mit Medical-Diag.com , Sagte Lwaleed, dass die Resultate für Patienten mit Harnkathetern vorteilhaft sein könnten; Nach den Zentren für die Krankheitsbekämpfung und Prävention (CDC), aller krankenhausbedingten Harnwegsinfektionen, sind 75 Prozent mit einem Harnkatheter verwandt.

Honig kann, vorbehaltlich von Verträglichkeitsstudien, ein wirksames antibakterielles und biofilminhibierendes Mittel im Kathetermanagement sein - wahrscheinlich nicht anfällig für die Induktion resistenter Pathogene wie viele gegenwärtige Antibiotika."

Bashir Lwaleed

Gefragt, ob Hinzufügen von Manuka Honig zur Diät kann helfen, Infektion zu bekämpfen, sagte Lwaleed Medical-Diag.com Dass es unwahrscheinlich ist

"Einer der Gründe für die Verwendung in der Blase ist, dass es im Wesentlichen eine aktuelle Anwendung ist, fast, wenn Sie wollen, eine" externe "Verwendung vergleichbar mit aktuellen Hautanwendung (imprägniert in Wundverbände, zum Beispiel)", erklärte er. "Die Blasenwandstruktur und -physiologie ist darauf ausgerichtet, den Stoffaustausch aus dem Urin in den Körper oder die Blutzirkulation zu verhindern, und das Blasenlumen ist im Wesentlichen mehr oder weniger in direkter Kommunikation mit der Umwelt."

"Die Einschränkung hier ist, dass Blase Wand Integrität kann teilweise in Krankheitszuständen kompromittiert werden, so tolerierbare Studien müssen Patienten mit einem gewissen Grad an Blasenreizung oder Dysfunktion enthalten", fügte Lwaleed hinzu.

Erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile und Risiken von Honig.

Part 2 - The Secret Garden Audiobook by Frances Hodgson Burnett (Chs 11-19) (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit