Lachen kann körperliche aktivität, psychische gesundheit für senioren steigern


Lachen kann körperliche aktivität, psychische gesundheit für senioren steigern

Wenn es um die Gesundheit im späteren Leben geht, finden Forscher Lachen kann wirklich die beste Medizin sein. Eine neue Studie - geleitet von der Georgia State University - schlägt vor, Lachen mit moderater Übung zu kombinieren, kann die psychische Gesundheit älterer Erwachsener verbessern und ihre Motivation und ihre Fähigkeit, sich in körperlicher Aktivität zu engagieren, verbessern.

Das Hinzufügen von Lachen zu körperlicher Aktivität kann eine Fülle von Vorteilen für ältere Erwachsene bieten.

Lead-Autor Celeste Greene, vom Gerontologie-Institut am Georgia State, und Kollegen berichten ihre Ergebnisse in Der Gerontologe .

Es ist gut etabliert, dass körperliche Aktivität in jedem Alter für die Gesundheit vorteilhaft ist. Für ältere Erwachsene kann eine regelmäßige körperliche Aktivität die Gesundheit des Herzens erhöhen, die Gewichtsreduktion unterstützen, das Diabetesrisiko reduzieren, die Knochengesundheit verbessern und die Muskelkraft aufrechterhalten und wachsen.

Nach den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sollten Erwachsene im Alter von 65 Jahren und älter mindestens 150 Minuten mit mittlerer Intensität aerobe Aktivität (wie zügiges Gehen) oder 75 Minuten kräftige Intensität Aerobic-Aktivität (wie z Joggen) jede Woche.

Darüber hinaus sollten Senioren in Muskel-Stärkung Aktivitäten - wie Sit-ups oder einfach mit schweren Taschen - mindestens 2 Tage pro Woche engagieren.

Allerdings hat eine aktuelle Studie aus dem CDC festgestellt, dass mehr als 1 von 4 Erwachsenen in den Vereinigten Staaten im Alter von 50 und älter - das entspricht etwa 31 Millionen Amerikaner - nicht in regelmäßigen Bewegung engagieren.

"Setzen Sie den Spaß in Fitness" für ältere Erwachsene

Greene und Team bemerken, dass eine große Barriere für regelmäßige Bewegung für ältere Erwachsene Mangel an Motivation, vor allem aufgrund der geringen Genuss der körperlichen Aktivität.

Für ihre Studie, die Forscher zu untersuchen, ob die Kombination von Lachen mit körperlicher Aktivität würde die Ausübung Freude für ältere Erwachsene zu erhöhen, so dass sie die damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile zu ernten.

"Wir wollen älteren Erwachsenen helfen, eine positive Erfahrung mit Übung zu haben, so dass wir ein körperliches Aktivitätsprogramm entwickelt haben, das speziell auf Lust reicht", erklärt Greene.

"Lachen ist eine angenehme Aktivität und es bringt mit so vielen gesundheitlichen Vorteilen, so dass wir intentionale Lachen in dieses Programm integriert, um den Spaß in Fitness für ältere Erwachsene zu setzen."

Das Programm der Forscher ist bekannt als LaughActive. Es beinhaltet mäßige Intensität körperliche Aktivität mit simulierten Lachen Techniken, wobei die Teilnehmer entscheiden zu lachen, ohne dass es irgendwelche humorvollen Reize.

Dieses simulierte Lachen initiiert Blickkontakt und verspieltes Verhalten mit anderen Teilnehmern, das Team merkt, das echtes Lachen auslöst.

Die Forscher erklären, dass der Körper nicht in der Lage ist, den Unterschied zwischen simuliertem und echtem Lachen zu ermitteln, so dass beide Formulare gesundheitliche Vorteile bieten.

Lachen förderte Motivation zum Üben

Das Team schrieb 27 ältere Erwachsene zu ihrem Arbeitszimmer ein, die alle in betreuten Wohnstätten wohnten.

Als Teil des LaughActive Programms waren die Erwachsenen verpflichtet, zwei 45-minütige Sessions pro Woche für 6 Wochen zu besuchen.

Diese Sessions beinhalteten eine Workout-Routine mit Kraft-, Balance- und Flexibilitätsübungen sowie acht bis 10 Lachübungen, die jeweils 30-60 Sekunden dauern, die typischerweise nach jeweils zwei bis vier körperlichen Übungen durchgeführt wurden.

Alle Fächer beendeten Fragebögen, die ihre wahrgenommenen Vorteile der Teilnahme am LaughActive-Programm beurteilten. Ihre geistige Gesundheit und aerobe Ausdauer - das heißt, die Fähigkeit, für lange Zeiträume ohne müde ausüben - wurden auch beurteilt.

Am Ende des 6-wöchigen Programms berichteten 96,2 Prozent der Teilnehmer Lachen als eine angenehme Ergänzung der körperlichen Aktivität, während 88,9 Prozent sagten, dass sie das Lachen Aspekt des Programms geholfen haben, die Ausübung der Zugänglichkeit zu erhöhen und ließ sie fortfahren.

Lachen förderte die Motivation, an anderen Übungsprogrammen oder Aktivitäten für 88,9 Prozent der Teilnehmer teilzunehmen, berichten die Forscher.

Die Kombination von Lachen und Übung kann ältere Erwachsene beeinflussen, um mit dem Training zu beginnen und mit dem Programm zu bleiben."

Celeste Greene

Darüber hinaus war das LaughActive-Programm mit signifikanten Verbesserungen der psychischen Gesundheit und der aeroben Ausdauer bei den Teilnehmern verbunden.

Auf der Grundlage ihrer Ergebnisse, Greene und Kollegen glauben, Lachen mit körperlicher Aktivität zu integrieren könnte ein guter Weg, um sowohl die geistige und körperliche Gesundheit von älteren Erwachsenen zu verbessern.

Darüber hinaus sagt das Team, dass ein solcher Ansatz ältere Erwachsene mit funktionalen oder kognitiven Beeinträchtigungen ermutigen kann, die gesundheitlichen Vorteile des Lachens zu ernten; Sie weisen darauf hin, dass simuliertes Lachen keine kognitiven Fähigkeiten erfordert, um "den Witz zu bekommen", weil es keinen Witz zu verstehen gibt.

Während ihre Studienergebnisse Versprechen zeigen, weisen die Forscher darauf hin, dass es sich um frühere Ergebnisse bei einer kleinen Anzahl von Teilnehmern handelt, so dass weitere Studien erforderlich sind, um ein besseres Verständnis dafür zu gewinnen, wie Lachen der Gesundheit zugute kommen kann.

Lesen Sie, wie die Einstellung im späteren Leben den Gehirn-Blutfluss reduzieren kann.

Sturzprophylaxe Übungen mit TOGU Gesund Trainieren - Prevention of falls exercises healthy training (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Retirees